Machinedrum Tonhöhe nur über Parameter-Lock?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Xpander-Kumpel, 25. Dezember 2010.

  1. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Helau!

    Ich möchte mit meiner Machinedrum gerne eine Basslinie programmieren.
    Ich studiere jetzt schon Stunden das Netz nach einer Lösung!?

    Kann es sein das man Tonhöhen nur über den umständlichen Weg des Parameter-Locks für jeden Schritt einzeln über "Pitch" einstellen Muß?
    Gibt es irgendwo eine Möglichkeit Notenwerte einzugeben???


    Vielen Dank!
     
  2. hi. womit möchtest du deine bassline denn machen?
    mit einem sample oder internen synth?

    in beiden fällen gilt aber mehr oder weniger und je nach machine, dass man die tonhöhe nur über p-locks von pitch, retrig-time und eventuell cutoff einstellen kann.

    irgendwo im netz gibts sogar listen über die frequenzen des filters und wie die pitch-einstellungen der machines und samples mit den halbtonsprüngen korrelieren.

    oder naja.. stell mit den ohren ein, falls dir das leichter fällt.
    es ist halt eine machinedrum, da kann beim eingeben von melodien schon mal ein nachmittag vergehen. ;-)
     

Diese Seite empfehlen