Mehr MIDI für alle (alle=Synthies mit digitalem Interface)

M

moriemus

.
Salve, Forum,
ich hätte da gerne mal ein Problem:
Bei einigen meiner Kisten - speziell : JX-3P, Poly-800 und DW-6000 - ärgert mich die doch relativ spärliche MIDI-Ausstattung.
Im speziellen: Die fehlende Möglichkeit, einzelne Parameter (am liebsten per Controller#) via MIDI zu verändern.
Jetzt "hab ich mir da mal so gedacht": Die Dinger haben doch eh 'ne "digitale Benutzerführung", also müßte es doch eigentlich möglich sein, da was nachzurüsten.
Gibt es da schon was, daß ich übersehen habe?
Bzw.: Ist das überhaupt möglich? (Beim JX-3P würde ich wg. PG-200 auf "ja" tippen, bei den beiden anderen auf "k.a.")
Und - wo fange ich am besten an?
Hab leider wenig bis keine Erfahrung in die Richtung und bin für jeden Fingerzeig dankbar!

LG Moriemus
 
Moogulator

Moogulator

Admin
:hallo:

Ein Problem, das du gern hast?..
also CC mods gibts nicht, aber per sysex steuern ist denkbar.. beim jx3p geht das..

www.Sequencer.de/blog/?p=116

ähnliche mods gibts für die anderen schon, der ex8000 kanns zB (rack des dw8000)..

www.Sequencer.de/syns/korg/DW8000_EX8000.html
(link ganz unten ist evlt auch interessant)

also, wenn du dich auf SysEx begrenzt und die restlichen Sachen mit dem Standardkram erschlagen kannst, dann sollte das gehen..

für den poly 800 gibts auch div. mods...
www.Sequencer.de/syns/korg/Poly800_Poly ... 00mk2.html
(auch ganz unten)

aber die letzteren bekommen nicht generell auch eine gehörige aufbohrung beim OS, dazu reichts dann nicht..

der pg200 ist nicht direkt sysex-tauglich, jedoch mit obigem "update-hack" geht das schon..
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Re: Mehr MIDI für alle (alle=Synthies mit digitalem Interfac

moriemus schrieb:
Salve, Forum,
ich hätte da gerne mal ein Problem:
Bei einigen meiner Kisten - speziell : JX-3P, Poly-800 und DW-6000 - ärgert mich die doch relativ spärliche MIDI-Ausstattung.
Im speziellen: Die fehlende Möglichkeit, einzelne Parameter (am liebsten per Controller#) via MIDI zu verändern.
Jetzt "hab ich mir da mal so gedacht": Die Dinger haben doch eh 'ne "digitale Benutzerführung", also müßte es doch eigentlich möglich sein, da was nachzurüsten.
Gibt es da schon was, daß ich übersehen habe?
Bzw.: Ist das überhaupt möglich? (Beim JX-3P würde ich wg. PG-200 auf "ja" tippen, bei den beiden anderen auf "k.a.")
Und - wo fange ich am besten an?
Hab leider wenig bis keine Erfahrung in die Richtung und bin für jeden Fingerzeig dankbar!

LG Moriemus
achja, find deine art das gear auf deiner fotopage zu beschreiben nett, super ;-) so mit kleinem kommentar halt.. :supi:
 
M

moriemus

.
THX für das Kompliment... Ich mag die Kisten halt...

Und dickes Danke für den JX-3P-Link... Scheinbar kann der Mod mittlerweile auch Controller-Zeugs, ist also genau was ich suche. Aaalso: Die Arbeit, den ganzen Krempel selbst zu entwerfen, gespart.

Im Poly800 sind MoogSlayer und FM-800 schon drin - die beiden Teile haben mich mutig gemacht (Na gut, angefangen hats mit dem kaputten Elko im Netzteil im StringMan, aber das ist doch noch ein wenig unkritischer)

Die dritte Kiste ist leider der "kleine Bruder" - also nicht 8000, sondern 6000... Hab' mir sagen lassen, die wären intern doch ziemlich unterschiedlich aufgebaut (mangels Vergleichmöglichkeit nicht überprüft). Hab trotzdem mal "auf blöd" bei denen angefragt, vielleicht passts ja...
*wenn*, dann wäre eigentlich nur noch der Poly untermidifiziert...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ja, das problem ist ja beim 6000er: er hat halt keine Anschlagdynamik und so, lohnt sich beim ex8k/dw8k eher..

man muss schon etwas re-engineering betreiben, das ist schon ne menge..
 
M

moriemus

.
(wozu braucht man anschlagdynamik? ;-))

@Re-Engineering: Darauf wirds wohl hinauslaufen, aber nachdem es schonmal was für den JX3P gibt, wird es wohl ein bissel weniger Arbeit (Also "nur noch": MIDI-Spec durchlesen, geeignete "Angrifsspunkte" in den Platinen finden, 'nen Board für den Krempel entwerfen und die Chips programmieren... *arg*).
 
Moogulator

Moogulator

Admin
jeder moderne Terrorist braucht Dynamik beim Anschläge machen ;-)

naja, mal sehen, was da geht, aber auch ob das hinkommt mit dem prozessor udn controller, der muss das ja auch packen dann..

beim ex8000 gehts jedenfalls.. der dw6000 ist ja imgrunde nur eine abgespeckte version.. vielleicht gehts..
 
M

moriemus

.
*gröhl* Klangterroristen...

Naja, mal sehen, ob die Jungs von musitronics sich melden, wenn nicht, gibbet ja ohnehin erstmal den JX zum umbauen...
 
M

moriemus

.
@Moogulator: Den kannt' ich schon - bzw. das Pic.
Da bräucht ich aber erstmal den PG-200 für... Und der ist mir für den Spaß einfach zu teuer (wo kommen wir denn da hin - der Programmer teurer als dir Kiste ;-))

@e605: *lol* - Aus zwei mach eins ;-)

Find' das Teil so aber auf jeden Fall gelungen - macht den "das-gehört-so"-Eindruck.
 
M

moriemus

.
Jupiter 8 ist ein Traum - wäre damals (*lol*) mein Erster geworden, wenn ich die Kohle gehabt hätte. Gereicht hat's nur für den JX-3P...
...und seitdem hab ich auch keinen Jupiter mehr gesehen, der unbedingt den Besitzer wechseln wollte.
 
M

moriemus

.
*hmmm* - bei eBöse USA steht grad einer drin... Mit PG-80 für knapp 1700 $ Sofortkauf.
Dat' is nich wirklich nen Schnäppchen... (Also verglichen mit meinen sonstigen Kisten ;-))
 
 


News

Oben