Mpc 1000 Pad upgrade nachgerüstet, JJOS Update erforderlich?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von bollo, 1. Februar 2009.

  1. bollo

    bollo -

    Hallo,

    ich habe gestern meiner Mpc die ich mit JJOS1 v.4.59 betreibe endlich das Pad Upgrade gegönnt. Leider muss ich auf die neuen Pads auch sehr feste hauen, was ich ich dachte dass es ein Defekt der alten Pads war.

    Kann es sein dass mir das Pad Upgrade nichts bringt wenn ich nicht auf die aktuelle JJOS1 version update, in der man bessere Einstellungen zu der Pad-sensivität vornehmen kann?
    Die Einstellungen in dieser Version bringen keine Besserung.

    Ich glaube auch mal gelesen zu haben, dass Leute die das Upgrade mit dem Akai Os gemacht haben sich beschwert haben nun viel mehr Kraft aufwenden zu müssen als vorher.

    Leider habe ich mich nie getraut auf die aktuelle Version des JJOS zu updaten, da ich angst habe dass gespeicherte Projekte nicht mehr so klingen wie vorher, d.h. das Einstellungen durch das Update verloren gehen. Dies war bei mir so als ich vom Akai auf JJOS updatete.
    Manche Settings werden doch auch durch das Update zurückgesetzt die man erst wieder neu konfigurieren muss.
    Muss man daher angst haben dass an den Einstellungen etwas verloren geht wenn man ein Update mit JJos1 durchführt?

    Vielen Dank im voraus.
     

Diese Seite empfehlen