P3 Sequencer?

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von x6j8x, 8. Juli 2005.

  1. x6j8x

    x6j8x Tach

    Moin!

    Ich bin ja immer noch auf der Suche nach 'nem Hardw


    Moin!

    Ich bin ja immer noch auf der Suche nach 'nem Hardware-Sequencer mit Drehknoepfen (die Electribes sind zwar ganz nett, aber ich will Knoepfe! ;-)). Dabei bin auf den folgenden gestossen: http://www.p3Sequencer.com/

    Sieht ganz interessant aus und die Funktionalitaet ist auch recht gut (Note, Velocity, Gate, beliebige MidiController und noch einiges pro Step). Das Teil hat leider nur 16 Steps pro Pattern, aber kann Pattern-Chaining.

    Hat hier schonmal jemand das Teil in den Haenden gehabt und kann was dazu sagen?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, also wenn du das mit den <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a> vergleichst, sieht

    hmm, also wenn du das mit den <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a> vergleichst, sieht er alt aus, weil er eher eine art von step <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> ist .. meint: er hat nur "zufällig" auch speicher und ist in sachen performance dann eher mit einem analogen <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> zu vergleichen als mit einer "groovebox"..

    vielleicht ist das ,was du suchst noch oberhalb der <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a> .. also sowas wie dashier:

    www.Sequencer.de/synthesizer/viewtopic. ... ght=genoqs

    oder wolltest du auch wirklich mehr etwas im <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> 960 stil?
     
  3. x6j8x

    x6j8x Tach

    [quote:ba496040b0=*Moogulator*]hmm, also wenn du das mit den

    Genau sowas suche ich :) Also schon eher <a href=http://www.sequencer.de/syns/moog>Moog</a> 960 Stil. Ich finde ihn halt sehr interessant, weil durch die 4 AUX Parameter pro Step 'ne Menge moeglich ist (Midi-CC, Manipulation anderer Tracks usw.). Meine <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a> sind fuer mich auch eher StepSequenzer mit rangebastelter Klangerzeugung ;-) und ja, ich will (Dreh-)Knoepfe :lol:

    Ich brauche halt 'nen Standalone-StepSequencer, da ich durchaus auch mal die Klangerzeugung der Tribes brauche. Ich kann die ja nicht immer nur als Sequencer fuer das andere Zeuchs benutzen; irgendwann sind sie mir sonst bestimmt boese ;-).
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    ok, dann ist der p3 gut.. ich wollte nur ausschliessen ,an d

    ok, dann ist der p3 gut.. ich wollte nur ausschliessen ,an der "falschen ecke" zu suchen..

    ich befürchte, die evolution stoppt dann auch da.. wenn du mehr willst gäbe es noch den manikin schrittmacher und den immernoch nicht fertigen zeit von infection.. diese beiden sind eine art zwitter ohne CV (midi teile)..

    ich hab in keys kürzlich den schrittmacher test geschrieben (dh geschrieben war er schon vorher).. haste da mal reingesehen?..

    oder wäre <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Analoge_Steuersignale>CV + Gate</a> wichtig?
    jedenfalls geht da CC kram und co sehr gut und es gibt dreh und druckknöpfe ;-)

    man kann 8 <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a> lines aneinander pappen, wenn man will und herumspringen und sowas..

    er ist ein bisschen wie numerology in hardware..
     
  5. x6j8x

    x6j8x Tach

    [quote:869b181ff3=*Moogulator*]wenn du mehr willst g

    Hab' ich mir angesehen (den Test hab' ich auch gelesen). Der Schrittmacher ist ein nettes Teil, aber leider etwas zu teuer. Ausserdem finde ich sehr gut, dass der P3 zwei Reihen Drehknoepfe hat - so kann man Notenwerte und Laenge, CCs oder sonst was gleichzeitig ohne umschalten aendern (noch mehr Knoepfe waeren noch besser, aber zwei Reihen sind schon mal besser als nur eine).
     
  6. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, dann steht dem kauf nichts mehr im wege?

    16 steps fi


    hmm, dann steht dem kauf nichts mehr im wege?

    16 steps find ich auch etwas wenig.. dummerweise fehlt immer was..
    im <a href=http://www.sequencer.de/syns/radikal>Spectralis</a> gibts drehregler und taster.. aber der kostet natürlich noch mehr, er ist nebenbei ja auch ein sampler/synth..

    es gibt leider nicht allzuviele ansätze wie diesen.. "etwas mehr <a href=http://www.sequencer.de/syns/korg>Electribe/s</a>" wäre gut.. aber gibts nicht.. entweder machen sie einen analog-like stepper oder eine groovebox.. ich denke , jetzt wäre die zeit hier mal was richtig perfektes abzuliefern. vielleicht machts ja der genoqs ..
     
  7. x6j8x

    x6j8x Tach

    [quote:9248b07663=*Moogulator*]hmm, dann steht dem kauf nich

    Ausser dem Ueblichen (Geld) nur sehr wenig. Ich wollt halt mal hoeren, ob ihn hier schon mal jemand unter den Fingern gehabt hat und wie er sich so bedienungstechnisch "anfuehlt".
     
  8. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich glaube es gab einen user hier im forum.. oder evtl noch

    ich glaube es gab einen user hier im forum.. oder evtl noch im alten forum (www.synthesizerforum.de/altesforum)
    ich erinnere mich an einen thread dazu..

    den features und co nach ist er prima und ich hab bisher auch nix schlechtes gehört.. aber ich hab nicht mehr im kopf wer das war.. daher ausnahmsweise mal den link zum totenforum ,das war vor der zeit dieses forums und wird irgendwann ungesichert in die ewigen jagdgründe marschieren..
     
  9. x6j8x

    x6j8x Tach

    [quote:a43d731890=*Moogulator*]ich glaube es gab einen user

    Hab's gefunden... http://23646.rapidforum.com/topic=101482639598&startid=2

    Ein StefanH hat da ueber das Teil geschrieben. Leider hat er es nicht geschafft den angekuendigten Erfahrungsbericht zu posten :sad: Nun ja...
     
  10. Moogulator

    Moogulator Admin

Diese Seite empfehlen