MPC ONE - Sample Pools abspeichern?

D
DannyFink
.
Hallo liebe Community,

ich habe leider nichts zu diesem Thema gefunden, deswegen erstelle ich ein neues Thema.

Jeder MPC-Musiker sollte wissen, wie viel Spaß es macht neue Samples für sein Projekt aus der Datenbank zu suchen... (Ironie)

Gerade für meine Musik (Techno) benötigt man eigentlich nicht viele Samples. Ich hätte gerne wenige gute Samples in einem Sample Pool, welchen ich bei der Erstellung eines neuen Projektes direkt abrufen kann.

Nun zur Frage, ist es irgendwie möglich einen solchen Pool mithilfe eines PC's oder direkt im Standalone-Modus zu erstellen und vernünftig also projektübergreifend abzuspeichern?

Gruß Danny
 

Anhänge

  • 16259978585672338955965229692364.jpg
    16259978585672338955965229692364.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 2
laux
laux
_laux
Du könntest dir ein Init-Projekt erstellen, das die ganzen Einstellungen und Samples enthält. Wenn du dann ein neues Projekt starten möchtest, lädst du einfach das anstatt eines leeren Projekts.
Oder du lädst die Samples auf die Pads und speicherst nur dieses Programm ab. (ähnlich wie Drumkit)
 
D
DannyFink
.
Ein Init-Projekt zu erstellen ist mir auch schon in den Sinn gekommen. Da bin ich auch der Zeit dran.

Ein Programm habe ich bisher leider noch nicht abgespeichert. Das klingt gut. Wie mache ich das denn?
 
audiot.
audiot.
|||||||
Init: Dein Setup kannst Du als "User Template" speichern ("SAVE AS TEMPLATE" beim speichern ankreuzen).
Nach dem Start dann einfach "User Template" auswählen, und Du hast sofort alle Deine Default-Einstellungen.
 
 


News

Oben