O.Sittig - Soundtrack Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Your Tracks" wurde erstellt von the acid test, 28. März 2015.

  1. Ich drifte ja schon seit einer ganzen weile ab von der elektronischen Musik (zumindest was das "Produzieren" am Computer an geht) und dachte ich fasse das mal lieber in einen Thread zusammen.

    Also musikalisch sind immer noch viele Synths am werkeln, so ganz ohne geht es ja nicht, aber ich mag das Format "Soundtrack/Filmmusik" einfach mehr, da man da quasi alles machen kann, ohne das sich jemand beschweren kann: Das ist aber kein Deep House (oder oder oder), denn das geschieht hier ja sehr oft, das vorgestellte Lieder an Genrediskussionen untergehen :peace:

    Wie dem auch sei, hier schon einmal ein paar Sachen die ich jetzt so online habe.




    Falling Kingdom: erinnert mich selbst irgendwie an "Königreich der Himmel".
    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/falling-kingdom

    The future is now: Der Anfang ist vom "Gravity" Soundtrack inspiriert, der Rest entstand dann einfach so^^
    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/the-future-is-now

    Gomorrah: Was soll ich sagen... Fantasy... Viel Kopfkino :mrgreen:
    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/gomorrah

    Between Lights: Elektronischer OST... vll eher was für nen Horror-Spiel...
    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/between-lights



    Meinungen, Lob und/oder Schelten sind immer Willkommen :phat:
     
  2. subsidence

    subsidence aktiviert

    Alles sehr professionell gemacht. Klingt auch toll,wenn auch die Pauken, Bläser und Chöre auf Dauer etwas dick auftragen. Aber ich denke, dass die Musik nur in Verbindung mit einem Film richtig funktioniert. Sie wäre perfekt für eine SciFi- oder Fantasy-Kracher. Andererseits ist sie aber auch wieder nicht originell genug um sich von hunderten anderen Soundtracks abzuheben. Warum sollte ein Regisseur jetzt ausgerechnet Deine Musik für seinen Film nehmen?
    Auch interessant: Pille gibt Tukur den Takt vor
     
  3. Du, das ist auch gar nicht so mein Anliegen das ich mit der Musik erreichen möchte. Ich bin schon froh das ich die Möglichkeit habe solche Musik zu machen und die einfach einer breiten Masse zeigen zu können. Alles andere kommt wie es kommt :nihao:

    P.s.: Ob die sich von der Masse abheben weiß ich nicht und kann das auch selbst schlecht beurteilen. Ich weiß nur das gewisse Sachen in den Lieder schon arg meine Handschrift sind und die so sicher keiner machen würde.
    "The future is now" ist so ein Beispiel wie ich finde. Da kommen "Noise" Sachen drin vor die ich mit Drum-Sticks und einem E-Bass aufgenommen habe... (wundert mich das meine Bassseiten nach dieser Session heil geblieben sind^^)

    :kaffee:
     
  4. Gerade frisch aus der DAW. Ich hab mich dieses mal gezwungen kein Choir zu verwenden :mrgreen:

    Ist eher so nen Trailer-Ding geworden... Ich hoffe trotzdem es gefällt den ein oder anderen :nihao:


    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/the-mission
     
  5. Neu und gerade frisch aus Ableton :nihao:


    Das ist jetzt echt ne wilde Mischung aus elektronischen Klängen und "Big Orchester"

    Synth-Sequencen: Monomachine & am Ende kurz die Volca Bass
    Ach ja, und die TR-8 für Kick^^

    src: http://soundcloud.com/o-s-soundart/circle-of-life
     

Diese Seite empfehlen