MødulariX - Wooden Cases

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von øsic, 19. Juli 2014.

  1. øsic

    øsic bin angekommen

    Hi,

    So ich bin auch so einer der Cases anbieten kann.

    Ich starte hier nur mal einen Vorgeschmack. Es ist noch alles im Rohbau.
    Es gibt besseres Holz, kein MDF, sondern Weißtanne, Douglasie, Eiche und andere Hölzer und zwar astrein auf Anfrage gibts Auskunft. Wir haben vor alle möglichen Größen an Cases zu bauen, vorher Anfragen, bisher bleiben wir auf 84TE und 3-9 HE/U.
    Das erste Case ist mein eigenes (Name: Squarewood:1), Bilder folgen, von den MAßen 2x3HE und 84TE breit mit Profilschienen (und die Muttern dazu) und die Stromversorgung.
    Holz kann bearbeitet werden mit UV-Schutz (gegen ausbleichen), Beize, Farbe, Lasur, Lack etc...Spezielle Wünsche werden berücksichtigt. Das ganze ist weitgehend optional aufgelistet. Ohne Stromversorgung (kann aber vorbereitet werden, Löcher bohren für Stecker etc. Halterungen) dazu bitte genaue Angaben machen oder Maße liefern. Verschiedene Formen bis zu 12HE sollten in Zukunft möglich sein. Es werden keine Bausätze geliefert sondern fertig gebaut (so der Plan). Cases werden nach Anfrage in wenigen Wochen, vom Fachmann fertig gestellt.
    Bisher gibt es nur mein Case. Es folgt ein 3HE-83TE in Kürze, ich will es lackieren oder Beizen mal sehen. Das man auch bisschen was sehen kann.

    http://modularix.beepworld.de in Arbeit bzw. Offline, bis sie halt fertig ist!

    Anfragen können jetzt schon bearbeitet werden.

    PN: mit Betreff "Modularix"
    Inhalt: Holzsorte, Größe, Holzbearbeitung, spezielle Bohrungen, Kantenglättung, Wünsche...Will man nur nach Art des Hauses ist es eben naturlook, leichte kantenglättung, die Profilschienen und Muttern, Leisten für Doepfer Busplatinen zum aufschrauben dieser.
    Ansonsten bitte genau Gedanken machen und Anfragen was möglich ist, im Prinzip geht einiges :D .
    Von mir kommt dann ein Kostenvoranschlag oder Fragen falls was unklar ist.
    Bezahlungsweg ist Vorkasse oder PayPal, genaueres folgt.

    Später:
    Ausbau der Designmöglichkeiten, dass die Dinger auch in die Wohnungseinrichtung/Studio passen oder Personalisiert werden können mit Logos etc...

    Beste Grüße
    øsic

    PS: Wir rechnen mit 1 -2 Cases pro Monat. Da die Anfragen vermutlich gering sind.
     
  2. øsic

    øsic bin angekommen

  3. rabie

    rabie Tach

    Ganz pauschal und allgemein. Bekomme ich damit schon einen Ton in meine Kopfhörer? Kann man da schon kreativ sein bzw. als Beginner üben? Fehlt mir noch was essentelles, außer ein Sequenzer oder Midi/IN, da bin ich noch dran. Bisschen Platz hab ich ja noch und Strom reicht auch noch locker.
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Morgen berichten wir über den Bau von Gehäusen aus Euro-Paletten und Umzugskartons
     
  5. øsic

    øsic bin angekommen

    Awesome, WO?
    Sieht dann aber auch sicher nicht so toll aus wie die aus Weißtanne oder Doeuglasie :D...aber ich will nicht urteilen, lets see*
     
  6. øsic

    øsic bin angekommen

    ALSO...Du bekommst nichts aus dem Holz in deine Hörer...

    wir bauen dir nur den Holzkasten und die Schienen rein (wo die Module eingeschraubt werden). Bereiten alles vor für eine Stromversorgung (wie meinst du das mit "strom reicht"?), Bohrlöcher etc. für eine Doepfer-Stromversorgung mit Trafo (speziell für Eurorack Module), weil ich die selber auch habe, die man selber kaufen muss, alternativ aber auch eine andere Stromversorgung (siehe Ende vom Text). Oder du bestellst alles bei uns, musste anfragen, müssen wir ausrechnen. Ich sage dir dann alles, wie und was und wo.

    Solltest dich aber vorher informieren wie und was "Analoger Modularer Synthesizer" heißt, was man damit machen kann. Die Module (Eurorack) die dort reinkommen muss du selber zusammensuchen, kaufen und einbauen (und an die Stromversorgung anschließen). Vorausgesetzt du hast ne passende Stromversorgung wie z.b. TIPTOP µZeus oder Doepfer etc....

    Doepfer ist ein Anbieter sämtlicher eigener Module und Strom und Case, alles was man brauch zu einem guten Preis. Wir bauen dir das Case halt deutlich günstiger, daher LowCost (aus den engl. "niedrige Kosten" oder "günstig"). Doepfer und andere bieten allerdings ebenso LowCost an.

    Um Ton zu bekommen brauchst du Strom, mindestens einen VCO, Patch-Kabel (Monoklinke 3,5 mm beidseits), Kopfhörer...Allerdingt haste damit nicht viel musikalische Freude, ergo nicht besonders kreativ.
    Mit einen Sequencer der Töne erzeugt (was für einen?) kannst du dir eine Effektmaschine in dieser ana-Mod-Synthie-Form bauen. Dazu brauchst du dann FX Module, Envelope Follower, Line in und Midi wohl auch. Mit Ana-Mod-Synthies kannste alles machen was du willst.

    Hier findest mehr Infos, und logischerweise hier im Forum unter Modular
    oder auch auf Wikipedia.

    Fragen einfach ins Forum posten oder per PM, lass dir Zeit---

    Beste Grüße
    ø
     

Diese Seite empfehlen