Oberheim SEM + Xpander

Dieses Thema im Forum "Demos / Reviews" wurde erstellt von Moogulator, 23. Oktober 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    und weils rel. oft gefragt wurde mal die Links zu den Oberhe

    und weils rel. oft gefragt wurde mal die Links zu den <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> Maschinen SEM und <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> (bzw Matrix 12):

    <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> SEM:
    www.Sequencer.de/oberheim/oberheim_SEM_2voice.html
    www.Sequencer.de/mp/SEM_oberheim.mp3



    Xpander Test:
    www.Sequencer.de/oberheim/oberheim_xpandertest.html

    Audio direkt:
    www.Sequencer.de/mp/oberheim_xpander/xpander_demo.mp3
    www.Sequencer.de/mp/oberheim_xpander/xpander_demo2.mp3
    noch ein paar Sounds vom Xpanders (FM und so)
    und <a href=http://www.sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html>Xpander</a> Demo:
    www.Sequencer.de/oberheim/oberheim_xpander.html
    (rel weit unten)
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier auch noch ein Demosong vom Oberheim Xpander, bevor er nun zu seinem neuen Besitzer geht:

    http://www.twango.com/media/noiseprofes ... ssor.10002

    War eine Art Funktionstest: Es wird ja oft über die "langsamen" Hüllkurven geredet - sicher ist es kein Minimoog oder SEMtex, aber für Drums&Co reichen sie jedenfalls aus...alle Sounds kommen hier vom Xpander...
     
  3. @Hosh:

    Traumhaft...bin echt begeistert. Glaub von dir brauch ich mal ne CD mit weiteren Tracks in dieser Richtung...für romantische Stunden mit meiner Freundin :)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ FlouXooom: Kuschelhosh Vol.1 ?

    :cool:
     
  5. Jo, glaub das würde in 9 Monaten die Geburtenrate in Deutschland gewaltig nach oben schnellen lassen ;-)

    Falls du weitere Tracks im ähnlichen Style hast: Ich freu mich über jede Hörprobe :)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab leider wenig in dem Stil gemacht, ist ja wie gesagt eher ein Test - trotzdem vielen Dank für die Blumen! :D :D
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist aber wirklich sehr nett..
    aber du hast ihn ja wohl auch nicht mehr..

    du hast natürlich recht in einer hinsicht: falls jemand mit langsamen hüllkurven unbrauchbare drumsounds assoziiert..

    imo ist aber der gezeigte stil auch etwas ,was dem xpander sehr liegt..
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Noch steht er hier, wird am Samstag abgeholt... immer das Gleiche, da bastelt man vor dem Verkauf noch was damit herum und bereut es schon fast wieder. ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Problem hab ich grad mit dem Microwave XT. :cool:

    Kann man das Teil auch irgendwo runterladen oder geht es nur über online anhören?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ups, danke. :oops:
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

  13. phlux

    phlux -

    echt cooler track, hosh. (hab mir grade vor kurzer zeit auch nen xpander ins haus geholt). will auch sowas basteln. braucht aber noch n bissi zeit... :)
     
  14. mira

    mira aktiviert

    Xpander: Sehr schöne Demo(!) Da fragt man sich doch, warum heute solche Teile nicht mehr gebaut werden? :cry:
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Diskussion hatten wir ja schon oft:

    Weil nur eine Handvoll Freaks bereit wäre, den Preis für so ein Gerät zu bezahlen (Neupreis > 5000 Euro).
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    und weil dieser Aufwand im Vergleich zu einem DSP Board für viele GEräte ungleich größer ist.. & mehr Streuung--
     
  17. mira

    mira aktiviert

    Ich denke mal, die Käufer eines Moog, eines A6, Sunsyn oder PEK könnten doch auch so etwas kaufen. Es muß doch möglich sein, für bis zu 2.500 Euro eine polyphone Non-Tastaturversion mit Oberheim-Sound auf die Beine zu stellen. Der Xpander ist ja nicht 100% analog. Der PER ist es noch etwas weniger, kostet aber auch nur ca. 1.000 Euro.
     
  18. Moogulator

    Moogulator Admin

    Beim Xpander ist der Signalweg komplett analog, nur die ENVs und LFOs sind digital, wie beim Andromeda auch.. Das wurde schon früh gemacht und regt sich keiner drüber auf, ..

    Der Preis beim Andro ist ein Kampfpreis.. Das können die, die potentiell polyphone Analoge bauen schwer erreichen.. Chipproduktion ist nicht so billig, es gibt ja kein Curtis-Zeugs mehr, daher muss man es neu aufbauen oder diskret.. oder man geht andere Wege a la FPGA..

    Diese Möglichkeiten sind bei Dave Smith da, da es für ihn Curtis Chips gab..
    PRoduzierbar sind sie also.. Nur wird es da wohl ein Nein geben ovm Doug Curtis.. Also? Alesis hatte eine Möglichkeit, der Andro besteht nur aus Chips..
    Roland-Yamaha-Korg werden es eher nicht tun.. und so kleine Firmen wie Macbeth, sagen wir Einzelpersonen haben keine Kohle für Chips in der Auflage..
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Angeblich: Studio Electronics Omega 2.

    Hat halt nur 2 Stimmen. :P
    Und geht eher in Richtung OBX als XPander (von den Möglichkeiten, der Sound ist angeblich eher MKS-80).
     
  20. Anonymous

    Anonymous Guest

    Omega 8 habe ich neulich mal ausprobiert, ich finde mit nem MKS80 hat der nicht soviel Ähnlichkeit vom Sound her...aber ist ne sehr leckere Kiste, traumhafter Sound....
     
  21. Die sem-demo flasht mich jedesmal erneut da krieg ich Gänsehaut echt
    das ist gigantisch ..jetzt ahne ich womit j.carpenter seine dark star musik
    hergestellt hat.
     
  22. Gell? ;-) Muss ja nicht immer ein CS-80 u.a. sein.
    Der Two-Voice (natürlich auch der 4-Voice) ist noch immer einer meiner Lieblings-"Kompaktsynths", den ich sogar öfters dem Minimoog vorziehen würde.
     
  23. Moogulator

    Moogulator Admin

    Kann das sein, dass der CS80 ein bisschen überbewertet ist in letzter Zeit? Dynamik ist prima und 2 Filter mit Resonanz, aber dennoch klingt er ohne Sinusmischoszillator wet unterhalb der Macht div. Amerikaner™ eben auch <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> kann in sachen Breite da gut mitstinken™.. Nichts gegen den CS80, aber mittlerweile sehe ich da grade ein paar Leute abdrehen ;-)
     
  24. Hyper, hyper! ;-)
    Aber ich lass' auch als nicht Über-Euphorischer nix auf den CS-80 kommen, da seine Sounds mich wirklich ansprechen und er wirklich expressiv über die Tastatur (Velo./AT) und den Ribbon-Controller zu spielen ist. Vielseitig ist der CS-80 natürlich nur sehr relativ.
    Außerdem ist er das letzte, das eventuelle Langfinger mitgehen lassen...
     
  25. Moogulator

    Moogulator Admin

    das ist sicher so, aber nur weil die Herren Drogenabhängigen zu schlapp sind ihn zu zweit zu tragen..
     
  26. Jörg

    Jörg |

    Imho der beste Synth aller Zeiten... jedenfalls von denen, die ich persönlich kenne.
    Den Sound muss man halt mögen. Wenn man ihn nicht so toll findet, kann ich das auch verstehen. :dunno:
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    Geht nicht darum, dass er nicht gut klänge (das stimmt ja nu auch nicht).. Nur um den Hype, CS80 und Jupiter8, also Synthesizer mit ner 8 im Namen vielleicht? ;-)

    wie auch immer.. zurück zum <a href=http://www.sequencer.de/syns/oberheim>Oberheim</a> ist ja ne Sammlung div. Klangkathedralen™
    Der CS80 hat schon seinen verdienten Platz im Synthesizerhimmel, wenn auch eher in der VIP Lounge mit Eintrittskasse, sowas gibts sicher im Himmel auch..
     

Diese Seite empfehlen