MPC 1000 jjos1 - paddruck als cc ausgeben ?

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI" wurde erstellt von kl~ak, 21. Mai 2013.

  1. kl~ak

    kl~ak -

    weiß jemand von euch ob/ wie man bei der 1k denpaddruck als controller ausgeben kann?


    also klar = als velo abgreifen ist das natürlich kein problem - mir geht es aber darum nicht mit dem noteON zusammen einen s/h-wert in form von velocity abzugreifen, sondern den sich ändernden wert bei gehaltenem pad!


    man kann sich das ja ansehen in dem pad-menü - da sieht man deutlich, dass bei gehaltenem pad der druckwert von 1-127 angezeigt wird. ich möchte diesen wert abgreifen um damit sounds zu modulieren.

    wie kann man im jjos1 diesen druckwert als cc ausgeben ???
     
  2. tach, der angezeigte wert ist aftertouch , habe jj 2xl ,........ mode + plus midi/sync drücken.
    da gibts eine einstellung , midi out aftertouch: YES / NO ... also bei mir geht das !!!

    übrigens kann ich jj2xl wirklich nur empfehlen , das ist sehr gut !!!

    hoffe ich konnte dir helfen !!!
     
  3. kl~ak

    kl~ak -

    :nihao:


    vielen dank - ich versuche das gleich mal. kann natürlich ein xl-feature sein ...



    ja _ xl ist eine der nächsten investitionen -> sobald ich die restlichen module verkauft habe ist das geld dafür vorgesehen ...
     
  4. gerne....

    gehört jetzt zwar überhaupt nicht zur mpc , sorry, aber

    ich hätte auch mal nee frage , und zwar wie oder besser gesagt wo eröffne ich hier ein eigenes, neues, thema ????

    bin ich zu doof :selfhammer: , oder kann ich das erst wenn ich länger dabei bin ??? finds irgendwie nicht !!!

    gruß :peace:
     
  5. kl~ak

    kl~ak -

    scheint ein xl-feature zu sein

    ...


    ich schau mal ob im sequencer was sehen kann wenn ich aufnehme - in der vergleichsliste steht auf jeden fall bei pad-aftertouch nur bei xl ein punkt.


    aber trotzdem komisch, die mpc müsste doch immer aftertouch senden - wenn das will man das doch eher nur ausschalten um das datenvolumen zu redutieren. warum sollte man das einfach weglassen. ich verstehe pad-aftertouch auch eher als polyphonen aftertouch ...


    naja ich teste mal weiter.
     

Diese Seite empfehlen