[OnTopic] Minimales Setup Octatrack mit iPad

Dieses Thema im Forum "Ansätze, Konzepte / Performance" wurde erstellt von LordSinclair, 18. Februar 2019.

  1. LordSinclair

    LordSinclair Adel verpflichtet

    Eben entdeckt auf

    https://www.musicradar.com/news/thr...especially-if-the-bassline-is-more-percussive

    Hier v.a. erste Hälfte des Video anschauen. Ross Tones gibt einen interessanten Einblick wie er

    1) Octatrack MK2 (als Zentrum der Produktion) mit
    2) iPad und der APP Samplr sowie
    3) diversen Desktop Klangerzeugern

    mittels iconnectAUDIO4+ synchronisiert und auch audiomässig verknüpft.

    Besonders gut gefällt mir, dass es mit diesem Setup offenbar recht leicht ist
    - Octa mit dem iPad zu syncen
    - Audio vom Octa in Samplr zu recorden
    - Sample/Grains hands-on auf dem iPad abzufahren
    - weitere Klangquellen zu integrieren und zu steuern

    Und das ganze DAW-less - zumindest initial. Sieht nach einem brauchbaren Konzept aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2019