Nordlead + Slim Phatty - Macht diese Combo Sinn??

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von jot, 2. Juli 2011.

  1. jot

    jot -

    Moin,
    bin neu hier und hab auch gleich mal ne Frage an die Synth-Spezis hier...

    Möchte mir noch ne Ergänzung zu meinem Nordlead 2X anschaffen. Generell möchte ich nicht so viel Externe Hardware haben und es dann auch bei diesen zwei Synths belassen. Dachte dabei an einen Slim Phatty, da der Nordlead im Bassbereich nicht so seine Stärken hat und der Slim auf Nord-Keyboard zu dem schön Platz finden würde..

    Von meinen Sound gehts in Richtung Deep House (Mike Huckaby etc.). Der Synth muss da nicht unbedingt ganz so aggressiv vom Sound sein.

    Was meint ihr dazu... Rockt die Sache oder doch lieber die 800 Euro ins Sparschwein stecken??
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...nimm statt des Slim Phatty's lieber einen Studio Electronics SE1.
    (Hier im Forum ist glaube ich auch grad einer zu haben)
    Den kannst Du auch gut mit der Gehäuseunterkante auf dem NL abstellen.
    Er ist besser zu bedienen, da er nicht nur vier Regler sondern 24 Regler hat, und vielseitiger als der SL, er hat Ringmod und eine Modulationsmatrix und ein zweites Filter was baugleich mit dem Oberheim SEM-Filter ist.

    [​IMG]
     
  3. :hallo:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vermona Mono Lancet oder Mopho drücken auch ordentlich
     
  5. nimm den Slim phatty.der ist sexy! und eh: Moog is Moog! Gehört in jedes Studio. :agent:
    & neu und Garantie ist auch net blöd.
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ja, die ergänzen sich gut. Generell Analog und Nord passen immer gut, weil direkt und klar vs. fett und wuchtig geht ja immer.
    Es ist eine Frage der Nutzung und eigener Vorstellung ob Rack oder Keyboard des Phatty. Das hat keine Auswirkungen auf den Sound.

    Spielen wirst du sie vermutlich über den Rechner, wenn du sie live spielst, ist ggf. 2 Synths mit Keyboards zu haben eine gute Idee.
     
  7. jot

    jot -

    Danke schon mal für die Antworten.

    Die SE-1 ist mir von der Bauform etwas zu groß und ein Rackgerät wollte ich zudem nicht unbedingt. Habe vor den Phatty über das Nord-Keybord zu spielen, dass so zusagen bei mir als zweites Masterkeyboard dient. Von daher macht es sich richtig gut wenn der Synth auf dem Nord noch Platz findet.

    Einzige bedenken waren vom Sound, bzw. ob er in meinem Setup wiklich nötig ist. Was der Phatty kann, kann im Prinzip ja auch alles der Nordlead. Hatte leider auch noch nicht die Möglichkeit beide Kisten 1:1 zu vergleichen. Im Laden kam es mir so vor das beim Phatty untenrum echt einiges mehr geht als beim Nord.
     
  8. Der Phatty ist aber phatter. Das wirst du schon merken...
    ;-)
    Wenn du einen Analogen suchst, der noch stärker vom Charakter des NL abweicht, sind imo ein MFB Lite II oder Waldorf Pulse eine Überlegung wert. Der Pulse "knallt" mehr, bietet ganz unerhört Druck, der MFB Lite II klingt im Vergleich zum teils sehr "klinisch" sauber klingenden NL recht rau - und definitiv anders. Und auch: gut, wenngleich immer auch etwas rauchig-rauschig. Der Dark Energy wäre imho auch eine gute Idee für dich.
     
  9. mira

    mira aktiviert

    Re:

    für mich ja, habe jew. den G2 und den wave und bin begeistert vom Phatty, gerade in Kombination als Ergänzung.
    Wenn du auf ein noch größeres Zeil sparst, bitte schön. :roll: Sparen kann man immer. ;-)
     
  10. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    bei den angaben zu stil und grundcharakteristik wuerde ich auch zum slim phatty raten, ergaenzt sich wirklich sehr gut. der phatty klingt rund, sauber und edel ohne steril zu sein. im vergleich mit dem nord lead wird das definitiv zu einem aha!-effekt fuehren. :supi:
     
  11. tandem

    tandem aktiviert

    NordLead und Moog ergänzen sich prima, denn der Moog hat genau das, was der NL nicht hat. Ich habe hier einen NordLead 1 und einen Moog Voyager, ein Phatty würde aber auch reichen. Die Idee, den Slim Phatty oben auf dem NordLead zu platzieren, hat 'was :supi:
     
  12. Ja, Slim Phatty keine schlechte Ergänzung zu deinem Setup.
    Wenn du aber nur wenig Kisten haben willst die aber viel können.

    Würde ich dir auch eher ein kleinen Rackschrank neben deinem Nordlead vorschlagen, wo du dann einen SE 1 oder (mit einbisschen mehr Sparen) ein Voyager rack einbinden kannst.

    Den SE 1 gibt es übrigens für 750 Affen hier im Forum ... ;-)
     
  13. jot

    jot -

    So... Der Phatty ist nun auf dem Weg zu mir... Da bin echt mal gespannt auf die Qualität der Empfehlungen hier im Forum.... :mrgreen:
     
  14. Steven Hachel

    Steven Hachel aktiviert

    Na, hats dich umgehauen, nachdem du den Moog eingeschaltet hast? ^^

    viele Grüße
     
  15. jot

    jot -


    aber so was von... :phat:

    macht ordentlich druck die kiste... kann von sanft und rund bis knarzig und dreckig. ... und auch endlich mal ein synth der einen ordentlichen level-pegel ausgibt!!


    mit dem nord lead ergänzt er sich auch super, obwohl der nord theoretisch die gleichen synthese möglichkeiten (und noch mehr) zu bieten hat.. aber gerade im bassbereich hört man da doch deutlich den unterschied, da liegt der moog um einiges vorn...

    danke nochmals für all die tipps...

    gruß
     
  16. Indoozeefa

    Indoozeefa aktiviert

    du meinst wohl für 4989 Affen hier im Forum...gerne immer her damit :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen