OSTR-606 Battle (2021) - Die Abstimmung

Welches sind die 3 besten TR-606 Tracks ?


  • Umfrageteilnehmer
    39
  • Umfrage geschlossen .
Grenzfrequenz
Grenzfrequenz
||||||||||
Mir ist der „verbotene“ Rimshot nicht aufgefallen und dieser trägt m.E. auch nicht zur Qualität des Tracks bei. In sofern finde ich eine Disqualifikation affig.
Aber den Umstand, dass ich dafür gestimmt habe, stellst Du trotzdem infrage.
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Aber den Umstand, dass ich dafür gestimmt habe, stellst Du trotzdem infrage.
Nein. Mich hatte nur interessiert, welchen Track du meinst. Dabei fiel mir dann auf, dass du nur eine Stimme abgegeben hast. Hätte ja sein können, dass das keine Absicht war. Alles fein also.
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Wie geht denn mit der 606 ein Rimshot? Mein Favorit gehört disqualifiziert.

:ladyterror: Wo sind die Uploadfilter, wenn man sie mal braucht?2??

Mir ist der „verbotene“ Rimshot nicht aufgefallen und dieser trägt m.E. auch nicht zur Qualität des Tracks bei. In sofern finde ich eine Disqualifikation affig.

Kurz zur Klärung:
Mir ist der Rimshot-ähnliche Sound beim ersten Durchhören von "No More Warts" auch aufgefallen.
Ich habe den Track dann aber so wie er ist mit aufgenommen, da es natürlich Mittel und Wege gibt, aus einem 606 Sample einen Rimshot zu machen. Aus meiner Sicht würde der Track ohne den Sound nicht wesentlich anders werden.

Alle weitere Diskussion dazu bitte ich euch nach Ende der Abstimmung weiterzuführen.
 
GlobalZone
GlobalZone
|||||||||||
Ich hab schon. Das Niveau steigt bei jedem Mal. Geile Titel dabei, leider konnte ich nur 3 favorisieren,
dabei hatte ich am Ende 6 noch über
 
Wellenschlag
Wellenschlag
Press the Eject and Give Me the Tape
Ich find das echt interessant, beide Spitzenreiter waren bei mir nicht in der engeren Wahl. Den einen fand ich auch gut, ist aber nicht mein Geschmack. Immerhin im Rennen um Platz drei spielen meine Stimmen noch ne Rolle - bin ich also vielleicht doch nicht komplet geschmacklos.
 
smallie
smallie
....
Ich find das echt interessant, ...
Allerdings.

beide Spitzenreiter waren bei mir nicht in der engeren Wahl.
Ich war mir sicher, daß "Set The Last Step Correctly" das Rennen macht. Der wüste Stilmix im Genredreieck aus Jazz, Funk, Elektro, die Vocals, der Chaos-Break am Schluß - und nicht zuletzt der Humor - haben mir sehr gut gefallen. Ich dachte, das sei objektiv so. Ahem.

... - bin ich also vielleicht doch nicht komplet geschmacklos.
Ich schon. Seufz.

Mein allerliebstes Lieblingsstück, "606 O'Clock News", hat nur zwei Stimmen - mit meiner. Tja, so gehen die Geschmäcker auseinander.
 
ZH
ZH
|||
So jetzt ist vorbei... mein Track war "Robots Love The 606"

Ist komplett mit Sunvox entstanden, war erst ein Loop mit dem ich nicht so wirklich zufrieden war, dann kam jedoch die Idee das noch mit Vocals anzureichern und dann hat es mir eigentlich schon ganz gut gefallen. Nur war ich mit der Vocal-Aufnahme auch nicht so wirklich zufrieden, habs insgesamt 3x aufgenommen und am Ende einfach gesagt, das muss jetzt gut genug sein ;-) Naja hat auf jeden Fall Spass gemacht!

EDIT: Meine "606" waren irgendwelche Samples die ich von irgendwoher hatte, keine Ahnung mehr woher genau...
 
Zuletzt bearbeitet:
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Die Abstimmung ist beendet!
Vielen Dank an alle, die sich die Tracks angehört und abgestimmt haben!


🏆 1. Platz: "Silver Plastic" von @monoklinke (18 Stimmen)

2. Platz: "No More Warts" von @NickLimegrove (16 Stimmen)

3. Platz: "Set the last step correctly" von @grandezza-records (11 Stimmen)

Allen anderen dürfen sich wie immer selbst zu ihrem Track bekennen

Nächstes Frühjahr machen wir die Tetralogie fertig mit der OSTR-707 Battle!
 
stuartm
stuartm
organisateur de bataille
Von mir war "Don't be a freak" 8)

Als 606 kam Nithonat von d16 zum Einsatz. Mit der Kick bin ich jetzt mit etwas Abstand nicht so zufrieden.
Der Bass und Akkord-Sound aus Hive.
Der Saiten-artige Sound im Mittelteil aus Synth1.
Die hohe Sequenz im Hintergrund vom MI Anurshi.
Das verzerrte Geschrammel aus dem 0-Coast.
Die Vocal-Samples sind eine zerschnipselte Ambient-Aufnahme von einer spanischen Flughafendurchsage
 
Green Dino
Green Dino
Greta Sub Bass
Die Abstimmung ist beendet!
Vielen Dank an alle, die sich die Tracks angehört und abgestimmt haben!


🏆 1. Platz: "Silver Plastic" von @monoklinke (18 Stimmen)

2. Platz: "No More Warts" von @NickLimegrove (16 Stimmen)

3. Platz: "Set the last step correctly" von @grandezza-records (11 Stimmen)

Allen anderen dürfen sich wie immer selbst zu ihrem Track bekennen

Nächstes Frühjahr machen wir die Tetralogie fertig mit der OSTR-707 Battle!
Glückwunsch!

Meiner war "Tide". 606 Samples aus Ableton Lives Sample Library, Pad Sound und Akkorde kommen aus dem Analog Keys durch das Quadraverb.
Bassline sind zwei Velocity Layer mit Abletons Collision.
 
NickLimegrove
NickLimegrove
Flexiganer
:cheer::cheer::cheer:

Herzlichen Glückwunsch an Kollege monoklinke! Verdienter erster Platz und auch für mich einer der persönlichen Lieblinge in dieser Runde. Es wurde ja schon gesagt, aber noch nicht von allen: überhaupt sehr beeindruckendes Niveau durch die Bank! Vielen Dank auch an @stuartm für die wie immer professionelle Organisation.

Was mein persönliches Waterloo, Watergate, Rimgate? angeht, Re: "No More Warts", muss ich jetzt glaubich eine offizielle Stellungnahme verfassen, oder? Muss mal gucken, wie ich aus der Nummer rauskomme ohne Gesichtsverlust. Kennt jemand einen PR-Coach, Spindoctor oder Personal Trainer, Schwerpunkt "reputation management in social media"?
:agent:
 
monoklinke
monoklinke
||||||||||
Freu‘ mich. Danke sehr.

Mangels 606 habe ich das Standard-Preset der tr8s verwendet.
Die anderen vier Spuren kamen vom Voyager, Korg Monopoly, Deepmind und Minilogue.

Mein Favorit war und ist „Set the last step correctly“.
Witzige Idee und verdammt funky. Das Krönchen wäre noch gewesen, wenn Du nicht so einen deutschen Akzent hättest ;-)

Großen Dank nochmal an @stuartm
Freue mich auf Ostrn 2022. Count me in!
 
grandezza-records
grandezza-records
||
Der „…Last step correctly“ Funk ist von mir, original tr606, der Synth ist ein ht3000 gewesen und dann halt E Bass und Gitarre.
Ich saß mal wieder alleine im Proberaum , seit beginn von Corona haben wir nicht mehr mit der Band geprobt.
Ich hab den Synth auch mal mit dem Fender Bassman Verstärker und einem SM57 aufgenommen und einer Talkbox….
Ich hab mit „Gesang“ wie man hören kann eigentlich nix am Hut, es sei den zu Klamauk Zwecken. Macht ja auch Spaß….
Immerhin kein Plattdeutscher Dialekt ;-)

Danke auch nochmals Stuartm.
 

Similar threads

stuartm
Antworten
66
Aufrufe
2K
monoklinke
monoklinke
stuartm
Antworten
30
Aufrufe
3K
Mitglied 11441
M
 


News

Oben