Meris Polymoon Sound Demo mit Korg opsix (ohne Gesabbel)

colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Moin,

auf der Suche nach guten Delays- und Reverbpedalen hatte ich jetzt wieder das Meris Polymoon vor mir. Das Teil ist defintiv eines meiner Favoriten und in Kombination mit Synths (fast) ein einziger Sweet Spot. Nebenbei finde ich auch, dass es den besten Phaser für Synths an Bord hat, obwohl das eigentlich nur ein Zusatzfeature ist. Vielleicht ist das Video ja für einige hier hilfreich.


https://www.youtube.com/watch?v=HD9JrKWV1FE
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Schönes Video, wie immer. Im Prinzip könnten deine Videos, gerade auch bei solch umfangreichen Pedalen, gerne auch noch viel länger sein und viel mehr Beispiele enthalten. :)

Das Pedal löst schon unheimlich heftiges GAS aus, ich kämpfe schon seit Monaten dagegen an, habe mir auf dem Zoom MS70CDR etwas Ähnliches gebastelt (womit man natürlich nicht die Möglichkeiten hat), aber dank deines Videos verliere ich den Kampf jetzt vermutlich.
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
Habe das Polymoon hier fest hinter einer 101 hängen, .. Sehr feines Teil. Einzig das die Ping Pong Trails feste Themen haben ist etwas schade. Finde die Phaser jetzt sehr warm und man kann ja auch nicht den Q regeln, es ist eher so ein sanftes Phasen im Effekt. Der Flanger ist da besser wie ich finde.. In der ganzen Kombination ist das Polymoon halt mehr als ein Delay, es ist ein Multieffekt mit Flanger, Phaser, Delay und Reverb..
 
tunerexpro
tunerexpro
||
oh ich habe immer noch nicht deine sounds in meinen op 6 geladen
schande über mich
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Schönes Video, wie immer. Im Prinzip könnten deine Videos, gerade auch bei solch umfangreichen Pedalen, gerne auch noch viel länger sein und viel mehr Beispiele enthalten. :)

Das Pedal löst schon unheimlich heftiges GAS aus, ich kämpfe schon seit Monaten dagegen an, habe mir auf dem Zoom MS70CDR etwas Ähnliches gebastelt (womit man natürlich nicht die Möglichkeiten hat), aber dank deines Videos verliere ich den Kampf jetzt vermutlich.
Das Ding ist aber auch echt gut.
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
oh ich habe immer noch nicht deine sounds in meinen op 6 geladen
schande über mich
mann mann mann... ;-)

Habe das Polymoon hier fest hinter einer 101 hängen, .. Sehr feines Teil. Einzig das die Ping Pong Trails feste Themen haben ist etwas schade. Finde die Phaser jetzt sehr warm und man kann ja auch nicht den Q regeln, es ist eher so ein sanftes Phasen im Effekt. Der Flanger ist da besser wie ich finde.. In der ganzen Kombination ist das Polymoon halt mehr als ein Delay, es ist ein Multieffekt mit Flanger, Phaser, Delay und Reverb..
Stimmt, Flanger und Chorus sind auch extrem gut hier. Ich vermute, dass sich meris mit der Beschränkung auf "Delay" im Namen etwas unterm Wert verkauft. Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass das eher noch unter Geheimtipp läuft, im Vergleich zu Strymon & co.
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Schönes Video, wie immer. Im Prinzip könnten deine Videos, gerade auch bei solch umfangreichen Pedalen, gerne auch noch viel länger sein und viel mehr Beispiele enthalten. :)

Das Pedal löst schon unheimlich heftiges GAS aus, ich kämpfe schon seit Monaten dagegen an, habe mir auf dem Zoom MS70CDR etwas Ähnliches gebastelt (womit man natürlich nicht die Möglichkeiten hat), aber dank deines Videos verliere ich den Kampf jetzt vermutlich.
Das mit der Länge ist immer ein Kompromiss. Durchschnittlich werden die meisten Videos eher 2-3 Minuten geguckt. Da versuche ich immer, die Essenz herauszuholen.
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass das eher noch unter Geheimtipp läuft, im Vergleich zu Strymon & co.
Die haben schon extrem gut durchdachte und auch sehr gut klingende Pedale. Aber Geheimtipp? Nun gut, für Leute, die sich nicht ständig mit Audio beschäftigen, vermutlich schon. Aber eigentlich sollten die seit dem Ottoibit auf den meisten Radaren hell aufleuchten, dachte ich.

EDIT: Sehe gerade, es gibt alles von Meris auch als Eurorack-Modul, bis auf das Polymoon, das kommt vermutlich dann noch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron
Plasmatron
*****
Die haben schon extrem gut durchdachte und auch sehr gut klingende Pedale. Aber Geheimtipp? Nun gut, für Leute, die sich nicht ständig mit Audio beschäftigen, vermutlich schon. Aber eigentlich sollten die seit dem Ottoibit auf den meisten Radaren hell aufleuchten, dachte ich.

EDIT: Sehe gerade, es gibt alles von Meris auch als Eurorack-Modul, bis auf das Polymoon, das kommt vermutlich dann noch.

Wusste garnicht das es da auch Eurorack Versionen gibt , gleich mal suchen ;-)
 
Plasmatron
Plasmatron
*****
mann mann mann... ;-)


Stimmt, Flanger und Chorus sind auch extrem gut hier. Ich vermute, dass sich meris mit der Beschränkung auf "Delay" im Namen etwas unterm Wert verkauft. Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass das eher noch unter Geheimtipp läuft, im Vergleich zu Strymon & co.

Im Grunde ist es ja auch ein Reverb Designer, je nach dem ob man ..

Achso, Pitchshifting kann das Teil ja auch , außerdem FM und Bitcrush. Dann darf man die LFOs oder Envelope Follower nicht vergessen.. Halt nicht Modular,

Genau und deswegen Reverb Designer, weil man ja sozusagen das Reverb am Ende der Kette sitzen hat und mit Auswahl der Einstellungen das Reverb mitbestimmt
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Wusste garnicht das es da auch Eurorack Versionen gibt , gleich mal suchen ;-)
Ja, aber leider haben sie es verpasst, denn noch einige Patchbuchsen zu spendieren, sind im Prinzip die Pedale im Eurorack-Format, wenn ich das richtig gesehen habe. Also platzsparender und praktischer auf jeden Fall.
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Guter Sound! :nihao:Wär aber mal interessant gewesen wie der rohe Sound im Gegensatz klingt damit man genau erkennt was die Effekte bewirken. Hmm.. der Opsix ist lecker. :shock:Was? Von 8,5 auf 5,5 runtergegangen
beim Thomann? ui! Das ist gut. Das Pedal koscht bald soviel wie der Opsix. Mag viel können aber ich hab ja einen Multieffekt und mein Pitchfactor. Aber geil ist es natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron
Plasmatron
*****
Wenn man beim Opsix die Mwst abzieht, den Gewinn von Thomann , den Gewinn vom Hersteller, dann muss man sich eher fragen, was in der Welt falsch läuft ;-)
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Guter Sound! :nihao:Wär aber mal interessant gewesen wie der rohe Sound im Gegensatz klingt damit man genau erkennt was die Effekte bewirken. Hmm.. der Opsix ist lecker. :shock:Was? Von 8,5 auf 5,5 runtergegangen
beim Thomann? ui! Das ist gut. Das Pedal koscht bald soviel wie der Opsix. Mag viel können aber ich hab ja einen Multieffekt und mein Pitchfactor. Aber geil ist es natürlich.
Soweit ich es verstanden habe, besteht das Teil aus einzelnen Effekten, unter denen es dann auch noch Feedbackschleifen gibt. Mit Modular-Effekten bekommt man das vermutlich auch hin, ohne wird es schwierig. Ich habe so etwas Ähnliches aufdem MS70CDR gemacht (Kette ungefähr so: Flanger, modulierendes Delay und PhaseDelay, mit Anpassungen dazwischen und verschiedenen Delay-Zeiten), aber das ist nicht das Gleiche. Zum Herumspielen benötigt man das sicherlich nicht.
 
Rolo
Rolo
||||||||||||
Also ich werde gucken daß ich mehr mit meinem schon vorhandenen Modular und externen Synthsignalen mache. Effekte habe ich auch schon ein paar (Phaser,Bitcrusher,Spring reverb) Delay fehlt mir noch.
Klar juckt es einen wenn so ne tolle Tretmine auftaucht. Man muß sich dann aber wirklich auch die Frage stellen ob man sie wirklich benötigt. Die Beispiel in folgendem Bericht zu dem Gerät finde ich persönlich nicht so toll
und ehrlich gesagt hast du @SynthGate mich jetzt wieder darauf gebracht mal mehr mein Modular für externe Wellen zu benutzen. Dafür hat man es nämlich auch. Gibt ja nix flexiberes und das ohne viele Netzteile wie
bei Tretminen...gut...das Polymood schlägt in der Tat mehrere Fliegen mit einer klappe, aber es ist halt auch wirklich ganz schön kostspielig und mich persönlich reitzt es da doch mehr mit meinem Modular zu experiimentieren und dazuzulernen. Sorry TO, das ist meine Art mich von Gas zu befreien. Kannst gerne mit Gegenargumenten kommen. Bin ja hier um zu lernen. Viel erklärt haste ja nicht in deinem Video :cool: Naja gut...ich denke schonmal
die Tatsache daß mit modular nur Mono ist, ist schonmal ein minus für modular. Tatsächlich bin ich aber gar nicht soo der Stereo fan.
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Also ich werde gucken daß ich mehr mit meinem schon vorhandenen Modular und externen Synthsignalen mache. Effekte habe ich auch schon ein paar (Phaser,Bitcrusher,Spring reverb) Delay fehlt mir noch.
Klar juckt es einen wenn so ne tolle Tretmine auftaucht. Man muß sich dann aber wirklich auch die Frage stellen ob man sie wirklich benötigt. Die Beispiel in folgendem Bericht zu dem Gerät finde ich persönlich nicht so toll
und ehrlich gesagt hast du @SynthGate mich jetzt wieder darauf gebracht mal mehr mein Modular für externe Wellen zu benutzen. Dafür hat man es nämlich auch. Gibt ja nix flexiberes und das ohne viele Netzteile wie
bei Tretminen...gut...das Polymood schlägt in der Tat mehrere Fliegen mit einer klappe, aber es ist halt auch wirklich ganz schön kostspielig und mich persönlich reitzt es da doch mehr mit meinem Modular zu experiimentieren und dazuzulernen. Sorry TO, das ist meine Art mich von Gas zu befreien. Kannst gerne mit Gegenargumenten kommen. Bin ja hier um zu lernen. Viel erklärt haste ja nicht in deinem Video :cool: Naja gut...ich denke schonmal
die Tatsache daß mit modular nur Mono ist, ist schonmal ein minus für modular. Tatsächlich bin ich aber gar nicht soo der Stereo fan.

warum soll ich dich überzeugen etwas (nicht) zu kaufen? Im Endeffekt finde ich es immer besser, wenn man sich auf das bereits vorhandene besinnt und kreative Lösungen findet. Das ist nachhaltiger und setzt dem ewigen „Immer-mehr“ Grenzen.

Ich habe diese Leihgabe übrigens wieder zurückgeschickt, auch wenn ich das Pedal vermissen werde. Aber ich habe meine Prinzipien. Solange nichts anderes geht, kommt nicht neues in den Fuhrpark.
Das kann jeder natürlich so handhaben wie er will.
 
colectivo_triangular
colectivo_triangular
||||||||||
Guter Sound! :nihao:Wär aber mal interessant gewesen wie der rohe Sound im Gegensatz klingt damit man genau erkennt was die Effekte bewirken. Hmm.. der Opsix ist lecker. :shock:Was? Von 8,5 auf 5,5 runtergegangen
beim Thomann? ui! Das ist gut. Das Pedal koscht bald soviel wie der Opsix. Mag viel können aber ich hab ja einen Multieffekt und mein Pitchfactor. Aber geil ist es natürlich.

Ich fahre die Effekte immer mal rein und raus. So kann man jeden Sound auch roh hören. Oben rechts ist der Dry/-Wet-Regler bzw. manchmal nutze ich auch den Bypass-Schalter
 
Groovedigger
Groovedigger
|||||
Ja das Teil habe ich auch..Man muss schon sagen das es vom Sound her eine schöne wärme erzeugt...Aber ! das Ding will bedient und erst mal verstanden werden..Das Teil ist im Inneren etwas komplexer gestaltet als es von Außen einen ahnen lässt,,schnell mal an den Knöppen drehen ist da nicht.

Mann muss sich damit schon intensiv damit auseinandersetzen und die Bedienunganleitung immer zur Hand haben...Eigentlich in allem ein sehr toller Effektsound nur leider viel zu verschachtelt mit seinen Funktionen vor allem da man so einiges einstellen kann.

Ist schon eines der Pedale die,, ich sage mal schwer zu bedienen sind wenn man mit den möglichen Funktionen gezielt vorgehen will.. Das Teil ist so ein wenig Segen und Fluch zu gleich..Ein kleiner Blick hier rein lässt schon erahnen wo der Kopfschmerz hingeht....

https://www.meris.us/wp-content/uploads/2017/07/Meris_Polymoon_Manual_v1i.pdf

trotz allem soundmäsig ein gelungenes Produkt wie man auch in dem Video hören kann..mann muss halt Zeit mitbringen können
 
Zuletzt bearbeitet:
Plasmatron
Plasmatron
*****
Ja .. kompliziert ist es nicht wenn es um die Funktionen im Direktzugriff geht. Im Grunde gibt es für jeden Regler eine Doppelbelegung, welche über Shift zu erreichen ist. Das kann man sich schnell merken bzw. Wenn man weiß , was die Kiste kann, hört man es auch .

Im Betrieb ist das dann so:
Zb Auf Shift + Feedback liegt das Filter im Feedback, Shift und Multpli liegt die Option für die Trails, links unten liegen die Options für die Phaser und Flanger jeweils .. Also ist im Grunde recht schnell durch ..

Nur die Hardware Konfig ist halt Mäuseklavier:
Konfig Modus, hier stellt man Stereo oder Mono Betrieb, Level am Input usw ein. Den Modus erreicht man über Restart und Shift, und dann drehen von Reglern, das ist nicht selbsterklärend.
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Naja gut...ich denke schonmal
die Tatsache daß mit modular nur Mono ist, ist schonmal ein minus für modular. Tatsächlich bin ich aber gar nicht soo der Stereo fan.
Ich weiss zwar nicht, was du da so verstanden hast, aber ich habe von Modular-Effekten, mit entsprechenden Patchbuchsen für den Feedback gesprochen. Dachte das wäre klar aus dem Zusammenhang, es geht hier ja schließlich auch um einen Effekt.
Wo sind die gelistet? Ich dachte Meris hat nur Module für die Lunchbox im Angebot.
Schon mal "Meris" in die Suchmaschine deiner Wahl eingegeben? ;-)

 
Sonamu
Sonamu
||||||||
Danke für deinen tollen Tip. ;-)
Das sind, wie geschrieben 500er Module für die Lunchbox, kein Eurorack.
 
SynthGate
SynthGate
Your black mirror ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Das sind, wie geschrieben 500er Module für die Lunchbox, kein Eurorack.
OK, mein Fehler, bin von ausgegangen, dass das Eurorack ist, weil "Was ist eine Lunchbox"? So etwas habe ich früher für Pausenbrote benutzt.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben