Patchbay mit Normalisierungs-Modus

A

Anonymous

Guest
Soweit ich gesehen habe, haben nur die beiden Behringer Patchbay PX-2000 (unsymmetrisch) und PX-3000 (symmetrisch) den Normalisierungs-Modus.

Die Neutriks und meine erste Patchbay (Adam Hall) haben nur Halb-Normalisiert, d.h. die Verbindung wird nur getrennt, wenn man vorne unten was rein patcht, nicht wenn man nur oben was patcht.

Ausserdem sind bei den Behringern die Modi ja so schön umschaltbar, abschrecken tut mich nur der schlechte Ruf.
Obwohl die Neutrik-Patchbays auch keinen besonders dollen Ruf haben, da scheint es auch einige Qualitätsunterschiede zu geben.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
du kannst die dinger auch umdrehen.. je nach funktionswunsch.. so ist es bei der neutrik, die ich da verkaufen will.. standard.. das bääähringer ist da nicht viel anders drauf..
 
A

Anonymous

Guest
Eine Neutrik-Patchbay hab ich ja, da steht nur was von halb-normalisiert, split und isolated. :?
 
S

serenadi

.
Jo, da nutzt drehen nix ...

Steck' doch einfach einen einzelnen Klinkenstecker unten rein, wenn Du die Verbindung getrennt haben willst.
 
A

Anonymous

Guest
Nee, das is doof, ausserdem brauch ich eh ne zusätzliche Patchbay und dann wird's halt ne Behringer, muss eh nicht symmetrisch sein.
 
A

Anonymous

Guest
Neugierige Frage: Wofür braucht man das denn?

Bei meinen ist ungefähr die Hälfte 'halbnormal', d.h. wenn ich vorne unten was reinpröppel ist die Verbindung getrennt und der Eingang wird vom reingepröppelten Kabel mit Signal beschickt. Oben kann ich das Signal Y-mässig abgreifen. Das ist die Wahl für die vorverkabelten Mischpulteingänge (Synth->Mischpult)

Dann gibt es die offenen. Da steckt dann ein Effektgerät hinter, dass nicht vorverdrahtet ist. (Der Schalter auf der Rückseite ist ja immer offen, weil belegt.)


Mehr brauch ich nicht. Das gewöhnungsbedürftige daran fand ich das die Ausgänge oben sind und die Eingänge unten.
 
A

Anonymous

Guest
Wenn ich was vor-verkabelt hab, aber nur den Ausgang mit was anderem verbinden will, dabei aber nix am Eingang.

Z.B. um nen quasi Direktausgang per Insert zu realisieren,
der aber Standardmäßig nicht da ist (normaler Insert halt).

Wenn ich da nur oben was schalten würde, wär das Signal ja immernoch
drin.

Oder hab ich nen Denkfehler?

Na, so oder so finde ich es ziemlich genial, dass man die Modi bei den Behringern so schnell umschalten kann ohne rumbasteln oder das Teil ausbauen zu müssen.
 
mikesonic

mikesonic

Moderator
sonicwarrior schrieb:
Wenn ich was vor-verkabelt hab, aber nur den Ausgang mit was anderem verbinden will, dabei aber nix am Eingang.
genau das geht mit half-normalized.
hinten geht signal rein und raus, vorne kannst du das abgreifen.


ja das mit dem bild klappt wohl nicht :oops:
 
A

Anonymous

Guest
mikesonic schrieb:
ja das mit dem bild klappt wohl nicht :oops:
Weil es ein PDF ist. :P

Ich hab die Patchbay ja selber, ich weiss was da oben drauf gedruckt ist,
brauche trotzdem normalisiert und nicht nur halb. 8)
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben