LEITERPLATTEN....

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von ANYWARE, 11. November 2005.

  1. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Hi,

    welche Erfahrungen gibts bei den Herstellern. Bin auf


    Hi,

    welche Erfahrungen gibts bei den Herstellern. Bin auf der Suche nach dem Besten und Billigsten auf dem Gebiet.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    H

    Hängt total von der Stückzahl und der benötigten Technik ab (Einseitig, zweiseitig, Multilayer).
    Schlechte Platinen habe ich noch nirgendwo bekommen.
     
  3. ANYWARE

    ANYWARE Tach

    Sagen wir einfach 100x160. Einseitig, 10 St

    Sagen wir einfach 100x160. Einseitig, 10 Stück und Aufdruck. Ganz simpel
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    10 ist eine ung

    10 ist eine ungünstige Stückzahl - entweder 1 bis zwei (-> PCB-Pool) oder mehr (25) und richtige Fertigung, sonst schlagen die Film und Rüstkosten sehr heftig zu. Genaue Stückzahl kannst du meist eher nicht vorgeben, das hängt vom Nutzen ab. Einseitige Platinen haben wir praktisch keine, meine Erfahrung basiert da auf doppelseitig.

    Ich frag Montag mal unseren 'Hardwaremenschen', wo er die 'Einfach'platinen machen lässt.

    Bestückungsdruck weglassen spart bei kleinen Stückzahlen Geld, da der Film und das Sieb entfällt.
     
  5. ANYWARE

    ANYWARE Tach

  6. tulle

    tulle bin angekommen

  7. Sinus

    Sinus Tach

    http://www.leiton.de

    10St. 1-seitig, 100x160mm, 1.55mm,


    http://www.leiton.de

    10St. 1-seitig, 100x160mm, 1.55mm, Lötstoplack, Bestückungsdruck. 15AT

    Eagle-File oder Gerberdaten ??
    Hier als Eagle Variante ->

    Platine(n) : 135.73
    + B-Druck : 44.74
    + E-Test : 0.00

    Netto : 180.46
    + MwSt : 28.87

    Brutto : 209.33

    Sinus
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: http://www.leiton.de

    Ich grab mal den alten Thread raus, vielleicht schaffen wir ja noch ne längere Liste:

    audiokits.de bietet jetzt auch nen Platinenservice an:
    http://audiokits.de/content/view/16/58/lang,en/
    (Das sind die mit den Kits für nen Dual MicPre und nen OptoCompressor)

    Damit habe ich noch keine Erfahrungen.

    -------------------------

    MME-Leiterplatten (Deutschland):
    http://www.mme-pcb.de/
    oder
    http://www.mme-leiterplatten.de/

    Sind zwar saugünstig, haben aber Probleme beim Bestückungsdruck (miniPSU Batch 2 und Super Sidechain Batch 1 stammen von denen).
    Beim kleinen i fehlte z.B. der untere Strich, bei den Elkos waren teilweise Querstriche drin.
    Lange Lieferzeiten.

    -------------------------

    Bilex (Bulgarien)
    http://www.bilex-lp.com/new/user_d/index.php

    Saubillig, schwierige Kommunikation.

    Hab dort den ersten (ich hoffe ich brauche aber keine weiteren) Prototypen für den CalrEQ bestellt.

    Obwohl ich Bestückungsdruck und Lötstoplack angegeben hatte, wurden die beiden Platinen ohne geliefert.
    Fazit: Werde ich höchstens noch bei zweiseitigen Prototypen benutzen, bei denen es auf Bestückungsdruck und Lötstoplack nicht unbedingt ankommt.

    -------------------------

    Bisher habe ich die besten Erfahrungen mit dem PCB-Pool gemacht, die Platinen waren top, zwar relativ teuer, aber die Lieferzeit war auch recht schnell (bißchen mehr als ne Woche) und die Kommunikation war recht gut.
    Leider können die aber keine einseitigen Platinen herstellen und machen daraus doppelseitige (siehe miniPSU Batch 1).
     
  9. DubWarrior

    DubWarrior Tach

    Es gibt noch

    www.platinendesign.de

    Wie die sind kan ich leider nicht sagen, Preislich scheinen sie zumindest günstig zu sein.

    Kann man irgend wie die Ganzen Leiterplatten beiträge nicht irgend wie zu einem Zusammen führen?
     
  10. JuergenPB

    JuergenPB Tach

  11. Ilanode

    Ilanode Tach

  12. XeroX

    XeroX Tach

    bei dem hab ich gerade bestellt und die platinen auch schon bekommen.
    ich bin auf dem gebiet zwar noch anfänger, aber die platinen sehen gut aus und die erste lässt sich auch gut löten.
    ich hab ca. 1 woche gewartet. also die lieferzeiten find ich auch ok und der herr platinenbelichter [heinz ist der name] ist auch ganz nett.

    ich habs aber direkt über http://platinenbelichter.de/index.html bestellt.
     
  13. Ilanode

    Ilanode Tach

    Habe gerade eine Platine bestellt. Ich habe mir die Bauteileliste noch nicht genau angeguckt, aber es sind, glaube ich, nur Bauteile, die ich im Hause habe bzw. hier bei Segor bekomme. Werde also in wenigen Wochen berichten können, ob ich zufrieden bin.
     
  14. ceerosyn

    ceerosyn Tach

  15. Ilanode

    Ilanode Tach

    Meine Platine war ebenfalls nach ungefähr 1 Woche da. Ich finde sie sieht gut aus und macht einen vertrauenswürdigen Eindruck. Allerdings habe ich keine Erfahrung "solchen" Einzelstücken.
     
  16. Ilanode

    Ilanode Tach

    So, ich habe inzw. beide Platinen aufgebaut und bin sehr zufrieden. Das Löten ist ein wenig anders als mit Platinen aus einer Großserienfertigung, ging jedoch sehr gut. Werde bei Bedarf wieder dort bestellen. Preis war irgendwas zw. 14€ und 15€ für beide Platinen.

    Einziger Abstrich, selbst meine 0,14qmm Litze war nur schwer in die kleinen Bohrungen zu kriegen.
     

Diese Seite empfehlen