lunchbox module ?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von tom f, 13. Januar 2012.

  1. tom f

    tom f Moderator

    hallo leute . da ich seit monaten etwas "pre-amp schwanger" bin aber echt nicht weiss wofür ich mich entscheiden soll - habe ich jetzt als nächsten gedanken überlegt mir so ne api lunchbox zu holen und so halt "billig" (ha-ha..) an diveres gute teile zu kommen...
    mein hauptinteresse ist für den anfang das great river modul (welches in der 500er version ja knapp 300 eier billiger ist als standalone) aber ich habe jetz mal so rumgesucht was es alle sgibt für den api - standard und irgendwie hatte ich den eindruck dass da eigentlich noch nicht viel los ist (zumindest wenn man thoman und mercenary konsultiert)
    oder ist mir das was entgangen? ich dachte irgendwie es gäbe schon so gut wie "alles" auch in dem formaktor

    bitte tipps - danke :nihao:
     
  2. Freax

    Freax -

    Hi!

    Ich glaube für Infos zu sowas bist du bei gearslutz.com besser dran als hier.
     
  3. Elop

    Elop -

  4. tom f

    tom f Moderator


    danke - da habe ich eh schon viel rumgesurft - ist halt auch wieder megaweitläufig und es hat halt dort auch jeder goldene ohren :)
     
  5. tom f

    tom f Moderator

  6. CO2

    CO2 eingearbeitet

    jo, beschränkt sich im wesentliche halt auf EQs, Preamps und Kompressoren. Gibt schon ein paar feine Teile, man sollte die Größe aber nicht unter(über)schätzen. Die Module sind ca. 13cm hoch, teilweise sind die ganz schön vollgepackt.
     
  7. tom f

    tom f Moderator


    ja das "doofe" ist dass mich aktuell nur der great river pre reizt - und dann hätte ich 4 leere slots (schrecklich) die man befüllen müsste - aber sich dann noch nen ams pre zu kaufen - das macht doch keinen sinn, oder - wenn der gr ja ein modernere neve ist

    und bei den eqs bzw. compressoren ist kaum was dabei dass mich anturnt - schade dass purple audio nicht den 1176 clone so klein ins frame bekommt :)


    es wäre halt ne lunchbox wenn ich von great river pre und evtl. dem harris eq von denen ausgehe sogar ne spur billiger als sich den http://www.mercenary.com/grrimeeq.html z uaufen - allerdings ist das ja erst wieder ein anderer eq :selfhammer:
     
  8. CO2

    CO2 eingearbeitet

    es gibt auch Rackrahmen (1HE) in die 2 Module passen (zB. von A-Designs)
     
  9. tom f

    tom f Moderator

    ahhhh.. danke .. muss ich mir ansehen

    :)
     
  10. tom f

    tom f Moderator

    :selfhammer: der great river hat ja 2 einheiten in der breite ... :twisted:

    schade . die ifee wäre ja gut - allerdings ist das eigentlich in punkto preis/leistung eher übel - ist halt die frage ob man sich auch unbedingt die api-frame kaufen muss oder ob nicht das auch "reicht"
    https://www.thomann.de/at/tonelux_v4.htm

    hast du denn was von dem 500er zeugs?
     
  11. CO2

    CO2 eingearbeitet

    nee, habe mich vor einiger Zeit dagegen entschieden und mir "normale" Rackgeräte geholt. Das Zeug ist bestimmt super, wenn man es transportieren muss, oder wirklich wenig Platz hat!? Mir persönlich sind die großen Teile einfach lieber...
     
  12. tom f

    tom f Moderator


    ja wäre nur iene überlegung gewesen dass man sich pro modul ja immer ein bischen was spart im vergleich zu standalone...
     
  13. CO2

    CO2 eingearbeitet

    Ich habe nur Stereo-Teile, das ist als 500er-Modul auch nicht unbedingt so viel günstiger. Ich denke auch, das man (im Moment noch) Rackgeräte besser wieder los wird.L:PP___
    Ich habe selber speziell von Channelstrips aber net so den Plan, weil, brauche ich nicht, man kann sich da sicher was feines zusammenstellen, aber es gibt doch auch "fertige" Teile auf 1-2HE, die sicher auch top sind und evtl dann doch sogar günstiger, als die Module.
     
  14. Booty

    Booty -

    Fürs 500er Format gibbet doch schon gute Auswahl!!

    Hab selbst vor einiger Zeit überlegt, mir sowas zuzulegen, jedoch find ichs äußerst schade, daß zb. das SSL X-rack System wieder mit dem 500er nicht kompatibel ist, sprich man würde beides brauchen... :mad:

    edith: Ich finds toll, daß du endlich ein "echtes" Foto dir als Avatar drinnen hast :mrgreen:
     
  15. CO2

    CO2 eingearbeitet

    Ja klar, die Auswahl ist schon toll, aber eben mit dem Schwerpunkt Recording-Channel oder so. Fx (zb das Moog usw) gibts ja eher wenig, bis jetzt. Aber keine Ahnung, was es da an DIY-Kram gibt.....
     
  16. tom f

    tom f Moderator

    har har har :twisted:
     
  17. tom f

    tom f Moderator


    nein als den diy-kram will ich eh nicht ;-)

    was hast du dir denn gegönnt?

    ich bin ja immer noch am übelregen:

    soll ich mir sowas puristisches holen wie den greatriver preamp (der ja "überall" hochgelobt wird) ODER sowas flexibleres wie den focusrite isa-430 mk2 ...da scheiden sich halt die geister - jedoch hat der isa um das was er kostet ja ne sehr hohe funktionalitätsdichte...

    ich habe leider auch keine ahnung welcher eq "zu mir passt" - mir fällt nur in letzter zeit immer mehr auf dass mich der reine rechner sound (also alles clean recorded) irgendwie gar nicht befriedigt... sehr oft klingt es einfach britzelig und hart (oder wie man das nennen will) ...
    vielleicht sollte man ja auch umdendken und sich zb einen guten stereo wandler kaufen (mytek würde ich) und die ganzen synths dann über das teil wandeln ...oder vielleicht einen gute kompressor oder eben eq immer schon fix mit ner ganz subtilen einstellung bei der aufnahme dabei haben...
    ich weiss es ja auch nicht....

    mir ist schon klar dass das meinem eigenen dogma widerspricht dass man mit ner guten idee auf jedem equippment gutes erreichen kann - aber man hat ja nicht immer nur gute ideen :) und da kann dann ein solider, wertiger sound schon etwas drüberhinweghelfen

    dann bräcuhte man halt nen preamp - nen eq und nen compressor und nen guten wandler - und ALLES in stereo - DAS wird aber selbst bei "billiger" oberlklasse sauteuer
     
  18. Booty

    Booty -

    Sorry for OT, aber ich hab mich mit dir solidarisch erklärt und auch ein reales Foto von mir jetzt als Avatar, um deinem Mut Tribut zu zollen.. :agent:
     
  19. tom f

    tom f Moderator


    ich habs schon in einem anderen thread "gelobt" - super
     

Diese Seite empfehlen