Livewire - Audiofrequenzy Modulator - Problem

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Anonymous, 24. September 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute,

    ich bin stolzer Besitzer des oben genannten Moduls.
    Nachdem ich meinen Monsterkopfer ausgeräumt habe und meine Module wieder in mein Racke gepackt habe, macht das oben genannte Modul Probleme.

    Sobald ich es anschliesse funktionieren andere Module nicht.
    In der Beschreibung steht das das Modul mit beiden Kabeln an die Busplatine gesteckt werden muss.

    Sind die Anschlüsse der Livewire Module anders angeordnet? Oder ist die Bus-Platine eine Besondere im Rack, Sprich 1,2 oder dritte Reihe?

    Vielen Dank schon mal.....

    Herry
     
  2. Kenne die Kiste nicht, aber wenn alles ausgeht, klingts nach verpolt und/oder Kurzschluß.

    Die Markierung der Stromversorgung hast Du auf Minus gepackt?
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Manche Geräte gehen manche nicht, Kurzschluss hatte ich auch angst, sobald ich das Livewire wieder raus mache, gehen alle Module wieder, habe das jetzt probiert....jedoch habe ich angst einen Kurzschluss zu verursachen.

    Ich benutze jetzt ein 3 Reihe Low-Cost Koffer von Doepfer, das Modul war bereits dort verbaut und funktionierte einwandfrei.

    Wie meinst du das mit der Markierung und Minus???
     
  4. Das Versorgungskabel hat eine Markierung (meist blau oder rot) - dort ist der Minuspol - beim Low-Cost-Koffer wäre das unten ;-)
     
  5. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    und schau mal beim AFG auf die Platine, ob die beiden Stromversorgungskabel richtig angeschlossen sind: das rote (oder blaue) Kabel des Flachbandkabels muss an Minus 12V (steht oft auf der Platine).
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alles klar, das schaue ich mir gleich an, melde mich dann nochmal, danke schon mal.... H.
     
  7. kl~ak

    kl~ak Tach

    je nach hersteller auch nicht :school:


    hab gerade mal geschaut _ rotes kabel = minus=unten bei doepferbus
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, es ist tatsächlich so gewesen, ich hatte die Kabel falsch dran, so eine scheiße, es waren nur 5-10 Sekunden, ich hoffe es ist nix durchgeraucht.....
    Ich werde es morgen mal richtig checken.

    Hat da jemand Tipps wie ich das am besten machen kann?

    Danke für eure Hilfe....der Anfänger
     
  9. Einfach alles ausprobieren ;-)

    Wenn - dann dürfte eh nur Deinem LIvewire-Teil was apssiert sein…
     
  10. kl~ak

    kl~ak Tach

    sind gegen verpolung geschützt - sollte alles ok sein .... viel glück
     
  11. tomk

    tomk bin angekommen

    Ich kann den Schweiß auf der Stirn förmlich riechen. :floet:
    Daumen drück!!!
     
  12. kl~ak

    kl~ak Tach

    naja und so ganz stimmt das nicht mit
    gerade solche module mit digitalen anteil (A190 etc.) machen da genre mal die hufe hoch ... die bekommen ja auch nen fehlerstrom


    :school:

    lass immer einen fachman kommen um dein modular zu verkabeln und setze dich in nen ohrensessel mit ner flache laphroaigund sag dem was er zu tun und zu lassen hat ... phillie dazu = fertig

    ah, ja klar = kaminfeuer = nicht zu nah dransetzen :opa:






    naja _ hoffen wir mal, dass alles ganz geblieben ist.
     
  13. Feedback

    Feedback Individueller Benutzer

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten
    (1) die einfache: Pack's rein und guck ob's geht.
    (2) der Rest hängt von Deinem Geld ab: ein eigenes Gehäuse nur zum testen (z.B. diesen kleinen Doepfer Schminkkoffer) oder ein eigenes Netzteil dafür, mit einem Netzteil mußt Du Dir die Platine mit den Wannensteckern selbst zusammenlöten, d.h. bei Doepfer gucken wie das geht. Beim VCO kannst Du dann den Ausgang direkt mit irgendeinem Verstärker verbinden, ich nehme für solche Prüfungen (auch von Eigenbauten) 'ne ausgediente Stereo-Anlage (die meiner Ex-Frau :D )

    BTW: Bei neuen Modulen, vor allem aus der Bucht: vorher prüfen!
    (1) Steckt das Kabel richtig drauf, oft ist auf der Platine ein Hinweis mit den -12V. Oder mal in die Anleitung gucken, bei den meisten Modulen gibt es eine. Beim AFG (überhaupt bei Livewire) sieht's da allerdings nicht so gut aus...
    (2) und nicht bei jedem Hersteller ist rot minus, stimmt, aber normalerweise, also siehe (1). Für diese Dinge (ich glaube Analogue Solutions war so ein Fall) googeln...
    (3) und es ist auch - ohne große Mühe - möglich, diesen Stecker falsch, also eins nach oben versetzt auf's Busboard zu bekommen...

    So long, hoffe das hilft
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die schnellen Antworten, also ich hatte was ein Glück noch ein 19" Rahmen wo ich es getestet habe....
    Ich bekomme alle Sinuskurven etc raus,

    Auf der Rechten Seite sind die Harmonic Emotions, bei diesen kann ich keine Funktion feststellen, hier vielleicht einen Tip wie ich diese Prüfen kann.
    Das kann es sich um ein Bedienerfehler handeln.

    Der Schweiss auf der Stirn war auf jedenfall da, da das Livewire Modul fast 500,- Euro gekostet hat vor 3 Jahren.

    War nicht us der Bucht, sonder vom Schneiders Laden.

    Liebe Grüße Markus
     
  15. tomk

    tomk bin angekommen

    :nihao:
     
  16. kl~ak

    kl~ak Tach

    :shock: also ich kram da jetzt nicht nach der rechnung _ aber ich hatte so 350 im kopf ... was ist denn da los ??? ist wie mit dem cyclebox :doof: und immer ist der $ schuld :floet:


    die zwei einheiten sind ja getrennt und haben auch getrennte stromversorgung ... schau mal auf die harm.abteilung ob du mit den augen was erkennen kannst ... schmorstellen etc. wenn nicht :dunno:
     
  17. tomk

    tomk bin angekommen

    Bei Kommisions Ware verständlich, aber bezahlte Lagerware sollte nicht nachträglich an Tagekurse angepasst werden. :mad:
    Das ist schlicht und ergreifend dreist.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich habe die Rechnung tatsächlich hier, und das Gerät hat mich damals 470,- Euro bei Schneiders Laden gekauft.....das Gerät war zu diesem Zeitpunkt recht neu.....
     
  19. kl~ak

    kl~ak Tach

    na und funtzt es jetzt oder nicht :roll:
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich war leider unterwegs und konnte es leider noch nicht weiter testen....
    h.
     
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Yeaaarr......alles in Ordnung nach langer langer Prüfung und testerei, kann ich sagen es funktioniert einwandfrei, super......vorallem habe ich mich jetzt endlich mal richtig mit dem ding beschäftigt, und kann nur sagen brutalllll....

    danke an alle
     
  22. Feldrauschen

    Feldrauschen bin angekommen

  23. kl~ak

    kl~ak Tach

    patchvorschläge ?
     

Diese Seite empfehlen