Polymorph mit Endlos Encodern ausstatten?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Anonymous, 26. März 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, ich habe mal eine Frage,

    mich nerven die Parametersprünge an meinem Polymorph gewaltig, wenn ich während des Spiels/Gigs live zwischen meinen Patches hin und herschalte und diese dann verändern möchte z.B. am Filter ein bischen rumdrehen etc. so kann ich das live meistens komplett vergessen weil der Sound bei der kleinsten Poti Bewegung sofort zum aktuell eingestellten Wert springt ohne Berücksichtigung der letzten Wertspeicherung und man vorher nicht genau weiß wo der Wert den jetzt genau nochmal war, da der Wert leider nicht abgeholt oder vorher angezeigt werden kann habe ich desöfteren damit zu kämpfen, besonders eben live. Dieses Problem kennt ihr sicherlich ebenso und dies ist ja ein generelles Problem nicht nur beim Polymorph, jedoch stört es mich dort am meisten weil ich ihn gerne live benutze.

    Nun zur Frage ist es nicht theoretisch möglich die eingebauten Potis durch Endlos Encoder zu ersetzen? Was würde passieren wenn man den Poti ausbaut und dafür einen dementsprechenden passenden Encoder einlötet? Hat jemand soetwas ähnliches mal ausprobiert?

    Grüße!
     
  2. haesslich

    haesslich Tach

    encoder selber geben nur digitale increment/decrement signale, diese müssen von einem controller ausgewertet werden. die stellung von potis wird aber analog durch den eingestellten widerstand erfasst.
    da ist leider mit sinnvollem aufwand nix zu machen!
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verdammt :cry: ! Danke dir für die schnelle Antwort, wäre auch zu schön gewesen!
     

Diese Seite empfehlen