Meister Stein

Moin,

Ich bin Peter, 47 Jahre alt und bin gebürtiger Hamburger mit jetzigen Wohnsitz in Winsen und ein Tunnel Kind (Techno).
Man nennt mich auch Linux, da ich Linux (SuSE/openSUSE) seit 1999 nutze und auch Games unter Linux spiele.

Nun ich habe 1998 oldschool auf einen Studiomischpult das DJ Mixen gelernt und 1999/2000, da noch mit Windows 98 und Magix Dance Maker, Stücke "Produziert". Mit Rebirth 2.0 hatte ich da auch schon rum gespielt.
Später habe ich mich auf das Auflegen konzentriert und nicht mehr über das produzieren nachgedacht.

2007 hab ich dann wieder mit Samples und ner DAW beschäftigt und zwar mit LMMS.

LMMS ist nett und man kann damit viel machen, wenn man Sampeln und LMMS als Sequenzer nutzen möchte.
Heute kommen bei mir Reaper, Ardour und LMMS zum Einsatz, wenn ich nach der Maloche mal lust zum Musik machen habe.
Zum Auflegen kommt Mixxx mit (noch) der American Audio VMS 4 zum Einsatz.

Alles was ich mache ist nicht Perfekt und nur Hobby, aber es macht Spaß.

Ich verwende folgende Hard- und Software:

PC:
  • CPU: AMD Ryzen R9 3900X
  • Mainbord: Asus ROG CROSSHAIR VIII HERO
  • Ram: G.Skill DDR4-4000 Trident Z K2 GSK 32 GB
  • Grafikkarte: XFX AMD RX 5700 XT THICC III Ultra (8 GB VRam)
  • CPU Kühler: Thermalright Le Grand Macho RT
  • NvMe M.2 SSD System: ADATA XPG SX8200 Pro 512 GB
  • NvMe M.2 SSD Home: WD Black SN750 Gaming 1000 GB
  • Netzteil: Corsair HX Series HX850
Audio:
  • Audiodevice: Swissonic USB Studio D (wird von dem Behringer QX2222USB Xenyx abgelöst und das Behringer dann, wenn verfügbar, vom Mackie Onyx24)
  • Controller: American Audio VMS 4 (später der Rolnd DJ-808 Midi Controler)
  • Microphone: t.bone SC 400
  • Headphone: Sennheiser HD 559
  • Monitor: Hercules XPS DJ Monitor
Synthesizer:
  • 2x Behringer TD-3 (303) (4 sollen es werden)
  • Behringer RD-6 (606)
  • Behringer rd-8 (808)
  • Behringer MS-1 (SH-101)
  • Geplannt: Behringer RD-9
  • Geplannt: Behringer Vocoder VC 340
  • Geplannt: Behringer Poly D
  • Geplannt: Behringer MonoPoly
OS/Software:
  • OS: openSUSE Tumbleweed
  • Mixer: Mixxx
  • DAW: LMMS, Reaper und Ardour

Hier ein paar Tracks und Mixe:

Dieser Track wurde mit dem Dance Maker 1999 produziert und 2007 mit LMMS reproduziert:

https://soundcloud.com/meisterstein/dj-stonies-love-in-the-night


Hier haben wir dann den 2007 Remix davon:

https://soundcloud.com/meisterstein/love-in-the-night-2007-1



Nun der beste Remix der mir mit Mixxx und Maus gelungen ist (besteht aus 2 Stücken):

https://soundcloud.com/meisterstein/meister-stein-feat-cari-lekebusch-macabre-hart-remix


Nun ein kurzer Mix:

https://soundcloud.com/meisterstein/meisterstein-realyshortmix-29-04-2010


Und nun noch einer mit Mixxx und der American Audio von 2019:

https://soundcloud.com/meisterstein/in-the-mix-live-home-15032019


Viel Spaß und danke fürs lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 


News

Oben