Meine technischen Neuentwicklungen: Magnetfestplatte mit über 50GB/s Transferleistung...

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von future_former, 16. Juni 2018.

  1. Liebes Forum !


    Ihr könnt Euch schon mal freuen; es wird demnächst, wenn alles gutgeht und meine Geschäftspartner anständig sind, eine neue Generation von Festplattenlaufwerken auf den Markt kommen.

    Klassische Magnetfestplatten, die einerseits sehr günstig zu produzieren sind, andererseits wird es eine dramatische Kapazitätssteigerung geben. Ich habe vor etwa 33 Jahren einen Schreib-/Lesekopf entwickelt, den ich heute wirtschaftlich zum Einsatz bringen kann. Schaut Euch das Prinzip mal hier an:

    https://developement.danyelgloser.d...chnology-update-for-an-old-harddrive-concept/

    Die Platte schafft thoretisch knapp ein Petabyte pro Sekunde (In & Out), und das bei Picosekunden Latenz. Leider gibt es noch keine adäquaten Controllerchips und Anbindungen, aber daran arbeite ich gerade. ;-)

    Bei Markteinführung kann man die Platte mit 100GB pro Sekunde Transferleistung und entsprechender geringen Latenz erwerben. Die Kapazität werde ich bis dahin auf 50TB für ein 2,5"-Laufwerk gebracht haben. Den SATA-Standard hebe ich auf SATA/5 oder SATA/7.

    Daß das kein Scheiß ist, sondern konkret, dürft Ihr mir gerne glauben. Bei Linkedin habe ich mittlerweile meine Kontakte zu Seagate/Western Digital usw. gesammelt, auch Samsung und Toshiba werden bald wieder im Geschäft sein. Ihr könnte ja mal schauen ->

    http://linkedin.com/in/gaia-technologies


    Besucht bitte auch meine Umweltschutz-Seiten:

    http://gaia-rescue.org
    http://gaia-technologies.org

    Eine Spende wäre in jedem Bereich sehr willkommen, so kann ich weitermachen mit meiner Arbeit. Danke ! :)


    Liebe Grüße,

    future_former
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2018
    khz, lowcust, suomynona und 4 anderen gefällt das.
  2. blauton

    blauton 6 von 5

    Ich hab mein Geld leider schon in Quantennanokristallspeicher angelegt sowie einem Vakuum-Nullpunktsenergie Sternenantrieb der nebenbei alle Energieprobleme lösen wird.
    Mehr darf ich dazu allerdings noch nicht sagen.
     
  3. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Braucht man dazu eine Bambus-Pyramide oder eine Lava-Lampe?
    Funktioniert das auch bei Halbmond?


    :)
     
  4. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    hastes dir patentieren lassen?
     
    vankerk gefällt das.
  5. marco93

    marco93 ||

    Nimmt dann auch die Wahrscheinlichkeit eines Headcrashes mit der Anzahl der Köpfe zu?
     
  6. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Nein. denn die Köpfe sind fest.
     
  7. Summa

    Summa hate is always foolish…and love, is always wise...

    Ich hatte schon per PM gefragt, wie das mit praktisch eng neben/untereinanderliegenden Bereichen aussieht, die man praktisch gleichzeitig beschreiben könnte, obs da Probleme/Wartezeiten gibt, auf Grund der Magnetisierungskurve.
     
  8. Eliza

    Eliza Casioversteherin

    Versuch doch mal, für den Anfang mit weniger Smilies auszukommen … insbesondere in technischen Zeichnungen.

    Dann sind Moving Heads nicht "classic", sondern die Weiterentwicklung von Fixed Heads und Magnettrommeln. Also eigentlich ein Schritt rückwärts – aber wer weiß, manchmal ist das ja nötig.

    Beim Controller hingegen kommt es weniger darauf an, von welchem Hersteller er kommt und theoretisch versprochenen Throughput, als darauf, welche Funktionen er durchführt, um all die Zylinder anzusprechen. Und in der Hinsicht sehe ich auf der Website keinerlei Informationen?!

    Good old friend Steve Jobs, aha. Very believable.
     
  9. khz

    khz D@AU ~/Opportunist/Orwell # ./.cris/pr.run

  10. Was wird die Festplatte denn kosten? :agent:
     
  11. marco93

    marco93 ||

    Wird bestimmt ein Knaller, ich drück die Daumen. Ich mag Leute mit Visionen. :bravo:
     
  12. hoffentlich ist bis dahin auch pci-express 5.0 fertig, denn auch damit brauchts 16 Lanes um die Daten so schnell in den Speicher zu schaufeln.
     
  13. tichoid

    tichoid Maschinist

    ...womit wir dann wieder beim guten alten Parallelkabel wären, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
  14. jepp 376 x UDMA-133 oder halt alternativ einmal thunderbolt v? (late 2030)
    mehr patches \o/
     
  15. firstofnine

    firstofnine |||||

    Ich bin zumindest skeptisch. Ich kann mit nicht vorstellen, dass Seagate und Co noch nicht auf die Idee gekommen sind, mehrere Köpfe parallel zu betreiben.
     
  16. marco93

    marco93 ||

    :rofl:
     
  17. Cyclotron

    Cyclotron |||||

    So etwas fällt bei der Vita quasi als Abfallprodukt an. Die Liste der Titel und Professuren bis 2025 lässt mich zweifeln, ob das noch Blindtext oder schon Satire ist.
     
    vogel und Summa gefällt das.
  18. bisten voll der spinner.
    funzt nevereverniemalsned.
    son magnetspeicher is fysikalisch garned machbar und unsicher.
    die zukunft ist speichern auf kunststoff
     
  19. 150 keus
     
  20. Eliza

    Eliza Casioversteherin

    Echt, so weit hast du gelesen? :mrgreen:
     
    tichoid gefällt das.
  21. marco93

    marco93 ||

    Ich hab alles gelesen und heute Nacht sogar noch davon geträumt.
     
  22. Bernie

    Bernie ||||||||||||||||||||||

    sind Speicher, welche noch auf Magnetbasis arbeiten, nicht schon Schnee von gestern?
    Die Zukunft stelle ich mir jedenfalls anders vor.
     
    Synthetisant und haebbmaster gefällt das.
  23. dest4b

    dest4b neu hier

    Naja hoffentlich hat er sich als geschäftspartner nicht B******er angelacht.
     
  24. Ich warte dann noch ein bisschen, bis sie 100 € kostet. Ich habe für meine externen Festplatten immer schon 100 € bezahlt. Zunächst für 750 GB, dann für 1,5 TB und dann für 3 TB. Für 100 € dann sofort auf 50 TB upzugraden wäre schon nicht schlecht. Aber ich würde auch 20 TB für 50 € nehmen oder so. :agent:
     
  25. ned 150 € sonnern 150 k€s 150.000
    der typ is trotzdem en vollspinner
     
  26. onkelguenni

    onkelguenni Sgladschdglei...