Monitore: M-Audio BX8 Carbon vs. Yamaha HS8

Golden-Moon
Golden-Moon
Irawadi
In Zukunft sollen bessere Monitore in mein Studio. Nachdem ich jetzt eine Weile rumgeguckt hab hab ich 2 in der engeren Wahl:
M-Audio BX8 Carbon
Yamaha HS8

Auf die M-Audio bin ich zuletzt gestoßen. Diese sind ja noch günstiger als die Yamaha und daher meine Frage:
Macht es Sinn hier etwas Geld zu sparen und das dann in die Raumakustik zu stecken?
Beide sind in ihren Rezensionen sehr gut soweit ich es gelesen habe.
 
xtortion
xtortion
|||||
Wenn Gebrauchtkauf auch in Frage kommt, solltest du noch nach KRK VXT 6 oder 8 suchen. Auch diese Boxen spielen mindestens eine Liga über den M-Audio/Yamahas.
 
Golden-Moon
Golden-Moon
Irawadi
Ich hab vorhin noch die Mackie MR 8 MK3 entdeckt. Ich tendiere wahrscheinlich zu denen.
Aber mir geht's eigentlich um die Frage von oben. Kann man generell bei diesen Monitoren viel verkehrt machen? Wenn nicht würde ich da gerne geld sparen und in die Akustik stecken.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Akustik-Optimierung steht nicht in Konkurrenz zu Lautsprechern. Insb. wenn man z.B. nur lauter nackter Wände hat, dann sollte man schon etwas machen. Es wird auch empfohlen richtig zu messen. Es gibt günstige lineare Mikrofone und freie Software zu Messung und Analyse, wird erzählt. Ist aber ein eigenes Thema. Es ist aber keine Frage von Entweder-Oder, wenn akustischer Optimierungsbedarf besteht.
 
Golden-Moon
Golden-Moon
Irawadi
Ja optimieren muss ich eh dann.
Das mit dem messen ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Ich glaub nur das Kaufen eines Messmikros lohnt sich nicht da ich es ja danach nicht mehr brauche.
Wenn es soweit ist werde ich hier mal im Forum rum fragen ob mir einer eins leihen kann gegen eine kleine Gebühr.
 
Michael Burman
Michael Burman
⌘⌘⌘⌘⌘
Naja, man müsste ja nicht nur einmal messen. Nachdem man akustische Module installiert hat, will man bestimmt nochmal messen, um beide Messungen zu vergleichen. Und vielleicht möchte man dann noch weiter etwas optimieren. Ein Profi macht es wahrscheinlich sofort richtig. Ohne Erfahrung wird man wahrscheinlich mehrere Schritte benötigen.
 
 


News

Oben