mixed media SD Karte auf Android für iOS oder MacOS erstellen

mooncast
mooncast
√-2
Ich überlege jemandem ne SD Karte zu machen wie man früher Audiokompaktkassetten für Freunde gemacht hat.

Was genau drauf soll weiß ich noch nicht, aber Ton (mp3 oder flac) und Bild (mp4 und jpg) und eventuell Text (.pdf oder .txt) soll drauf.
Evtl auch HTML oder so für ein Inhaltsverzeichnis, wobei ich noch keine Ahnung habe wie ich das auf Android erstelle.

Wenn man auf Android ne Karte formatiert werden gleich lauter Ordner für Android, Music, Movies usw angelegt
(ich nenne das mal Entmündigung 3.0)

Frage: kann ein Android Lakei einem iOS Opfer so was geben und die Person kann dann das nutzen?
 
mooncast
mooncast
√-2
Uff.

Danke für die Info, die leider meine Pläne über den Haufen wirft.
Haben denn Macbooks SD Kartenslots? Oder zumindest USB für n Stick?
 
sospro
sospro
○□○□
Man kann aber einen Kartenleser am "usb" des iPhone anschließen. Aber Apple hat auch eine andere Formatierung als Android...Ich glaube nicht das ein Apple Produckt deine Karte überhaupt lesen kann...
 
Zuletzt bearbeitet:
everNoob
everNoob
|||||||
Man kann doch auf den IPhones/Ipads soweit ich weiß, nicht mal ohne weiteres Mp3s abspielen, sondern muss diese erst über nen PC mit ITunes importieren.
 
sospro
sospro
○□○□
Das ist auch einer der Hauptgründe warum ich mich nie für Apple interessiert habe.
Es gibt sicher konverter oder sonst irgendwelche Kniffs für dieses Problem. Irgendwie muss es ja gehen...aber wie gesagt. Ich habe mich nie wirklich für Apple interessiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
M
Mr.Pink
||||||||
IPhones spielen kein Flac.
FAT32 sollte per USB OTG gehen.
Bin aber bei Apple auch raus, wegen Walled Garden.
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Ein iPhone hat keine Speichererweiterung mittels SD Karte.
Genau, und daran erkennt man, warum die Menschheit sich selbst vernichten wird, da sie anscheinend nicht mal bei so einfachen Fragen die richtige Entscheidung treffen kann (bezogen auf die Anzahl der Benutzer).
Sorry für'S OT.

Mein Vorschlag: empfiehl deinen Freunden etwas anderes.

Bin aber bei Apple auch raus, wegen Walled Garden.
Was ist das denn schon wieder?
 
M
Mr.Pink
||||||||
Genau, und daran erkennt man, warum die Menschheit sich selbst vernichten wird, da sie anscheinend nicht mal bei so einfachen Fragen die richtige Entscheidung treffen kann (bezogen auf die Anzahl der Benutzer).
Sorry für'S OT.

Mein Vorschlag: empfiehl deinen Freunden etwas anderes.


Was ist das denn schon wieder?

 
sospro
sospro
○□○□
Aber nicht, dass mir dann noch einer von der verbotenen Frucht kostet;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
mooncast
mooncast
√-2
Android ist ja auch ein walled garden, wenn auch mit Seitentürchen.
Deswegen schrieb ich von Entmündigung 3.0.
Solche Konzepte haben natürlich auch Vorteile weil der User weniger falsch machen kann.
Vielleicht sollte man den Begriff limited computing dafür erfinden.
 
everNoob
everNoob
|||||||
Das ist Unsinn. Man kann sehr wohl sich ne mp3 datei einfach so im Finder anhören.
Benutze selber eigentlich keine Apple Geräte. Auf dem IPad, dass ich mal hatte, habe ich dies nie probiert. Daher schrieb ich auch: "soweit ich weiß", deswegen kann es natürlich gut möglich sein, dass ich hier Unfug verzappfe.
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Android ist ja auch ein walled garden, wenn auch mit Seitentürchen.
Deswegen schrieb ich von Entmündigung 3.0.
Stimmt, ist beides Scheiße, stecken ja auch hinter beiden Riesenkonzerne.

Gibt es Alternativen mit Linux und wirklich offen? (Nicht, dass ich den Thread hier kapern möchte ...)

Solche Konzepte haben natürlich auch Vorteile weil der User weniger falsch machen kann.
Der normale User möchte das Vieles gar nicht machen, der Entwickler schon, spätstens da fängt es an zu nerven ...
 
kybernaut_01
kybernaut_01
Echte Katze geht nicht mehr
Braucht man in Zeiten von Cloud noch physische Speichermedien? Kannst deiner Angebeteten doch irgend so ein Online-Fotoalbum oder eine Audio-Playlist bei soundcloud schenken. Oder du baust ihr halt ne Website (wenn es individueller sein soll).
 
JayBee
JayBee
keine unzulässigen Wörter hier.
Android ist ja auch ein walled garden, wenn auch mit Seitentürchen.
Deswegen schrieb ich von Entmündigung 3.0.
Solche Konzepte haben natürlich auch Vorteile weil der User weniger falsch machen kann.
Vielleicht sollte man den Begriff limited computing dafür erfinden.
Was laberst du da immer?
Android ist ein System für normale Menschen und die wollen sich nicht mit so eienem Quatsch wie Bildformate oder html Dateien beschäftigen.
Die SD karte in einem Android Smartphone ist eine Erweiterung des Systems, da fummelst du bitte nicht drann rum.

Was ist eigentlich Entmündigung 2.0?
das gekapselte Getriebe eines Autos?

Normale Menschen haben halt keine Zeit sich mit solchen Technik internas zu beschäftigen. Niemand will das. Alle freuen sich das sie sich nicht mehr mit Ordnern und Dateien und Systemeinstellungenrumschlagen müssen. Die 90er sind vorbei
 
SynthGate
SynthGate
Black Images Inc. ♪♪♪✇✇✇♩♫♩♫♩♫
Braucht man in Zeiten von Cloud noch physische Speichermedien?
So groß kann die Facepalm gar nicht sein, die ich am liebsten hier posten möchte, denn 98K-Monitore existieren noch nicht ... dir ist schon klar, dass das nicht mal ansatzweise das Gleiche ist?
 
mooncast
mooncast
√-2
Braucht man in Zeiten von Cloud noch physische Speichermedien? Kannst deiner Angebeteten doch irgend so ein Online-Fotoalbum oder eine Audio-Playlist bei soundcloud schenken. Oder du baust ihr halt ne Website (wenn es individueller sein soll).
Ist tatsächlich für nen Kumpel. Für die Angebetete wärs mir zu technoid.

Und klar, muss physisch sein. Kassette wär auch cool aber hab kein Tapedeck.
 
mooncast
mooncast
√-2
Was laberst du da immer?
Android ist ein System für normale Menschen und die wollen sich nicht mit so eienem Quatsch wie Bildformate oder html Dateien beschäftigen.
Die SD karte in einem Android Smartphone ist eine Erweiterung des Systems, da fummelst du bitte nicht drann rum.

Was ist eigentlich Entmündigung 2.0?
das gekapselte Getriebe eines Autos?

Normale Menschen haben halt keine Zeit sich mit solchen Technik internas zu beschäftigen. Niemand will das. Alle freuen sich das sie sich nicht mehr mit Ordnern und Dateien und Systemeinstellungenrumschlagen müssen. Die 90er sind vorbei
Huh.
 
mooncast
mooncast
√-2
Stimmt, ist beides Scheiße, stecken ja auch hinter beiden Riesenkonzerne.

Gibt es Alternativen mit Linux und wirklich offen? (Nicht, dass ich den Thread hier kapern möchte ...)


Der normale User möchte das Vieles gar nicht machen, der Entwickler schon, spätstens da fängt es an zu nerven ...
Es gibt doch so ein alternatives Mobilphon Projekt.
Müsste ich aber googlen wie es heisst.
 
M
Mr.Pink
||||||||
Was laberst du da immer?
Android ist ein System für normale Menschen und die wollen sich nicht mit so eienem Quatsch wie Bildformate oder html Dateien beschäftigen.
Die SD karte in einem Android Smartphone ist eine Erweiterung des Systems, da fummelst du bitte nicht drann rum.

Was ist eigentlich Entmündigung 2.0?
das gekapselte Getriebe eines Autos?

Normale Menschen haben halt keine Zeit sich mit solchen Technik internas zu beschäftigen. Niemand will das. Alle freuen sich das sie sich nicht mehr mit Ordnern und Dateien und Systemeinstellungenrumschlagen müssen. Die 90er sind vorbei
Was laberst du da immer?
Es geht speziell um SD Karten und nicht um Bildformate oder HTML Dateien.
SD Karten können bei Android ins System eingebunden werden, sind aber in der Regel als zweites Speichermedium zusätzlich zum eingebauten Speicher angelegt.

Apple unterbindet den Einbau von SD Karten grundsätzlich und mittlerweile macht das auch Google bei ihren Telefonen.

Mit Systemeinstellungen muss man sich trotzdem noch rumschlagen, bis zum heutigen Tag und ohne Ordner und Dateien geht es meines Wissens auch nicht.
 
kybernaut_01
kybernaut_01
Echte Katze geht nicht mehr
Es gibt doch so ein alternatives Mobilphon Projekt.
Müsste ich aber googlen wie es heisst.

Is auch egal.

@SynthGate, der Endvierziger Systemadministrator, gefangen im Körper einer Frau mit romantischem Rüschenkleid, würde dem aber wohl widersprechen.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben