Papareil Warp 633 Frontplatten-Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 18. Februar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Zwar haben nur Funky40 und ich ne Platine für das Papareil Warp 633 Modul, aber ich poste es trotzdem mal, vielleicht interessant es ja auch sonst noch jemand.

    Ich hab mit dem Schaeffer Designer mal zwei Designs gemacht:
    Frontplatte (1 Synthesizers.com TE)
    Frontplatte (2 Synthesizers.com TE)

    Sind zur Diskussion frei gegeben. :D

    Edit:
    Nochwas: Die Frontplatte ist so designed, das man diePCB-Brackets von Stooge Industries nutzen kann. (4 Pots short).
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Frontplatten wird echt ein Problem. Hab zwar nen Freund der das an der Arbeitsstelle machen könnte, er hat aber sehr wenig (Frei)Zeit. Von daher weiss ich noch gar nicht wie ich das regeln werde.


    Ich kenn halt die Platinen noch nicht, Pdf hab ich zwar schon ausdrucken lassen aber studiert hab ich es noch nicht.
    Design 2 ist offensichtlich mit mehr funktionen ausgestattet. Also wenn das rein von der Platine broblemlos zu bewerkstelligen ist , dann würde ich tendenziell mal sagen, müsste man fast das machen.

    Adererseits weiss ich nicht ob ein Dry/ wet regler sinn macht bei einem Ringmodulator, wenn ja, dann muss das doch auf jeden Fall rein.

    Insgesammt hab ich ja noch gar keine erfahrung mit dem Zeug und kanns eigentlich nicht beurteilen.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Dry/Wet Regler ist auch im ersten Design drin, dort isser nur mit "Mix" beschriftet.

    Is vielleicht ein wenig verwirrend. Hmm.

    Im 2 TE Design ist nur das Z-Poti und das 3er Multiple zusätzlich drin.

    Allerdings hab ich mir das grad nochmal durchgelesen und irgendwie arbeitet das Z-Poti als Gain-Poti, wenn da kein Signal anliegt. :?
    So ganz verstanden hab ich das Ganze nicht.
    Das Gain-Poti kann/muss dann weg.
     
  4. Hmm. Sorry find ich aber nicht -- wenn man(n) gut recherchiert hat.
    Also hier mal meine "Geheimquelle" für gute Panels :

    http://www.cncpanels.co.uk/

    Seit mir so nett und grüsst Steve recht herzlich von mir; habe jetzt schon
    über 10 Panels von Ihm... Er macht die Sachen selber, nimmt .FPD daten an und die Qualität ist auch absolut o.k.

    gruss

    jan
     
  5. also ich hab die platine auch ;-) . was ich mir da für ne frontplatte bastel weiß ich noch nich. wird aber auf jedenfall seeehr low-budget-mäßig in heimarbeit gemacht...
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ups, hab Dich doch glatt vergessen. :oops:

    Vielleicht finden wir ja nen Deal mit Mengenrabattz (wenn das bei 3 Stück schon geht), der auch für Dich interessant ist.

    Aber erstmal geht's ja hier um's Layout, nicht wo bestellt wird. ;-)

    Hab jetzt den Gain-Regler mal weg gemacht, neue Vorschläge:

    Frontplatte V2 (1 Synthesizers.com TE)
    Frontplatte V3 (1 Synthesizers.com TE)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie sieht es denn aus, willst du ne Sammelbestellung machen ?
    Ich wär da schon dabei, sofern...................ich mach mal ne PM
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Öh, hmm, eigentlich hatte ich mir vorgenommen, jetzt erstmal keine Sammelbestellung mehr zu machen.

    Aber erstmal muss ja auch ein finales Design gefunden werden.
     
  9. Kann ich verstehen ...

    Wenn wir uns für ein Design entscheiden, kann ich ja Steve wegen Mengenrabatt fragen, dann überlegen wir halt obs Sinn macht oder nicht...

    Organisieren/Sammeln kann ich ja dann machen.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    @sonic
    Ich kann es auch verstehen, hatte nur so das Gefühl das.........
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also mir persönlich gefällt momentan die v3 am besten.

    Den Dry/Wet Regler braucht man ja wirklich nicht, dann kann man entweder nen Trimmer rein machen, damit es zur Not doch noch regelbar ist oder das halt brücken.
     

Diese Seite empfehlen