Neue Korg Electribes 2015 / 2016 neue Farben

A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

Trooper schrieb:
Aber vielleicht waren sie ja lernfähig und dIe Dinger kommen tatsächlich, wie angekündigt, Anfang 2015
wird doch nicht wieder ein Schiff untergehen :selfhammer:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

mookie schrieb:
s-tek schrieb:
man braucht jetzt auch irgendwelchen apple dreck für die sample funktionen im volca sampler z.b.
das doch behindert ey. zitat korg: "Sample input only possible via special iOS app"
da will eine firma auf biegen und brechen hip erscheinen, ohne an den klassischen musiker kunden zu denken.
traurig.
Hab mich erst über den Volca Sample gefreut, aber durch den "Sample only via iOS App" Irrsinn ist das Ding für mich gestorben.
Ein simpler Eingang wäre so schön gewesen...
bis es kommt, gibts das doch auch für mein Android :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

a.xul schrieb:
korgs beitrag zur wachsenden plastikinsel?

Korgs Beitrag, zum "Erstmal NIX" Markt: welcher bin U200€ geht :mrgreen:

für die "anderen" gibts doch noch DSI vs ELEKTRON :lollo:

Aber stimmt, hat kein AUDIO in, ist ja behindert. dann fängt das Gefummel schon vor der ersten Inbetriebnahme an...soll das dann mittels Midistring gehen :denk: sehe ja keine USB-Buchse :roll:

Mano, da bekommt die Freude gerade nen gewalltigen Dämpfer...na irgendwas ist doch immer :selfhammer:

Load samples from the dedicated iOS app In addition to the 100 preloaded samples, you can use a dedicated, free iOS app to load your very own original user samples. Audio files on your iPhone or iPad or ambient sounds recorded with the app, can be used as samples. - See more at:


Wie denn Wireless :denk:
 

Anhänge

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
Re: Neue Korg Volca und Electribes

Ich vermute mal, daß der Sample-Upload über die Sync-In-Buchse geht, genauso wie Firmware-Updates bei den anderen Volcas auch.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

dbra schrieb:
Ich vermute mal, daß der Sample-Upload über die Sync-In-Buchse geht, genauso wie Firmware-Updates bei den anderen Volcas auch.
Sampler mit MIDI-String gabs auch schon :denk:

und dann über die Kopfhörerbuchse = IPADout oder wie -> ist doch behindert, kein USB zu haben oder micro-sd :doof:
 
A

Anonymous

Guest

darsho

Sö Sünteßeisör !
Re: Neue Korg Volca und Electribes

The 200 preset patterns cover House and Techno as well as cutting-edge dance music genres such as Trap and EDM. Another major evolution of the new electribe is support for polyphonic playback which is indispensable for musical styles that involve complex chord progressions such as House music. "
jetzt wird's schon interesaanter.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

darsho schrieb:
The 200 preset patterns cover House and Techno as well as cutting-edge dance music genres such as Trap and EDM. Another major evolution of the new electribe is support for polyphonic playback which is indispensable for musical styles that involve complex chord progressions such as House music. "
jetzt wird's schon interesaanter.
du redest hier aber von der halb novation kiste oder :denk:
 

dns370

|||||||||||
Re: Neue Electribe von KORG!

Na ja. Nicht gerade umwerfend. Sieht aus wie ein Jausenbrett.

Verstehe nicht warum die nicht einen Radias 2015 rausbringen mit der Engine des KK.

Aber hier kommt noch mehr von Korg (siehe Amazon.de)

 

sanomat

Esst mehr Essig
Re: Neue Korg Volca und Electribes

ist der electribe sampler sowas wie ein octatrack oder wie? kapiere ich momentan nicht, wo der unterschied zur electribe synth ist.
 

darsho

Sö Sünteßeisör !
Re: Neue Korg Volca und Electribes

chain schrieb:
du redest hier aber von der halb novation kiste oder :denk:
von der Elecribe Music Production Station.
Wir sollten am besten Threads zu den jeweiligen Produkten eröffnen hier im Forum, sonst gibt's Chaos.
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

darsho schrieb:
chain schrieb:
du redest hier aber von der halb novation kiste oder :denk:
von dem Elecribe Music Production center logischerweise.
Wir sollten am besten Threads zu den jeweiligen Produkten eröffnen hier im Forum, sonst gibt's Chaos.
ist doch schon...du stehst doch eh auf so wirres Zeuchs :lollo:
 

snowcrash

*****
Re: Neue Korg Volca und Electribes

Schwarz Geistertribes... Sie kommen! :phat:

I/O finde ich etwas fragwürdig, auch wenn ich MIDI über Mini Stereoklinke untereinander schon gut finde.

Am meisten flashed mich, neben den 16 Parts die individuelle Tracklänge pro Part PLUS Skipsteps! Wenn die Teile so wie bei Korg üblich MIDI-Out haben muss sich elektron was einfallen lassen. :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Electribe von KORG!

dns370 schrieb:
Na ja. Nicht gerade umwerfend. Sieht aus wie ein Jausenbrett.

Verstehe nicht warum die nicht einen Radias 2015 rausbringen mit der Engine des KK.

Aber hier kommt noch mehr von Korg (siehe Amazon.de)

[ http://www.amazona.de/wp-content/uploads/2014/09/volca-s2.png (•BILDLINK) ]

wenn das Sample Load noch geklärt wird, muss ich das kaufen dns370 ;-)
auch zum blofeld würde es passen....wenn keinen in SW hat :floet:
 
Re: Neue Korg Volca und Electribes

snowcrash schrieb:
muss sich elektron was einfallen lassen. :mrgreen:
der OT braucht dringend ein umfassendes Softwareupdate.. z.B. kann die kleine electribe samples automatisch anhand der Transienten slicen. Das der OT das nicht kann ist so schon bitter, mit der Konkurrenz jetzt wird wohl kaum noch jemand n OT wollen

wahrscheinlich wirds aber eher n OT MkII mit mehr DSP Power
 
A

Anonymous

Guest
Re: Sound-Demos der Electribe Music Production Station

darsho schrieb:
Sound-Demos der Electribe Music Production Station.
Ist zwar nur die übliche Frickelmusik der jungen Generation und R&B Sachen, aber die klanglichen Eigenschaften kann man ja trotzdem hören.

[ http://soundcloud.com/korg/sets/electribe-demo-songs (•Soundcloud AUDIOLINK) ]
min 38 läuft sogar bei Radio Energie :mrgreen:

Perfekt: fürs wenig Geld habend Junge neue Ravervolk :school:

snowcrash schrieb:
Am meisten flashed mich, neben den 16 Parts die individuelle Tracklänge pro Part PLUS Skipsteps! Wenn die Teile so wie bei Korg üblich MIDI-Out haben muss sich elektron was einfallen lassen. :mrgreen:
:supi:

kann das sein, das es wieder diesen Leichten "zu hoch touch" hat, wie auch die EMX oder leigt das nur an meinem Ohrhörer hier :denk:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Neue Korg Volca und Electribes

sanomat schrieb:
ist der electribe sampler sowas wie ein octatrack oder wie? kapiere ich momentan nicht, wo der unterschied zur electribe synth ist.
das gehen Samples = 4MB Wavetables :mrgreen:
 

dns370

|||||||||||
Re: Neue Electribe von KORG!

Mein lieber Chain..... bei Gearslutz gibt es einen herrlichen Forumstitel

'So much gear, so little time'

Ich für meinen Teil ersetze das 'time' mit 'money'

Ich finde die sollten bei Korg mal über einen cv/gate-sequencer nachdenken
 


Neueste Beiträge

News

Oben