Mischpult MX8000 Behringer - Mastersektion kaputt - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von kreismeister, 1. November 2006.

  1. Hi,

    die Sicherung flog neulich mal raus, als ich zwei weitere Synthis anschalten wollte, vielleicht hat das etwas damit zu tun...

    Problem:
    Bei meinem Mischpult (MX8000 Behringer) klingen die Master outs auf einmal so, als ob das Signal durch ein Hochpass Filter läuft. nur die lautestens Signalspitzen kommen durch. Es kommt was raus aus dem Master out, aber es ist nicht zu gebrauchen. Wenn ich nun aber einzelne Stimmen auf Solo schalte, klingen die normal aus dem Master out, auch der B-Mix funktioniert und klingt normal.
    Nur der Master out, als A-Mix (also als Summe, der normalen Kanäle und Effektekanäle) tut nicht mehr so wie sonst.

    Kennt jemand das Phänomen?

    (Alle Sicherungen im Netzteil sehen gut aus)

    Ich bin gerade dabei das Pult zu zerlegen... was ne Menge an Arbeit! Alleine das Abziehen der Potiknöpfe... ich hab schon Blasen an den Daumen :sad:


    Vielleicht kann ich heute noch Fotos posten...von den Daumen :)

    Dank für eventuelle Hilfe!!

    Kreismeister
     
  2. fotos

    so hier die fotos meines zerlegten MX 8000:

    blöderweise ist nichts seltsames auf den Platinen zu erkennen...
    aber so bekommt es auch mal einen Grundreinigung...ich kauf gleich neue Wattestäbchen :)


    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]




    [​IMG]

    nach dem abziehen mehrerer hundert Potiknöpfe:

    [​IMG]


    Aua!
     

Diese Seite empfehlen