(Modumi is...) supersocial - chill acid style

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von roechel, 31. Januar 2013.

  1. BITTE IN HD SCHAUEN!!!!
    ....schon nur wegen diese tollen bilder!!!!

    ...aus einem modularen klangkonstrukt live einen track performt, später dann in ableton
    mit shaker und einer 2.ten bassline ergänzt und natürlich noch eq-ing und (ich sag mal so) etwas pseudomastering
    fertisch

    da die bilder nicht von mir sind (musste ich noch mit den artisten klären ob ich das mal so posten darf) und es nun wieder ein weilchen her ist, hier noch mit was ich das etwa zusammengebaut habe;

    - "mfos" analog modularmixer 8 kanal
    der ist eigentlich für den ganzen beat (ausser shaker) und perkussiv zeugs inkl. sub zuständig.
    die sounds wurden da alle analog erzeugt und getriggert

    - korg delta
    pad, durch die electrix filterfactory geschickt.

    - sci pro-one
    2te basschord melodie

    - roland tb303
    na was wohl...

    - roland jupiter4
    gecklockte und gleichzeitig randommässig getriggerte arpeggio s&h chord....chords?!
    ja genau...chords und zwar; wenn man auf unisono 2 (glaub ich) und gleichzeitig den arp aktiviert.
    da werden die noten dann nicht der reihe nach getriggert sondern wie ein chord

    ich glaub das wars...

    viel spass

     
  2. mink99

    mink99 aktiviert

    Superklasse !!
     
  3. danke mink!
    mich haben diese timelapses so beeindruckt. einfach hammer!!!!
     
  4. @ SPACEBOX 720 gut gemacht, schlag ein :supi:
    :D
     
  5. da schlag ich voll ein!!! :P

    danke :heyho:
     
  6. tronique

    tronique Synthesist

  7. danke dir!!!
     
  8. Tyskiesstiefvater

    Tyskiesstiefvater aktiviert

  9. Immer wenn Du denkst: "jetzt passiert nix mehr", kommt von irgendwo ein sound daher :lol:

    Kommt gut! :phat:
     
  10. goblin

    goblin -

    thumbs up!
    genau meine wellenlänge, respekt!
     
  11. hey,
    danke vielmals!!!

    das freut mich echt, da ich meistens bei meinen sachen relativ unsicher bin!

    @tom noise;
    ja, ich staune auch was modulationen am richtigen ort ausmachen können.
    im grunde genommen sind es wirklich immer die gleichen loops!
     

Diese Seite empfehlen