MBP, UAD und anderes...

Crabman

Crabman

||||||||
Hallöchen Synthvolk,

nachdem ich alter PC Hase jetzt auf meinem leicht angestaubtem Powerbook mal Logic 8 ausprobiert habe bin ich hin und weg.Dagegen wirkt mein Nuendo 3 wie ein Relikt aus der Steinzeit...Lange Rede kurzer Sinn,es ist mal wieder Zeit für einen dramatischen Tapetenwechsel und 15 Jahre Cubase/Nuendo User reicht ja auch...

Teh Point:

Ich möchte mir ein Macbook Pro kaufen aber : ich hätte gerne noch eines aus der letzten Serie...Warum?

Glossy Display,die hässliche schwarze tastatur/Bildschirmumrandung und der Preis schrecken mich etwas beim neuen.

FRAGEN:

1.Gibt es irgendwo sowas noch in neu oder als refurbished stuff?

2.Welche Eckdaten hat das schnellste aus der letzten MBP Serie und wie schlägt sich das im Vergleich zu den aktuellen Modellen?

3.Gibt es (abgesehen von egay)irgend einen Ort wo man gut Gebrauchte kaufen kann?Gern auch in Hardware,sprich: einen Shop hier in Berlin ?
:)


ANDERE FRAGEN:

4.Ich werde meinen ganzen PC Kram verkaufen und nen Neuanfang wagen und nu frage ich mich ob man eine UAD-1 PCI Card weiterverkauft bekommt...wegen dem ganzen Aktivierungsgedöns usw.Weiss das jemand?

5.Da ich noch Nuendo 2 und das N3 Upgrade habe:Ist das ohne Probs auf N4 upgradebar? (also für den normalen Upgradepreis von N3->N4 )

Ist halt n Verkaufsargument mehr :)


Ok,sorry wenn ich das ein oder andere mir hier auch hätte ergooglen können aber ich hab in meiner neuen City noch kein I-net und so kann ich das hier halt schön zusammenfassen ohne lange die ganzen Cafe`s zu frequentieren 8)
 
Crabman

Crabman

||||||||
sorry übrigens falls das hier der falsche Bereich ist...Hab nicht sooo genau geschaut wo ich das am besten reinwerfe...
 
A

Anonymous

Guest
am besten ein paar mediamärkte abklappern.

hab heute erst ein MBP altes modell gesehen, auch reduziert genau wie ein 30" cinema display (aussteller) für 900 euro.

die kriegen das anscheinend nicht so gut verkauft.


gruss

M.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Es GIBT ja auch neue ohne "Glossy".
Bisher aber nur mit Aufpreis und afaik bisher nur das 17"er.

Ich schiebs nach Apple gleich, ist ja Hardwaredings.

Ein echter Grund für die alten MBP ist: 2x FW!!

Ja, es gibt einige Läden, die noch Restbestände haben, frag mal rum. Da gibts manchmal auch Rabatte.
 
verstaerker

verstaerker

*****
zu 4. - die UAD verkaufst du einfach und weisst den Käufer daraufhin das er einen Account bei uaudio.com braucht

dann gehst du auf deren webseite in "My Systems" und drückst den "Transfer Cards" Knopf - da steht dann alles

im wesentlichen musst du nur angeben wer die Karte kauft (adafür brauchst du die email mit der er registriert ist) und ob du die Karte mit oder ohne zusätzliche plugin-Lizenzen verkaufst

die bearbeiten das dann (dauert 1 -3 Tage) und fertig
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Mediamarkt würd ich nicht empfehlen, deren Preise sind vom Mond und sind sicher keine Leute, die faire Preise machen werden oder einem entgegenkommen. Vermute ich mal.
 
Crabman

Crabman

||||||||
Hab jetzt mal ein bischen rumgeschaut...Also alte Macbooks in der Bucht gehen tatsächlich für bis zu 1600,- Tacken weg während man bei Amazon UK ein neues MBP ab ca. 1180,- (Pfund) bekommt...

Kommen bei Ordern aus England eigentlich noch Steuern/Zoll drauf?Hab da nie was bestellt aber dank dem schwachen Pfund wär`s ein Verbrechen das nicht auszunutzen.
 
verstaerker

verstaerker

*****
Crabman schrieb:
Hab jetzt mal ein bischen rumgeschaut...Also alte Macbooks in der Bucht gehen tatsächlich für bis zu 1600,- Tacken weg während man bei Amazon UK ein neues MBP ab ca. 1180,- (Pfund) bekommt...

Kommen bei Ordern aus England eigentlich noch Steuern/Zoll drauf?Hab da nie was bestellt aber dank dem schwachen Pfund wär`s ein Verbrechen das nicht auszunutzen.

ja da kommen 19% Einfuhrzoll drauf - dürfte sich also nicht lohnen
 
Crabman

Crabman

||||||||
verstaerker schrieb:
Crabman schrieb:
Hab jetzt mal ein bischen rumgeschaut...Also alte Macbooks in der Bucht gehen tatsächlich für bis zu 1600,- Tacken weg während man bei Amazon UK ein neues MBP ab ca. 1180,- (Pfund) bekommt...

Kommen bei Ordern aus England eigentlich noch Steuern/Zoll drauf?Hab da nie was bestellt aber dank dem schwachen Pfund wär`s ein Verbrechen das nicht auszunutzen.

ja da kommen 19% Einfuhrzoll drauf - dürfte sich also nicht lohnen


schade schade...one question left: wie sieht das eigentlich mit USB Soundkarten aus?Es gibt halt auch noch die Überlegung sich ein Macbook Alu zu gönnen...Firewire Port hab ich bisher nie benutzt wäre aber ein Argument wenn man USB Soundkarten nicht stressfrei mit niedrigen Latenzen fahren könnte...
 
fab

fab

.
verstaerker schrieb:
ja da kommen 19% Einfuhrzoll drauf - dürfte sich also nicht lohnen

bei einkauf innerhalb EU musst du die deutsche umsatzsteuer bei der einfuhr zahlen, es sei denn du bist zum vorabzug der umsatzsteuer berechtigt. die britische VAT (17,5%) brauchst du dann aber nicht bezahlen. so wie es aussieht sind die preisangaben bei amazon uk incl. VAT. das müsstest du halt bestätigen lassen und schauen, ob die überhaupt liefern.

lG f
 
fab

fab

.
verstaerker schrieb:
ja da kommen 19% Einfuhrzoll drauf - dürfte sich also nicht lohnen

bei einkauf innerhalb EU musst du keinen zoll aber die deutsche umsatzsteuer bei der einfuhr zahlen, es sei denn du bist zum vorabzugsberechtigt. die britische VAT (17,5%) brauchst du dann aber nicht bezahlen. so wie es aussieht sind die preisangaben bei amazon uk incl. VAT. das müsstest du halt bestätigen lassen und schauen, ob die überhaupt liefern.

lG f
 
ion

ion

.
ich kanns bestätige. KEIN Zoll vonner Insel nach hier.
versand ist allerdings teuer... würde ich bei nem MBP 50-80 eur einplanen

ich hab irgendwo noch vor kurzem bei myspace be den werbebannern oben große Werbung gelesen "wie haben sie noch, die alten macbook pro`mit mattem display" oder sowas in der art
sollte ich das wiederfinden poste ich nen link.. such doch mal nach genau so einer art der formulierung bei google

ansonsten..also ich hab meins auch vom evil gay
eigtl. nun auch nciht SOOO schlimm, musst halt genau nachfragen usw

würde aber versuchen eines von NACH Januar (also ab Feb.) 2008 zu bekommen weil irgendwo dazwischen,davor schlechtere Firewire chipsets verbaut wurden, die unter Logic mit diversen interfaces ziemlich rumgezickt haben!!! also ernstahfte Empfehlung!!!!!!!


hmmmm ja und wie moogu meinte 2 FW ports sind SEHR praktisch.
 
nanotone

nanotone

..
Moogulator schrieb:
...Ein echter Grund für die alten MBP ist: 2x FW!!...
Sind denn die beiden FW-Ports bei dem alten MBP auch mit zwei FW-Host-Controllern angesteuert oder ist das nur ein interner 2xFW-Hub?
 
verstaerker

verstaerker

*****
nanotone schrieb:
Moogulator schrieb:
...Ein echter Grund für die alten MBP ist: 2x FW!!...
Sind denn die beiden FW-Ports bei dem alten MBP auch mit zwei FW-Host-Controllern angesteuert oder ist das nur ein interner 2xFW-Hub?

ich würd davon ausgehen das es nur ein Controller ist, selbst beim Mac Pro ist es nur einer
 
nanotone

nanotone

..
verstaerker schrieb:
nanotone schrieb:
Moogulator schrieb:
...Ein echter Grund für die alten MBP ist: 2x FW!!...
Sind denn die beiden FW-Ports bei dem alten MBP auch mit zwei FW-Host-Controllern angesteuert oder ist das nur ein interner 2xFW-Hub?

ich würd davon ausgehen das es nur ein Controller ist, selbst beim Mac Pro ist es nur einer
Ja aber dann ist es doch kein Problem, wenn der neue MBP nur einen FW-Port hat - denn FW ist ja ein Bus.
 
spookyman

spookyman

SynthCat
Betreffend FireWire Anschlüsse an die MBP, der einzige Vorteil vom alten ist dass er zwei FW Anschlüsse anbietet, einen 400er und einen 800er. Wenn man eine 400 FW Festplatte und eine 400 FW Audio Interface hat schliesst man sie nur über den 400er FW Anschluss. Und falls mal eine 800 FW interface kommt (wie RME), hat man direkt einen Anschluss, ohne Adapter.

Auf dem neuen braucht mann einen Adapter wenn man nur 400er FW Geräte besitzt. Keine Ahnung wie es geht wenn man z.B eine Fireface 800 hat, und dazu noch eine externe 400er HD Platte...ausserst einen weiteren Adapter ! Ok, die sind nicht so teuer diese Adapter. Beim alten ist es einfach "praktisch".

Aber es wäre nicht der Hauptargument um den alten MBP zu bevorzugen.
 
 


News

Oben