Mapping in Kontakt2

ion

ion

.
also ich will das forum hier nich mit meinen problemem überfluten :cursor:

aber eine kurze frage noch:

wenn ich bei kontakt2 meine samples über den mapping editor reinhole sind die erstmal immer extrem hoch auf allen tasten, ich kann dann sämtliche TUNE-wheels runter ziehen dann sind sie etwas tiefer aber noch lange nicht auf original höhe...

also bsp. wenn ich mir den sample im loop editor anhöre oder im preview ist der i mmernoch tiefer als die unterste taste wenn ich es wie oben beschrieben gemacht habe..

wieso ist das so :?:
 
A

Anonymous

Guest
Kontakt legt das Sample wahrscheinlich so ab, dass das mittlere C (C3) auf dem Keyboard der Originaltonhöhe entspricht. Wenn Du das Sample im Mapping Editor anklickst (wechselt die Farbe zu Gelb), kannst Du in den Parametern darüber unter "Root" die Taste auswählen, auf der die Originaltonhöhe des Samples liegen soll. Also bei einem normalen 61 Tasten Keyboard wäre es C1, für die "unterste" Taste.
 
H

HPL

.
Re: kurze frage zu kontakt2

hththt schrieb:
also ich will das forum hier nich mit meinen problemem überfluten :cursor:
dann tu uns doch bitte den gefallen und mach nicht jedes mal nen neuen thread auf. du kannst deine fragen ja jederzeit an alte threads anhängen.
das hilft das forum übersichtlich zu halten.
 
A

Anonymous

Guest
Re: kurze frage zu kontakt2

Also wichtiger finde ich persönlich sprechende Titel "frage zu kontakt2" sagt halt gar nix, wenn man mal ne Suche macht.
"Mapping in Kontakt2" wäre mE besser. :idea:
 
 


News

Oben