MIDI CLOCK 2Wist

tonstoff

tonstoff

|
Ich wollte später eine Session mit einem Kollegen machen und stelle mir gerade die Frage wie wir das synchron können. Wollte mich bei Ihm einfach mit zwei iPads an Midi hängen, jetzt habe ich aber leider ein 2er und ein 4er Päd und nur für das 2er ein Midiinterface.

Gibt es eine App. Die man per Midi syncen kann und gleichzeitig mit Wist das 4er-Päd.? Grübel.... Schon mal jemand was in der Richtung experimentiert?
 
darsho

darsho

Sö Sünteßeisör !
Ja hab ich vor paar Monaten mal experimentiert mit.

Iphone mit der Korg Sync app hat per trigger eine midifizierte Monotribe angesteuert und gleichzeitig per Wist andere apps auf einem iPad. Monotribe hat dann Midi Clock ausgegeben für andere Geräte. War mir aber bald zu fummelig, ewig nichts mehr mit Wist gemacht.
 
tonstoff

tonstoff

|
Ich habe schon befürchtet das es nicht so einfach ist. Hatte da auch schon mal was rumprobiert aber leider nichts anständiges hinbekommen.


Die Variante mit der Monotrobe fällt bei mir eh weg da nicht vorhanden...

Ich dachte dabei an ein Szenario, indem das 2er Pad die Clock als Master über das Midikabel an z.B. eine Groovebox schickt und das andere Päd. Mittels Wist im Gleichschritt gehalten wird...
So wäre es toll :) mir fehlen nur noch die Apps dafür!
 
Crabman

Crabman

||||||||
Hast Du das selber getestet oder irgendwo gelesen?Im anderen Thread schriebst Du noch"soweit Du das überblickst" ;-)
 
mink99

mink99

......
Wist kann doch keine zwei Apps, die auf der selben Maschine laufen, synchronisieren, wenn die eine Master und die andere Slave ist. Oder hab ich mich verlesen ?
 
SpaceDog

SpaceDog

.
Hab ich gerade selbst getestet.

Ich habe auf meinem iPad BeatMaker mit MIDI-clock-out und Magellan mit MIDI-clock-in, mit AudioBus ausprobiert. Sync war OK. Dann habe dann zusätzlich noch WIST als Master in BeatMaker aktiviert und auf meinem iPod iKaossilator als Slave laufen lassen.

Mir ist/war keine andere App bekannt die so eine "Syncbrücke" aufbauen kann, soviel zu "überblicken".
 
mink99

mink99

......
Das mein ich doch, es braucht immer zwei Geräte, das konnte die korg sync App schon immer. Was schön wäre, wäre eine App., bei der die Programmierer midi sync "vergessen" haben, auf dem gleichen Rechner mittels wist zu syncen.
 
SpaceDog

SpaceDog

.
ja, das wäre schön...

wäre auch schön wenn man mehr als einen WIST-slave haben könnte!
 
mink99

mink99

......
Wenn man die softwarespecs zu wist sich anschaut, dann basiert wist auf der Game Center(Multiplayer) API . Unsere Träume über ein funktionierenden sync werden von wist wohl nie erfüllt werden.
 
Crabman

Crabman

||||||||
SpaceDog schrieb:
Hab ich gerade selbst getestet.

Ich habe auf meinem iPad BeatMaker mit MIDI-clock-out und Magellan mit MIDI-clock-in, mit AudioBus ausprobiert. Sync war OK. Dann habe dann zusätzlich noch WIST als Master in BeatMaker aktiviert und auf meinem iPod iKaossilator als Slave laufen lassen.

Mir ist/war keine andere App bekannt die so eine "Syncbrücke" aufbauen kann, soviel zu "überblicken".


Hätte vielleicht hinzufügen sollen das die Midi clock ein schlechter Scherz ist wenn ich BM mit Logic Pro auf dem Macbook syncen möchte.Also mit externem Equipment.Getestet mit verschiedenen Interfaces.Allerdings failen da auch die meisten anderen apps,wenn auch nicht so hart wie Beatmaker.
 
mink99

mink99

......
Littlemidi ist recht stabil vom Timing, wenn man nicht zu viel erwartet.

Plattform (damals) pc xp Reaper als Master - esi m8u xl - Aldi 2 kanal midi Interface - cck - ipad littlemidi :selfhammer:
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben