Metasonix D-1000 Vacuum Tube DRUM-MACHINE

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von rauschwerk, 30. Juni 2011.

  1. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Aläßlich des review-berichtes auf amazona.. ,
    denn über das teil haben wir hier glaube ich noch nicht disskutiert (?)

    [​IMG]

    Metasonix D-1000 Vacuum Tube DRUM-MACHINE

    Das teil sieht klasse aus (bis auf die unterbringung in diesem angelkasten da..), ist technisch (grundsätzlich) jedoch nicht ausreichend durchdacht und - aus meiner sicht - so nicht marktreif, aber:
    wie dem amazona-bericht zu entnehmen ist, soll das teil der massen gefragt sein, dass man auf ein bestelltes exemplar rel. lange warten muss (hmm.. ?)
    Es gibt hier so viele ungereimheiten, dass es schon fast peinlich wird (s. review).
     
  2. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    die sounbeispiele klingen außerdem wie arsch auf eimer. wer braucht sowas? :doof:
     
  3. Wieso, das hat immerhin CV inputs.

    wirklich so schlimm?


    Ja teuer, na und? :roll:
     
  4. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    Ich habe meine meinung zu dem teil bereits in anderen foren zum ausdruck gebracht, somit (mehr oder weniger) hier auch noch mal..:

    Wie man dem amazona-bericht entnehmen kann, gibt es hier und da mehrere "design-technische" probleme (abgesehen von dem schlechten klang, meiner meinung nach) - u.a. gibt es keinen start/stop-schalter um die seq. abfeuern und/oder stoppen zu können (übrigens geht das auch nicht per ext. befehl). Der seq. selbst wird analog mittels kippschalter getriggert/gesteuert (was an sich ganz cool ist), aber: sobald das teil unter strom steht, läuft der seq. dauerhaft im hintergrund - er kann lediglich nur ge-/ oder entMUTEt werden (->RUN kippschalter). D.h.: du weißt NIE, wann die seq. anfängt, wenn das teil auf audio-out geschaltet wird. Mehrere andere timing-probleme kommen hinzu (s. bericht)

    Des weiteren versteht diese maschine nicht die gängigen ext. CV/Gate-spannungen, was dazu führt, dass - falls man das teil richtig sync'en will - ein geeigneter analoger seq. her muss (MFB z.b.).
    Dazu kommt noch, dass der sinus irgendwie dauerhaft am audio-out läuft (dieses tief-störende brummen bei den audio-demos), als ob das gerät nicht geerdet wäre. Diese billige plastik-kiste passt zu einem gerät dieser preisklasse auch gar nicht.

    Zugegeben: Der sound selbst ist schon etwas unique - aber auch hier:
    die BD scheint am release-end zu knacksen. Die snare ist eigentlich eine BD-3 und die CYBALS können bestenfalls als HIHATS verwendet werden.
    Eine aktuelle jomox oder die machinedrum kostet ähnlich viel und macht echt viel mehr her.

    Vielleicht kommt irgendwann eine überarbeitete MK-II (dann bitte ohne die plastik-kiste) - ein schönes, freistehendes metalgehäuse, event. mit einigen verchromten potis (wobei dies dann sicherlich mehr möbelstück in einigen studios werden würde, als dem tatsächlichen einsatz einer produktion zu dienen).

    Für 1.5k € gibt es besseres zu haben - vor allem besseres, im sinne eines instrument-gears für studio & live.
     
  5. Jörg

    Jörg |

    Ähh das steht METASONIX drauf, was war da denn anderes zu erwarten als die totale Grütze?
     
  6. Ich finde die Preise garnicht so übertrieben, der Zielgruppe entsprechend ein Spielzeug für leute die mit ihrem G.A.S. den Point of no return lange überschritten haben. Ob es moralisch ist das gezielt auszunutzen muss dann jeder selbst für sich wissen, für metasonix isses offensichtlich ok...

    Außerdem find ich was für Vintage selbst miserablen zustand inzwischen gezahlt wird viel wilder, insoweit isses auch schon egal ;-)
     
  7. cicatriz

    cicatriz Tach


    http://vimeo.com/14361423
    klingt das schlecht??

    pfff...ich mag das sehr!
    whatever
     
  8. 7f_ff

    7f_ff Tach

    Naja, ob DAS Drum Machine-Interessierte überzeugt ist natürlich Ansichtssache.
    Mit einem multitimbralen Synth, oder genug Oszi's, und Röhrenzerre kommen
    vermutliche ähnliche Sounds bei rum.
    Wenn jmd. gern Boutique-Sachen möchte...greift sicherlich zu ;-)


    Gruss
     
  9. DrFreq

    DrFreq Tach

    Ich finde das Teil igentlich nicht schlecht, aber in Anbetracht des Preis hätte man ein ordentliches 19 Zoll Gehäuse spendieren sollen. Selbst wenn ich mir das Teil kaufen würde.. wo soll ich das Ding hinstellen, dann der blöde Deckel der aufgeklappt im weg ist.

    :lol:
     
  10. cicatriz

    cicatriz Tach

    Alles ist Ansichtssache, sagt eine alte Volksweisheit - jajaja :floet:
     

Diese Seite empfehlen