Plasmonic ... Absynth-Nachfolger kommt!

ollo

||||||||
Also Nachfolger ist jetzt wohl so im weiteren Sinne gedacht nehme ich an, hat ja nichts mit Absynth zu tun oder? Abgesehen davon, dass der dann wohl auch einfach nur eine 6 im Namen hätte.
 

rauschwerk

pure energy noise
Zunächst eimal bitte die Möglichkeit zum Edit der Breakpoints innerhalb des Sample analog zum NI Absynth..
Gutes Edit-Interface ist bei einem Granular-Synth schon wichtig.



Klanglich ist der neue, hier vorgestellte, allerdings sehr schön und interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

betadecay

Dronemaster Flash
Absynth kenne ich noch. war ein super VST aber die Bedienung gefiel mir ganz und gar nicht. war mir zu frickelig damit eigene patches zu erstellen.
das GUI von dem ding da oben ost aber noch um einiges langweilig- und grausiger gelinde gesagt
 

siebenachtel

||||||||
was das GUI angeht, das ist für 6 monate vor dem release ganz normal so.
die ganzen Miesepeter hier vielleicht das mal lesen (sihe zitat)


ich versteh NIX von der Materie, fands jetzt aber nicht so schwer auf die Idee zu kommen das die GUI "womöglich" nicht wirklich das endprodukt repräsentiert.

Der Mann hat immerhin Absynth erschaffen, zu nem zeitpunkt wo "sowas" was neues war, und nicht jeder halbaffe coden konnte.
Denke das ist schon ein Leistungsausweis.

Und wenn man guckt wie so "unabhängige" dann von Buden wie NI abhängig (geworden) sind.......oder was immer da alles am ablaufen ist.......ists vielleicht keine schlechte Idee den Mann zu unterstützen falls man diese spezifische tonale Funktionalität gebrauchen kann.
Grad in Anbetracht mit dem kommenden Osmose Controller auf den hier ja einige aufgesprungen sind.

ich fand die audio Demos z.T. richtig gut als ich die gehört hatte.
( muss aber gestehen dass ich kein grosser fan mehr bin von so backing geschichten........und im software markt bist du doch sowieso immer der geeselte als early adopter weils das zeugs dann ein paar monate später beim nächsten "Jungfrauen reiten jetzt auch auf Einhörnern"-sale noch billiger gibt.
andererseits kann man auch andere Blickwinkel zur anwendung bringen ;-) )
 
Ich würde es im Prinzip auch unterstützen wollen, aber ich habe wenig Lust die Daten meiner Kredit-Karte auf einer Seite zu hinterlegen. Da warte ich lieber ab.
 

siebenachtel

||||||||
sorry, kreditkarten OT:


Ich würde es im Prinzip auch unterstützen wollen, aber ich habe wenig Lust die Daten meiner Kredit-Karte auf einer Seite zu hinterlegen. Da warte ich lieber ab.
verstehe ich total. paypal geht auch btw. ;-)
ich hatte auch meine Mühe in sachen kreditkarte. aber man kommt nicht drumrum.
Drum hab ich mir ne Mastercard (prepay) gemacht die eigentlich nur für im netz ist.
die lade ich bei fast jedem kauf speziell und gezielt vorher auf.
nebst weiterem arrangement und absichern in die richtung !
Was man heute ganz sicher NICHT darf ist ne karte auf "funk-aktiv" stellen.........die buchen heute den leuten das geld aus der Hosentasche raus ab......(sihe YT videos)



zum Thema:
laut einer Aussage von jemandem von muffs** wird der VST sowieso verwirklicht.
Das projekt klebt also nicht am gelingen der kickstarter finanziereung.
(** .......ich weiss auf wessen Aussagen bei muffs ich "was und wieviel" geben kann...../ der Typ war schon bei zig VSTs im Beta Team)
 
 


News

Oben