Neuer Progressive Trance Track fertig

GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Bei Trance werd ich ja immer hellhörig, aber das hier klingt doch eher nach EDM.
Trance ist für mich auch immer Agantgarde - sollte es sein. Trifft leider nur auf ~5 % der Produktionen zu, wenn überhaupt. EDM ist davon meilenweit entfernt. Aber es gibt ja viele Fans dieser Stilrichtung. Irgendwie konnte ich mich dafür nie begeistern. Einer der Gründe ist für mich die Passage um 2:15. Es gibt so gewisse Trigger, auf die ich positiv oder negativ anspringe. Und den Trigger hast du voll gebracht ;-) Aber wie gesagt, was mich downtriggert, mag den Anderen nach oben ziehen.

Technisch aber eine saubere Sache, die da rausging von dir.

Hoffe das kam ehrlich und nicht überheblich rüber.
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Ich finde auch das Trance Einflüsse zu hören aber heutzutage mischen sich ja eigentlich viele Genres was ich nicht sooo verkehrt finde, ist dann eben nicht alles so typisch vorraussehbar...

Aber hast gut gemacht, klingt gut, Trancetypisch, Sounds scheinen fett zu sein, kann ich hier nicht so ganz abschätzen.. Sehr Radio tauglich! ;-)

Da hier ja wie ich viele beknackte Sound Designer rumlaufen, ist die Frage nach dem verwendeten Equipment immer interessant...

Frank
 
G

GlobalZone

||||||||||
Das ist schon eher der heutige Progressive Trance, bzw der der letzten Jahre.

Ich finds nen Tacken zu schnell. Was hat es? Klingt nach 138-140?
Die dicke EDM Snare würde ich weglassen, ist zu mächtig und auch etwas zu laut.
Thema an sich ist bisschen ausgelutscht. Die Grundtöne hat momentan wirklich fast jeder dritte Trancetrack,
obwohl´s schon vor 15 Jahren ausgelutscht war. Vielleicht fällt dir ja was ein was musikalisch interessanter wäre?

Die Uplifter aus Rauschen kommen etwas häufig und insgesamt klingt es noch etwas unausgewogen.
Der obere Bassbereich/untere Mitten klingen etwas dünn, der Sub scheint mir teilw. zu dominant.

IMO ists nur das EQing und die Komps, da würd ich auf jeden Fall nochmal ran.
 
GeoTeknique

GeoTeknique

|||||
Wesensmerkmal der klassischen Trance-Stücke der ersten Stunde war ja, dass sie sich aufwendig entfalten und zum Ende hin auch wieder zusammenfalten, das schafft Struktur von ganz alleine. So ab den späten 90ern rum wurde dieses Konzept mehr und mehr verlassen und Trance wurde Musik für den kurzfristigen Konsum, was ich immer bedauert habe. Also Trance ist nicht gleich Trance oder gar Progressive-Trance.

Was mir aber am meisten (am heutigen Trance) fehlt, ist die Idee die eigentlich hinter dem Trance steckt. Übernahme von Geist und Körper durch tiefe Melodie- und Trackstrukturen bis hin zur völligen Auflösung von Zeit und Raum - worauf man sich als Höhrer aber auch einlassen muss. Und dieses Konzept bedient der Track leider nicht so ganz.

Na mal sehn, wann die 90er Retro-Welle so richtig losgeht, bzw. wann man sich mal wieder dieser Konzepte bedient. ;-)
 
M

mornfm

...
Hallo und vielen Dank für euer Feedback.

Ja die Nummer ist eher "kommerziell" da in meinem Bekanntenkreis der Ruf nach einem solchen Track aufgekommen ist.

Die BPM liegt bei 135 - 128 fand ich irgendwie zu träge... aber ich bin gerade an einer neuen Nummer... ähnlicher Style, aber mit 132bpm.

Als Equipment kommt hauptsächlich Synthmaster, Repro, und der "echte" MFB-Synth Lite zum Einsatz (mein erster Hardware-Synth, bezhalt vom Gehalt als Ferienjobber).
 
M

mornfm

...
Was mir aber am meisten (am heutigen Trance) fehlt, ist die Idee die eigentlich hinter dem Trance steckt. Übernahme von Geist und Körper durch tiefe Melodie- und Trackstrukturen bis hin zur völligen Auflösung von Zeit und Raum - worauf man sich als Höhrer aber auch einlassen muss. Und dieses Konzept bedient der Track leider nicht so ganz.
Da stimme ich dir zu - diese Art von Trance wird hier nicht bedient. Finde ich aber auch super gut, vor allem mit den entprechenden atmospährischen Vocals... und einem langen Break
 
marco93

marco93

Moderator
Musikalisch überhaupt nicht meins und irgendwie gefällt mir der Mix nicht. Das klingt relativ anstrengend und bisschen "matschig" flach in den oberen Mitten.
 
Xenox.AFL

Xenox.AFL

Xenox
Ah, Synthmaster, ja, sehr gut, dann hoffentlich viel Spaß mit einigen factory presets von mir! Ich hoffe du hast davon einige fleissig benutzt, hihi!

Ich finde den Track trotzdem gut, egal, ob ausgelutscht oder nicht, gibt genug Menschen die sowas noch hören...

Und ab und zu mache ich das auch, macht den Kopf frei! :)

Frank
 
M

mornfm

...
Ah, Synthmaster, ja, sehr gut, dann hoffentlich viel Spaß mit einigen factory presets von mir! Ich hoffe du hast davon einige fleissig benutzt, hihi!

Ich finde den Track trotzdem gut, egal, ob ausgelutscht oder nicht, gibt genug Menschen die sowas noch hören...

Und ab und zu mache ich das auch, macht den Kopf frei! :)

Frank
Wie geil! Ich dachte schon "Xenox" habe ich schon irgendwo gelesen ;-) . Echt super Presets von dir. Sytrus finde ich auch super...aber das ist ein anderes Thema.

Vom Style her gibt es dutzende, auch aktuelle Tracks die so klingen...das stimmt, ist aber auch Absicht gewesen... kenne zu viele die EDM hören, denen wollte ich auch mal was von mir anbieten können.
 
 


Oben