MX gerade neu und direkt ne Frage

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von get-right, 14. Oktober 2005.

  1. get-right

    get-right Tach

    Hallo,

    kurze Frage:
    was bitte sendet die Electribe MX we


    Hallo,

    kurze Frage:
    was bitte sendet die Electribe MX wenn sie nicht läuft? Nur Power on.

    Hab den Evolver am Midi Out und der bekommt Permanet Midi Befehle?
    (d.h. der Punkt der zeigt das Midi empfangen wird blinkt wie verrückt)

    Hab im Midi Filter der MX alles deaktiviert!!!

    Das (wie mit der Xbase) der Sequenzer im Evo erst dann losrennt wenn ich Play drücke geht garnicht.
    Im evo steht die Clock auf extern.
    Aber iss nicht. Der macht was er will??


    Hab ich da was übersehen?

    Danke

    mfg
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    garnix. ausser tempo/clock.

    tribe auf intern oder auto se


    garnix. ausser tempo/clock.

    tribe auf intern oder auto sendet clock und bei start renn der evolver los, wenn er ebenfalls auf clock hört.. (der hat ja einige modi in dieser hinsicht)
     
  3. get-right

    get-right Tach

    Hallo,

    eben nicht.
    Tribe steht auf intern.
    Evo auf exte


    Hallo,

    eben nicht.
    Tribe steht auf intern.
    Evo auf extere Midi Clock.

    Der evo rennt los auch wenn die Tribe noch steht.

    Ich versteh das nicht.
    MX steht still !!! und der Evo empfängt Midi Kram und der Sequenzer vom Evo läuft permanent.


    Ich hab doch nur die XBase gegen eine MX ersetzt. Also an den Evolver Einstellungen nichts verändert.
     
  4. get-right

    get-right Tach

    Ich glaub dem Evolver gehts nicht gut...

    Auch wenn ich de


    Ich glaub dem Evolver gehts nicht gut...

    Auch wenn ich den an den Micron hänge das gleiche Spiel.

    Der empfängt permanent Midi Daten und dem Sequenzer ist es völlig egal ob der auf extern oder intern steht, der macht was er will...
     
  5. SIGMA

    SIGMA Tach

    M

    Möglicherweise "MIDI active sensing"? Macht z.B. mein K5000 auch. Immer gleichmäßiges rhythmisches Blicken am angeschlossenen Gerät. Wenn`s das ist kannst dus irgnorieren, ist nichts weiter als ne optische Bestätigung das eine aktive MIDI-Verbindung besteht. Lässt sich meines Wissens nach gar nicht deaktivieren, beeinflusst aber den Datenstrom auch nicht.
     
  6. get-right

    get-right Tach

    Hallo,

    das Problem ist aber das Sequenzer im Evolver nich


    Hallo,

    das Problem ist aber das Sequenzer im Evolver nicht durch die MX startbar ist.

    Der läuft immer los, egal die Clock des Evo auf off oder extern oder sonstwas steht...

    Und der läuft auch los wenn die Tribe steht.
    Und Play drücken an der MX hat auf den Evo keinen Einfluss???


    Irgendwas stimmt hier nicht???
     
  7. get-right

    get-right Tach

    Also...

    ich w


    Also...

    ich würde sagen das ist ein Tribe Problem.

    Wenn ich den Evo an einen anderen Sequenzer hänge, dann ist alles OK

    Sequenzer Start = Evolver Start.


    An der MX läuft der los, sobald ich das MidiKabel anschließe...
     
  8. get-right

    get-right Tach

    So...

    noch weiter probiert...

    Mit Ableton live gehts.


    So...

    noch weiter probiert...

    Mit Ableton live gehts.
    MX starten dann startet auch live.

    Kann doch nicht sein das MX + Evo nicht laufen?
     
  9. get-right

    get-right Tach

    So....


    da haben wir ja den


    So....


    da haben wir ja den Übeläter...
    Die Midi Rec Einstellung am Evo war geändert.

    Da hat doch wohl nicht jemand am Evolver rumgespielt???

    Jetzt lüppt das.

    Unfassbar aber wahr!


    Danke
     

Diese Seite empfehlen