leerpattern Korg MX

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Anonymous, 7. Februar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich glaube das hatte schon mal wer gefragt nur ich finde das nicht

    vielen danke, falls jemand mir sowas zukommen lassen kann bzw weis wo sowas evtl. zu finden ist

    danke
    jens
     
  2. schaf

    schaf -

    könntest du dich genauer ausdrücken? vielleicht kann man aushelfen?
     
  3. motone

    motone recht aktiv

    Die hinteren Preset-Pattern (z.B. D64) sind INIT-Patterns, da ist nur eine 4/4-Bassdrum auf Spur 1. Wenn du's ganz leer haben willst, dann einfach den Bassdrumpart löschen und speichern. Dann haste dein Vakuum-Pattern.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    ups, genau, das hab ich wiedermal übersehen bzw evtl. schon drüber programmiert, was mich als nächstes zur frage eines komplett init bringt oder reicht das quasi schon, wenn ich mal das 1,02 OS gleich mit einspiele ?

    wie war das mit dem wald und den bäumen :roll:
     
  5. Ich@Work

    Ich@Work eingearbeitet

    Electribe SX

    Ich hatte die Frage mal gepostet. Ging allerdings um die SX. Habe es dann in der zwischenzeit manuell mal gelöst und den leeren Zustand abgespeichert. So kann ich nun immer von der "leeren" Maschine augehend das Teil mit Samples und Pattern bestücken. Ist mir angenehmer als immer den aktuellen Zustand zu "mutieren".
     

Diese Seite empfehlen