Platinenätzservice in D?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von dns370, 16. April 2014.

  1. dns370

    dns370 -

    Kenn jemand von euch einen Platinätzservice der

    1.) Einzelstücke macht
    2.) Eagle-Files annimmt
    3.) Multilayer akzeptiert
    4.) Günstig ist (will keine 80 Euro für zahlen)

    Ich habe mir bei Befaco den HexaVca unter die Lupe genommen und würde mir den gerne bauen

    Das Problem ist eben:

    1.) Die verkaufen keine PCBs
    2.) Die Eagle-Files sind, soweit ich das mit einem Viewer beurteilen kann sg. Multilayer-Platinen (geschlossen aus den ca. 3-4 verschiedene Bahnenfarben, die sich mehrfach überkreuzen.

    In Österreich macht dies Conrad, aber der ist sehr teuer

    Danke für die Antworten

    Robert

    PS.: kann auch ein verlässlicher Asiate sein?
     
  2. Nоrdcore

    Nоrdcore deaktiviert

    Ist kein Multilayer.
     
  3. Rot ist oben, Blau ist unten, Grün sind Pads und Durchlässe, und Grau ist Beschriftung.
     
  4. Max

    Max aktiviert

  5. dns370

    dns370 -

    habe es gerade festgestellt ... Danke

    yep, habe nochmals die Layerlegende in Eagle gelesen ... trotzdem danke
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Solange es Single-Layer ist und nicht größer als 160x100, biete ich hier einfach mal einen Platinenservice an.
    Ich erziele sehr gute Ergebnisse mit der Toner-Transfer-Methode. Darauf gibt's dann ne Schicht Lötlack.

    Bei Interesse einfach mal (BITTE NICHT MEHR) anschreiben.
    __
    MOD: Achtung - dieser User ist gesperrt, weil unzuverlässig - Betroffene wenden sich bitte an die Mutti des Nutzers (ist kein Scherz)
    ___
     
  7. Oder einfach mal im Branchenbuch nach kleinen Elektronikhändlern bzw. Werkstätten in der Nähe suchen.

    Hab ich auch so gemacht und war überrascht, dass da doch der eine oder andere ist, der diesen Service recht günstig anbietet. Ich bezahle jetzt für "DIN A4 Größe" 25 Euro. Da platziere ich dann, was an Layouts drauf geht. Schneiden ist inklusive, Bohren muss ich allerdings selber. Zuerst dort in der Werkstatt, mittlerweile habe ich mir nen Proxxon gekauft....
     
  8. Und das wird dann in China gemacht, wo die Ätzbrühe dann direkt in den nächsten Fluss gelangt... :roll:

    Ich würde wirklich darauf achten, dass man sowas bei Firmen beauftragt, die es hier selbst machen, und damit andere Umweltstandards einhalten (müssen).
     
  9. Der kleine Laden bei dem ich meine Platinen ätzen lasse, macht das selbst und vor Ort. Da sind dann allerdings auch nur maximal doppelseitige Platinen möglich. Und Bohren muss man halt auch selbst (kann man gegen ne kleine Gebühr auch direkt in deren Werkstatt machen, wenn man zu Hause die Möglichkeit nicht hat).
     
  10. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Ich kann herrn bornhelmsers service nur bedingt empfehlen. Wir hatten einen Deal für einen Eurorackmodul-bau, hab sofort bezahlt aber bis heute nichts erhalten, ist nun auch schon bald ein jahr her. aber günstig war es, bzw. wärs gewesen :)
     
  11. Bruce

    Bruce -

    Wir sind bisher sehr zufrieden mit www.eurocircuits.de - ob das in deinem Preisrahmen liegt, kannst du über den Kalkulator rausfinden.

    - Gefertigt wird in Deutschland und Ungarn (wo genau hat man als Kunde afaik keinen Einfluss drauf), über ihren günstigeren "Bindi Pool" wird dann in Indien gefertigt. Soweit ich weiß lohnt sich letzteres preislich allerdings nicht für 1 Platine.

    - Datenformate sind u.a. Gerber und Eagle.

    - Multilayer geht bis 16lagig.

    Wir haben bisher immer 2lagig fertigen lassen, Gerber geliefert und die europäische Fertigung (also nicht den Bindi-Pool) gewählt und waren damit, wie gesagt, bisher sehr zufrieden.


    mfG,
    Bruce
     
  12. dns370

    dns370 -

    Danke! Preislich bewegen die sich alle in der gleichen Region. Conrad in Österreich kommt in etwa auf den selben Preis bei einer Platte. Ich war der Ansicht, in D ist es günstiger, da D naiv gesprochen größer und industrialisierter bzw. mehr Abnehmer hat als Ö - also Masse den Preis reduziert.
     
  13. Bruce

    Bruce -

    Vielleicht lohnt sich in deinem Fall ja ne Sammelbestellung zu organisieren. Bei bspw. 25 Platinen ist es ja schon drastisch günstiger. Erkaufst du dir dann natürlich mit Zeit (zum Organisieren usw..)

    mfG Bruce
     

Diese Seite empfehlen