MPC2000XL --> flash path oder extern scsi-cardreader ?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von lifelike, 24. Mai 2006.

  1. lifelike

    lifelike sir

    hallo,

    kann mir jemand sagen ob der "flash path adapter" link: http://www.directshopper.de/olympus-fla ... zubehoer_p mit dem disk-laufwerk der mpc funktioniert ? ebenso würde mich interessieren ob hier jemand mit externen cardreadern wie z.b. http://www.psism.com/pcd40.htm arbeitet und wie das so funzt ? und wenn ihr sowas habt, verpetzt doch bitte mal die maximalen größen der zu verwendenden speichermedien.

    danke & gruß, stefan
     
  2. cleanX

    cleanX Tach

    dieses Floppyadapter dürfte nicht laufen, da die Dinger in der Regel Treiber für den PC brauchen.
    der externe scsicardreader von Microtech aus dem zweiten Link dürfte funktionieren. zumindest hab ich von der firma zwei interne SCSI-Reader in der 3,5"-Bauform in der Benutzung, allerdings für andere Geräte. Leider sind die Microtech-sachen in Europa schwer zu bekommen und generell die meisten externen oder internen scsi-cardreader nur noch gebraucht erhältlich.
    in der mpc 2oooxl laufen allerdings auch einige interne IDE/Atapi-Cardreader. Zum Beispiel der von Akai in der 2000xl-mcd eingebaute ist auch eine IDE-Variante.

    zur verwendeten Speichergrösse: angeblich kann die Mpc derzeit maximal 1GB-Speicherkarten verwenden. Das kann ich insofern zum Teil bestätigen, als das 256mb (CF) problemlos erkannt wurden. Mein 4GB CF-Microdrive hingegen nicht. Meine letztens neu gekauftes 1GB CF-Karte ist leider noch irgendwo auf dem Schiff zwischen honkong und germany oder lümmelt sich in irgend nem Post-lkw, beim zoll oder was-weiss-ich-wo rum.

    generell würde in in der mpc einen internen Kartenleser bevorzugen. die Floppyvariante ist überholt und die externe Version auch nicht so praktisch. Das Pcd-40 von Microtech sieht zwar schön klein aus, das dazugehörige Netzteil ist aber bestimmt doppelt so gross.
     
  3. lifelike

    lifelike sir

    ... danke für die ausfürliche antwort. also nix mit adapter. die internen cardreader sollen auch nur bei ca. 30 euro liegen, ist also evtl. (wenn man das gebastel hinkriegt) gar nicht so ein aufwand. hmm, mal sehen ...

    gruß, stefan
     
  4. novosonic

    novosonic bin angekommen

    Du brauchst nur n atapi card reader.... wenn drauf steht das der auch mit win2000 läuft kann nix schief gehen. die bracuen keine treiber.

    ich hab meinen bei mmcomputer.de gekauft (25 euro)... einfach anklemmen und gut. Dazu hab ich mir ne 1GB CF kart geholt und die läuft ohne probleme... ich glaub die MPC kann bis 4 oder 8 GB adressieren...
     
  5. lifelike

    lifelike sir

    ... danke für deine hilfe. inzwischen habe ich eine rs7000 bekommen.

    gruß, stefan
     

Diese Seite empfehlen