Outboard Chorus oder Juno 60 ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Thx2, 29. Juni 2013.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

    Hallo Zusammen ;-)

    Das Thema beschäftigt mich in letzer Zeit sehr...
    Ich mag den Chorus vom Juno 60 sehr sehr gerne, gerade für so Deep House/Minimal Stabs und sowas...

    der Sound an sich ist ja sehr einfach, nur der Chorus ist eben wohl der wichtigste bestandteil...
    Den Sound krieg ich mit dem Jupiter 8 soweit ganz gut hin, ist ja auch wirklich keine Zauberei, jedoch kann man jedes Chorus Plugin das ich bisher probiert habe draufzuklatschen echt vergessen...

    Allerdings ist mein Platz leider auch nicht unbegrenzt und deswegen überleg ich jetzt ernsthaft ob ich mir
    wirklich nur für diesen einen Sound einen Juno 60 kaufen soll.

    Ich denke ich werd das eher nicht machen da ich immer noch auf einen SH7 und einen Nord Lead 3 sowie einen Virus TI2 Keyboard "geier"
    und da brauch ich dann den Platz, da müsste er dann eh wieder weichen.

    Weiß evtl. jemand ob ein 1:1 Clone des Juno 60/106 Chorus als 19" Rack Gerät gebaut wurde?
    Oder wie nah der Roland Dimension D an den Juno 60 Chorus rankommt (hat ja 4 "Presets") ?

    Oder gibts da noch was ganz tolles was mir entgangen ist ?

    lg
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, Dimension D ging - es gab den SBF325 als 2HE Rackgerät, Chrous/Flanger[​IMG]
     
  3. Thx2

    Thx2 Tach

    Also heißt das der Dimension D / oder dieser Flanger klingen relativ ähnlich/nah zum Juno 60 Chorus ?
    Der Flanger/Chorus Effekt hat aber blos einen Chorus Modus wenn ich das richtig sehe?
     
  4. swissdoc

    swissdoc back on duty

    BOSS CE-300
     
  5. theorist

    theorist Tach

  6. mink99

    mink99 bin angekommen

    Was machen eigentlich deine Saxophone ?
    Und hast du das Mischpult inzwischen am laufen, so dass du in der Lage bist, überhaupt Outbound Equipment anzuschliessen ?
     
  7. Den TAL Chorus kann ich dir nur ans Herz legen. Der ist echt super und kling auch in meinen Ohren schon fast Analog.

    Und das gratis.... was will man mehr!
     
  8. Thx2

    Thx2 Tach

    Danke für die antworten leute ;-)
    Ich hab hier auf Gearslutz auch noch einen sehr interessanten Thread gefunden:

    http://www.gearslutz.com/board/electron ... otout.html
    Das 2te Preset vom Dimension D klingt schon echt sehr gut (vom Clip das 2te), leider (wie solls auch anders sein) kommt er trotzdem nicht an den Internen ran wie ich finde :selfhammer:
    Der ist schon State of the Art dieser Juno 60 Chorus wie ich finde ;-)

    Das TAL Plugin nutze ich derzeit ganz gern, ist auch ganz nett (für ein Plugin super)
    aber ich will gern Hardware haben ;-)

    Edit:
    Was die Saxophone angeht nutz ich derzeit erstmal das kostenlose "DVS Saxophon" Plugin, das Saxlab werd ich sobald ich mal wieder langeweile habe mal antesten...
    mit ein bisschen nachbearbeitung kriegt man aber aus dem DVS schon ganz nette Sachen raus, natürlich aber nicht sogut wie ein echtes Saxophon...

    Das Mischpult funktioniert alles, wegen dem einen Störsignal bin ich noch dran, ich wart noch bis die neuen USB Kabel da sind und dann werd ich als erstes mal den USB Isolator testen diesbezüglich ;-)
     
  9. Pluginmässig kann ich die Dimension D Emulation auf der UAD sehr empfehlen!
     
  10. Zaphod

    Zaphod bin angekommen

    Habe ich auch hier, für den Preis ist das eine ganze Menge Juno. Wenn natürlich auch nicht der Nagel auf den Kopf. Grad die schonmal hier im Forum genannten Einstellungen 1&3 oder 2&4 können gut passen. Nutze ich gern und ist wirklich ein 'No-Brainer'.
    Achja, Thx2, noch überlege ich den Juno zu verkaufen bei den Tarifen, die zur Zeit abgerufen werden können. Das wäre ja was, wenn ich ihn dereinst in deinen Händen wüsste :)
    Das Tal-Chrus-Plugin ist auch gut und der ganze TAL UNO-x oder wie der heißt, ist auch ganz wunderbar.
     
  11. Wie ist eigentlich der Chorus aus dem CS80? Da gibt es nämlich einen Nachbau von Maxon...

    Habe hier Boss CE 3 & 2 und Boss RCE 10. Nicht Juno-ähnlich. Letzterer klingt aber etwas nach Space Dimension Chorus.
     
  12. mink99

    mink99 bin angekommen

    Freu mich schon darauf was mit echten Instrumenten zu hören ....
     
  13. Thx2

    Thx2 Tach

    Ich benutz auch ganz gern ab und an mal einen Piano Sound :mrgreen:

    Ansonsten, ich hab mir jetzt alle Choruse mal genauer angeschaut/hört, ich denke ich bleibe wohl beim Dimension D oder Juno.
    Ich werd mir das jetzt nochmal gut überlegen, da der Dimension D wohl auch nicht ganz billig ist (nur für einen Chorus) aber gut...

    lg
     
  14. motone

    motone eingearbeitet

    [​IMG]
     
  15. swissdoc

    swissdoc back on duty

    Der Dimension D ist sehr subtil. Man merkt ihn kaum, aber wehe man schaltet ihn aus. Für mich kein Vergleich zu dem doch eher heftigen Juno Chorus.
     

Diese Seite empfehlen