(midiproblem) electribe triggert tg33

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von lifelike, 13. November 2006.

  1. lifelike

    lifelike sir

    hallo,

    habe heute mit dem keypart 1 meiner e-tribe sx den tg33 angetriggert und dabei folgendes problem bekommen. wenn ich an der tribe am track-level regler drehe verändert sich auch die lautstärke vom tg33. sonnst empfängt der tg nix, nur die lautstärke. der midikanal vom tg ist 1 und die keyparts der tribe sind auf kanal 1 & 2 (habe dann natürlich den mit kanal 1 genommen).

    habe das probem jetzt erstmal durch ein lehr-sample auf dem keypart gelöst, wollte aber mal fragen ob ich das auch irgendwie einstellen kann. ansich ist das mit dem lehrsample recht praktisch weil ich dann über die tribe die lautstärke mitregeln kann, muß aber ja auch noch anders gehen. oder nicht ?

    danke & gruß, stefan
     
  2. e6o5

    e6o5 Tach

    ich verstehe nicht ganz dein problem. willst du die lautstaerke am tg33 mit einem anderen regler einstellen? oder willst du noch die anderen regler der esx fuer den tg33 benutzen?
     
  3. lifelike

    lifelike sir

    eigentlich wollte ich nur wissen was ich einstellen muß damit die tribe nur die noten an den tg sendet und nix anderes. wenn ich gleichzeitg auf dem "triggerpart" noch samples liegen habe, drehe ich immer beides (samplepart und tg33) rauf oder runter. ist halt nicht cool.

    gruß, stefan
     
  4. e6o5

    e6o5 Tach

    im handbuch auf seite 91:
    druecke auf global (<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> laeuft nicht)
    shift+15(step taste)
    wenn filter angezeigt wird nochmal 15
    das "o" unter C auf "x" stellen
     
  5. lifelike

    lifelike sir

    ... sehr gut, danke schön. jetzt wo ich das noch mal gelesen habe, wüßte ich dann auch nicht was in dem ersten post gemeint war. habe den filter jetzt aber auf "off" gestellt und alles ist super.

    danke & gruß, stefan
     

Diese Seite empfehlen