Nordlead 4

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Modulette, 15. Oktober 2006.

  1. Im Amptown-onlineshop steht bei den Norldead 3 : Auslaufmodell , nur noch wenige vorhanden. Ist da was neues geplant ? Hat da jemand schon was gehört ? Norldead Ti oder ähnliches ?
     
  2. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    an der zeit wäre es alle mal!
     
  3. Ich habe mal Clavia & den deutschen Vertrieb Sound Service gesprochen, aber 0 Informationen sind denen zu entnehmen. Aber die Engine soll fertig sein. :P

    Leyton
     
  4. der Freak an sich hofft natürlich auch auf einen G2-Nachfolger. In rot.
     
  5. G2 Nachfolger???
    So alt ist der auch nicht, aber viele neue Patches solltes lieber geben.
    So ihr Freaks jetzt will ich ein paar URL´s hier sehen. Ich selber habe das Gerät immer nur auf der Arbeit getestet, aber mich richtig dafür begleistern konnte ich noch nie. Leider!!! Den ich denke das da viel Power in dem Gerät steckt und er knadenlos untersetzt wird. Aber ich bin auch kein Modularkind
     
  6. der G2 hat mehr als genug Patches, und dann noch die ganzen Patch-Variationen.

    Mehr Power wäre schön, mehr Stimmen, mehr Module, mehr, mehr, mehr, Meer. Und Samples-Einbindung wäre auch schön. Und ein Additiv-Synthese-Modul. Und was zum naschen.
     
  7. Clavia ist immer super-diskret was neue Produkte angeht.

    Im Moment wird bei der NordStage-Serie relativ emsig Produktepflege betrieben -da gibt's des öfteren Updates, Fixes, neue Sounds. Ist ja klar -die Dinger verkaufen sich schliesslich auch wie heisse Brötchen. Die kommen gar nicht nach mit liefern. Die setzen jetzt voll auf diese Karte.

    Dieselbe Pflege würd' ich mir auch beim G2 wünschen. Nur: Der G2 ist halt ein totales Nischenprodukt, und verkauft sich auch schlechter als erwartet. Da wird halt nicht mehr gross investiert. Als User ist man da wieder mal der Gelackmeierte. Neue Features sind mir eigentlich unwichtig -mir wär's nur schon recht wenn die bereits bestehenden Module einwandfrei funktionieren würden! Die G2-Buglist auf electro-music.com wird nämlich immer grösser. Besonders die Delays sind voller Fehler.

    Aber ich habe, ebenfalls auf e-m.com, vernommen, dass Clavia in der Tat an einem NL4 arbeiten -oder zumindest an einem Gerät in der "Lead"-Serie. Aber das sind letztendlich nur Mutmassungen.

    Man merkt halt schon, dass auch Clavia sich in der zunehmenden Virtualisierung der elektronischen Musik kon<a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uenter positioniert. Sie setzen klar auf die Karte "Live-Performance" -eine weise Entscheidung IMO.
     
  8. Neo

    Neo aktiviert

    Ich mag die Bedienung der Nordleads, aber der Sound ist mir zu sehr Hifi und beim G2 habe ich noch dazu das Problem das auch der Doepfer hat:" Kein Pfund dahinter, dh. nix von der Urgewalt eines Moog oder auch Dotcom".
    Alles ein bißchen brav und wenn ausgeflippt dann sehr sauber und hifimäßig. Keine Ahnung ob das mit DSP Synths nicht so möglich ist.
     
  9. Das ist gut so.

    Moog und ähnliche Systeme klingen wie sie klingen sollen. Döpfer und andere europäische Hersteller haben einen eher neutralen Klang.
    Prima! Es lebe die Vielfalt. Ich mag sie eh alle. Ganz aus dem Bauch heraus, je nach Stimmung, von Moll bis Dur.
     
  10. HiFi???

    naja, kann man nicht so richtig sagen. Der Sound der NL 1.2&3 ist schon ein nette Sache. Ich finde den Sound von Clavia gnadenlos geil, weil sie ohne MFX so klingen wie sie klingen. Direkt und Fett. Aber über geschmack wollen wir auch nicht streiten :D

    maverick
     
  11. Hifi -Bifi! Das Thema ist ein eventuelles neues Clavia-Produkt in der Lead-Serie, nicht ob man dessen Klang nun mag oder nicht.
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    Die NAMM und Musikmesse steht ja auch bald an, idR wird Clavia dann auch erst kurz davor ein paar "schlechte Bilder" liefern, jedoch sieht man an der Pallette, wo deren Schwerpunkt ist.. Verkauft wird eher der Elektro und nicht so sehr das eigentlich tolle Produkt G2..

    Markt ist bei Clavia sicher ein Thema, ob ein NL4 das bringen würde, wissen wir nicht, der NL3 liegt da ja noch gut im Rennen..
    Zumal der 2er ja auch noch zu haben ist..
     
  13. Aber denn NL3 wird es nicht mehr lange geben. Da Bauteil rar werden und sind für die NL3 Serie. Wer jetzt noch einen neuen haban will, sollte sich jetzt darum kümmern. :cool:
     
  14. mira

    mira aktiviert

    ich hab's jetzt 3x gelesen und noch nicht kapiert, was du damit sagen willst :?
     
  15. Das es demnächst keine mehr gibt.
     
  16. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Warum, liefert Motorola keine DSPs mehr? Alles andere ist doch austauschbar und selbst die DSP sollten Abwaertskompatibel sein...
     
  17. Moogulator

    Moogulator Admin

    HAb ich mich auch gefragt, dann wäre auch der g2 in Gefahr, evtl sind auch nur die Gehäuse oder so knapp und neuauflage lohnt nicht? und stimmt die info? stammt die von clavia selbst oder vom marketing?.. das wäre wichtig..
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe die Info neulich im Musikshop vom Musikverkäufer auch bekommen...akute Bauteilverknappung...welche genau konnte er mir nicht sagen, aber das soll nur den NL3 betreffen....
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    also das sind ansich keine besonderen Teile, es klingt dann eher als ob die dicken die kleinen verdrängen können wollten?..

    oder es sind eben die alten boards und gehäuse ausgegangen..

    ob das heisst, dass da ein nl4 kommt wissen wir nicht wirklich..
     
  20. mira

    mira aktiviert

    Mal messerscharf kalkuliert: Wenn das nur den NL3 betrifft und nicht den/das Nordrack 3, dann kann es sich nur um das Gehäuse handeln. :roll:
     
  21. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Hmmm... vielleicht bekommen sie keine 4 Oktaven Tastaturen mehr ;-)
     
  22. mira

    mira aktiviert

    Ich habe mir die Bugliste mal grob angeschaut. Man weiss ja nicht, ob bzw. wann einzelne Bugs behoben wurden.

    Macht denn das Teil keinen Spaß mehr, also Daumen runter für den G2?
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    man kann dennoch gut damit arbeiten, auch stabil..
     
  24. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hatte die G2 engine geholt im Vertrauen dass da noch etliche Zeit was geht in sachen weiterentwicklung der software.
    Und der G1 hätte durchaus auch noch ein paar sachen vetragen............


    Mein Vetrauen haben sie verloren, nen neuen modularen von denen würde ich nicht mehr nehmen, zumindest nicht im Vertrauen dass da noch was kommt.

    Mir würde ne filterbank mit Einzelausgängen pro Band schon sehr sehr viel Bedeuten...................
    Grad auch im G1.


    _____________________________________________________________


    Bezüglich desG1 sollte man vielleicht mal ne initiative starten.
    die Filterbank ist ja schon da, die auf einzelausgänge umzurüsten sollte eine kleinigkeit sein. ( ich mein das software modul )
    Und ich bin sicher jeder G1 user würde 50€ für sowas +villeicht noch ein/zwei Nettigkeiten springen lassen.
    Es wäre leicht verduientes Geld.

    Vonwegen Filterbank und Einzelausgängen sollte man nur mal an den spectralis denken.
    Man könnte dann jedem Band ne Hüllkurve spendieren, und noch viel viel mehr............................................



    Ehrlich gesagt: ich bin auf die Leute sauer. die G2 User wurden doch eigentlich verarscht
     
  25. Anonymous

    Anonymous Guest

    nee, auch nord rack 3, meinte mit NL3 beide modelle
     
  26. mira

    mira aktiviert

    dann können es imho nur noch die Endlosregler sein. Vielleicht streut man aber auch lieber "Bauteilverknappung" (Leute, kauft noch schnell einen...) unter's Volk als dass sich die Geräte nicht wie geplant verkaufen. Dem widerspricht aber - dass wie so oft als sichtbares Zeichen - die Preise noch nicht gesenkt wurden.

    Naja schaun mer mal.
     
  27. Warum sollte man denn Preis senken??? Es ist ja nicht so, dass keiner mehr ihn kaufen würde. Außerdem kann ich mir noch einen anderen Grund dafür vorstellen, weswegen er nicht mehr hergestellt wird. Da jeder Hersteller gezwungenerweise 10 Jahre Bauteile nachliefern muss, sollte man schon mal ein paar Sachen Clavia Nord Lead 3 & Nord Rack da haben. Aber G2 betrifft das nicht, soweit ich weiß. Ich denkte es wird einen neuen Clavia Nord Elektro 3 geben und Nord Lead 4??? Naja, die Engine ist glaube ich fertig für diesen neuen Synth, aber ob er schon zur Winter NAMM gezeigt wird. Wir werden sehen :cool:
     
  28. Na na -so heftig soll man meinen obigen Kommentar zum G2 nun auch wieder nicht nehmen. Der G2 macht eine Menge Spass -ich würde in meinem persönlichen Fall sogar von Sucht sprechen -totale Abhängigkeit. Dieses Ding ist einfach perfekt auf meine Bedürfnisse ausgelegt -besser geht's nicht für mich. Ausserdem bin ich überzeugt, dass die meisten der vorhandenen Bugs noch ausgebügelt werden. Das Wort "Gelackmeierte" ist also nur temporär zu verstehen. Clavias Produktepflege ist eigentlich immer vorbildlich -zumindest innerhalb eines Zeitfensters von ca. 5 Jahren, und das ist ja immerhin schon was, heutzutage.

    Betreff NordElectro-Serie: Ich glaube dass die NordStage-Serie diese verdrängt hat, ich glaube nicht dass da noch was kommt. Schliesslich gibt's den NordStage nun auch mit ungewichteter 73er Orgel-Waterfall-Tastatur. Die Überschneidung wäre zu gross.

    Bauteilverknappung beim NL3: Ja, das kann sich IMO nur ums Gehäuse handeln. Der Rest ist ja Standardware -Bourns Endlosregler, Motorola-DSPs etc. Naja, das Ding haben sie immerhin 6 Jahre lang fabriziert.

    Ne, ich muss wirklich sagen, die Produkte-Zyklen bei Clavia sind weiss Gott nicht so kurzlebig wie bei anderen. Das schätze ich sehr. Und es ist ne kleine Bude, und wenn man die richtigen Emailadressen kennt, kriegt man ruckzuck auch Ersatzteile. Der AlphaDial-Regler ist ja das qualitativ schlechteste Bedienelement in den Nords, und die Clavia-Jungs wissen das auch. Wenn der den Geist aufgibt, schicken sie Dir einen Neuen, ohne weitere Fragen, für lau. Das ist also schon anders als bei YamahaRolandKorg -ich schätze das sehr.

    Die sind schon cool, die roten Schweden.
     
  29. Ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass es sich um das Gehäuse handel kann, da das Gehäuse doch ziemlich gleich aussehen bei den drein und blech sollte es doch immer geben. Dagegen eben nicht die Bauteile eines Synthesizer. Einige der Bauteile gibt es bestimmt nicht in großen Stückzahlen mehr. Gutes Beispiel: Der SID-Prozessor aus dem C64 den Elektron in ihren SID-Station verbaut.

    Lang leben die Roten
     
  30. Oder geht den Roten farb aus??? :dunno:
     

Diese Seite empfehlen