Neue Klänge braucht das Land

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von abogner, 13. Februar 2006.

  1. Heutige Softsynths und Sampler werden bereits mit riesigen Librarys ausgeliefert. Wir glauben dennoch, dass es nach wie vor (oder gerade wieder) einen Markt für mehr individuelle Klänge gibt – diesen Markt wollen wir mit unserem Downloadshop bedienen. Dafür suchen wir Sounddesigner.

    Wenn Sie richtig gute Sounds programmieren und / oder mehr als nur Ahnung in Sachen Sampling haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

    Verkaufen Sie Ihre Sounds über einen neuen Downloadshop (www.shop.musicianslife.de), in dem bereits die Software vieler renommierter Firmen und Sounddesigner verkauft wird.

    Wir bieten Werbung im eigenen Magazin und auf unserer Website und mehr als faire Konditionen (50 % Gewinnbeteiligung).

    P.S.: Obwohl dies keine Werbung, sondern ein Verkaufsangebot für Eure Kreationen ist, hatten wir zunächst Bedenken, diesen thread zu starten und haben daher zuvor das o.K. bei Moogulator eingeholt. Wir bedanken uns ausdrücklich für seine Unterstützung.
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Bist du sicher sowas verkauft sich, selbst bei wirklich musikalischen Sounds werd' ich hier und da schon mal gefragt wie man das einsetzen soll...
    Die Masse will halt eher klingen wie oder zumindest muss der Sound irgend etwas aehneln, was der Kaeufer schon mal irgendwo gehoert hat, damit er weiss was er damit anstellen soll...
     
  3. Also ich persönlich würde eher Sounds verwenden, die mal ganz anders klingen als das, was es schon in allen Standard-Librarys gibt. Aber ich bin wahrscheinlich auch nicht repräsentativ für den Großteil der Käufer.

    Was sich nun wirklich gut verkauft, weiß ich nicht (da ich den Shop nicht selbst betreibe.) Ich glaube, ich muß hier auch mal klarstellen, daß ich den thread im Auftrag von Jörn gestartet habe. Jörn betreibt diesen Sound- und Software-Shop, der an Musician´s Life angeschlossen ist. Durch die Verbindung zu dem PDF-Magazin werden zumindest potentielle Käufer angesprochen. - Sorry, daß ich das nicht direkt am Anfang angemerkt habe.

    Wer also Material hat, das er dort anbieten möchte, soll sich bitte über das Impressum der Musician´s Life Homepage per email an Jörn wenden.
     

Diese Seite empfehlen