livejam - Meng-Qi Squishable mit Jupiter4 und Mono/Poly

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von roechel, 19. Januar 2016.

  1. Nach langem habe ich es mal wieder geschafft eine Session audio- wie videotechnisch festzuhalten.

    wie immer ist beim recorden einiges schiefgegangen - u.a. Audioclipping usw. - aber das bin ich mir gewohnt :oops:

    Kurzbeschrieb:
    Meng-Qi's Squishable Modularsynth ist abwechselnd mit den beiden SQ-1 Sequencer der "Master" und ermöglicht mir manuelles Stepjumping beider Arpeggios auf den Synths.
    Ansonsten alles live "gespiel" oder sollte ich "performt" schreiben.

    One take no overdubs :nihao:

    viel Spass...geht knapp 20 minuten :mrgreen:

     
  2. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    geht nicht :sad:
     
  3. weinglas

    weinglas Tube-Noise-Maker

    So geht es:



    Cooles Setup und Video :supi:
     
  4. och mensch...werd's wohl nie hinkriegen! :selfhammer:

    danke weinglas! für den link und für den kommentar! :nihao:
     
  5. monoklinke

    monoklinke Komme später.

    Großartig!

    Effekte?
     
  6. danke.

    so'n gemisch mit eventide space und timefactor
    sowie nem t.c. m300
     
  7. øsic

    øsic ...

    Watt hamse denn Videotechnisch benutzt speziell Software?!?
     
  8. eehhmmm...2x iphone4 1x canon650d mit weitwinkel objektiv...und dann alles in einer uuuralt version von final cut zusammengebaut
     
  9. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Bin erst jetzt zu hören gekommen: coole Kombination, Instrumente aus Jahrzehnten in einem Track.
    Und es geht doch, man kann mit Ciat Lonbarde Instrumenten Musik machen. :nihao:
    Geiler Track! :supi: :supi: :supi:
    Edit: harmonische Musik :D
     
  10. Neo

    Neo ..

    Gefällt mir. hast du Bilder dabei im Kopf, oder ein Thema usw., oder ist das einfach so drauflos gejammt ? Ich frage weil ich es schon ziemlich dunkel finde, (positiv gemeint) und bei mir im Kopf sofort ein Film abläuft, was bei mir ein Indiz dafür ist, das ich die Musik sehr gut finde. Ich kann normal mit instrumental nicht viel anfangen, abgesehen von so Leuten wie Vangelis ect. . Aber, gut gemacht Herr Roechel !
     
  11. hallo

    Danke für dein Feedback! Freut mich zu hören.
    Also ich muss schon sagen, die ciat lonbarde geräte, wovon ich ja nur diesen Nachbau mit einigen Änderungen besitze,
    sind schon alles andere als einfach zu kontrollieren. Das Harmonische rauszukitzeln ist eine echte Herausforderung
    und ist beim Squishable auch nicht ohne. Es ist ein Instrument mit Ecken und Kanten, macht aber Freude sich der
    Herausforderung zu stellen und mit etwas unkonventionellem etwas konventionelleres zu machen, sofern es gelingt. :oops:
     
  12. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Das stimmt, allerdings gab es da bei CL auch eine Philosophieänderung: Die Sidrassi ist ziemlich unkontrollierbar: die Töne driften nach stimmen ab, und das war wohl auch gewollt, Austausch der Kondensatoren hat da (angeblich) Besserung gebracht. Die neuen Sidrax sind ziemlich stimmstabil. Und dazwischen gab es auch noch eine Variante. Keine Ahnung, welche Generation Meng Qi da verbaut hat...
     
  13. danke dir! :nihao:
    naja...ist immer irgendwie anders. hier war es so dass ich sicher mehrere abende zuvor so die Patchsituation und gewisse Einstellungen vorgenommen habe und immer drauflos gejammt habe. irgendwann entsteht halt so ne Stimmung und die bleibt dann bei den jeweiligen jams bestehen bis zum Moment der aufnahme.
    ich habe am besagten Tag der aufnahme einfach losgespielt, deswegen stimmte am anfang auch das Timing des Delays zum Sequenzer nicht...und ich war nicht wirklich vorbereitet. gleichzeitig hatte ich mir die tage zuvor Gedanken über das Video gemacht und hatte gewisses Bild/Videomaterial vor Auge dass ich einsetzen wollte. weiss jetzt nicht wie stark mich das beeinflusst hat oder nicht auf jeden fall laufen bei mir schon gewisse bilder im kopf zur musik...leider kann ich die nicht immer in die tat umsetzen da
    ich kein videokünstler im wahrsten sinne bin. kann aber trotzdem behaupten, dass alle aufnahmen von mir sind (in diesem Video).
     
  14. Max

    Max ||

    *like* :supi: