Notebook...Mac Book Pro?

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Orgel, 15. Januar 2007.

  1. Orgel

    Orgel -

    Hallo!
    Ich muss jetzt mal fragen: Ich benötige einen Computer der zum einen mobil und zugleich robust ist, der sauschnell ist, auf dem alles angenehm geht und wo man auf der sicheren Seite ist. Einsatzgebiet ist natürlich Musik und vor allem auch DTP. Dazu Büro, etc...

    Was mir spontan einfällt ist das Mac Book Pro 2,33 17Zoll, 2GB RAM, 200GB HD...

    Mit 3-Jahres-Garantie ganz schon teuer, aber das wäre mir egal wenn es wirklich eine Investition in das Gewünschte ist. Ohne jetzt Mac vs. PC anzuzetteln, die Frage: Haut das hin? Kann man da wirklich ein paar Jahre ruhig schlafen? Derzeit benutze ich als Hauptcomputer einen PC mit 3,4 GHz Pentium D, 2 GB RAM, etc... (eine Grundsolide Kiste), dazu einen iMac Indigo (etwas betagt). Ich bin sehr zufrieden mit den Geräten, muss aber jetzt mobiler sein und will mich auf einen einzelnen Rechner konzentrieren. Ich habe dazu noch ein 1,73 Pentium M-Notebook, was für mich aber, im Gegensatz zum Hauptrechner, ein besserer USB-Stick ist.

    Was sagt ihr zu dieser Situation...und vor allem macht das überhaupt sinn vor dem April noch in ein Power Book zu investieren? Apple macht ja jetzt auch beim großen Hardware-Marathon mit.

    Brauch unbedingt ein paar Meinungen.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    dekne schon, solang du mit den ansich ständig neuen modellen spätestens alle 1/2jahre leben kannst.. ?

    die macbooks sind schon sehr fein..
    das problem bei dem thema "jetzt kaufen" ist natürlich: da kann immer was kommen, aber der letzte termin war der januar / exo, und da gabs keine neuen sachen, daher wird das sicher bis mai/april so bleiben.. idR. kommen dickere sachen immer zu den bekannten apfelterminen raus..

    vorteil: aufm mac kannst du xp ja auch laufen lassen und hast damit beides..
     
  3. tomcat

    tomcat -

    Ja. Ob sich der Aufpreis von 160 auf 200GB lohnt ist die Frage. Die 200er ist evtl. eine Spur langsamer, du wirst sowieso in ext. Platten investieren.
     

Diese Seite empfehlen