MD BT 01 koppeln mit iPad nur durch Yamaha App?

Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
Wenn ich mein Bluetooth Midi Adapter von Yamaha koppeln will, wird das zwar unter Bluetooth in den Einstellungen angezeigt (als nicht gekoppelt) lässt sich aber "von Haus aus" nicht kopplen. Ich muss dann erstmal eine Yamaha App öffnen (Cubasis) und als Host auswählen. Dann ist es gekoppelt. Nach dem schliessen der App, kann ich es auch in allen anderen Musik Apps auswählen.
Ist das so gedacht und geht nicht anders oder weiss hier Jemand ob das durch ein iPadOS patch oder so nur noch auf die Art und Weise geht?
Ich meine nur, ist bisschen umständlich.
 
B

b467rHfd%5756346

Guest
Eben ausprobiert mit altem Ipad Air und iOS 12.4.7:
MD-BT01 an den MIDI-Router (UM880) gesteckt, Keyboard -> MD-BT01 geroutet. Auf dem iPad Model 15 gestartet, Setting/Bluetooth Midi Devices - verbindem. "Connected". Spielen.
Aber das funktioniert nicht immer, sondern meist nur nach dem ersten BT01-PowerOn. Der sichere Weg ist der, den Du beschrieben hast.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Noise-Generator

Noise-Generator

M1@u!
Danke. Nach mehrmaligem rumprobieren funkts bei mir eigentlich auch nur mit Aktivierung per Cubasis. Aktuelles OS 13.soundso. Irgendwie blöd, raff auch nicht mehr wie ich das iPad als Bluetooth Midi auf Mac nutzen kann, ich glaub das geht garnicht. Muss ich mit WiFi ne Session eröffnen oder so und das aber jedes mal manuel so weit ich das erinnere.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben