powerbook-minimac

A

Anonymous

Guest
w

wäre es möglich das pb mit nem minimac per
netzwerk oder so zu verknüpfen?

ist es dann möglich die anwendungen auf dem
minimac mit der tastatur/bildschirm des
powerbook zu kontrollieren?

zb .
powerbook-ableton live
minimac-vj software

könnte man per netzwerk auch mididaten/controller
hin und her senden? :roll: :D
 
ja, vernetzen ist kein problem, alle macs haben ethernet.



ja, vernetzen ist kein problem, alle macs haben ethernet.

das interne vernetzen von rechnern ist jedoch eine andere qualität:
sinnvoll ist das aufteilen auf die rechner.. zB minimac: macht reaktor und das PB arrangement und Sequencerkram und ein paar plugs..

ansonsten könnte man mit logic und logic node die rechner relativ nahe zusammenbekommen und fx teleport wäre eine weitere lösung.. mit OSC kann man dann reaktorkisten zusammenbringen.. eine "arbeitsverteilung" im idealen sinne gibt es also nur mit entsprechender untersstützung

den mini mit dem PB zu steuern ist aber möglich es gibt eine art "remote" software.

live und vj kram ist eine gute aufteilung.. hier müsstest du nurnoch von synchronisaton sorgen (wenn du die willst).. per midi oder ethernet..

bisher sind ansonsten aber nur obige sachen wirklich sinnvoll..
 
[quote:e1b380daf3=*trigger*]w

trigger schrieb:
wäre es möglich das pb mit nem minimac per
netzwerk oder so zu verknüpfen?

ist es dann möglich die anwendungen auf dem
minimac mit der tastatur/bildschirm des
powerbook zu kontrollieren?

zb .
powerbook-ableton live
minimac-vj software

könnte man per netzwerk auch mididaten/controller
hin und her senden? :roll: :D
Jepp, Ethernet ist Standard.
Darüber könnte man dan mit ARD (Apple Remote Desktop) den Mini fernsteuern. Oder mit VNC - ist Freeware, funzt gut. Auch bei PC<->Mac-Verbindungen.
 

Ed Solo

|||||
Wenn

Wenn´s schon grad um Ethernet und Netzwerk geht, hätt ich da auch mal ne Frage:

Wie läuft denn das, wenn man einen MAC mit einem PC vernetzen will über Ethernet ? (OS X und Windows XP)

Greets
Ed
 
das ist kein problem, du kannst mit dem finder

das ist kein problem, du kannst mit dem finder über apfel K dich über samba mit dem wintage rechner verbinden lassen, sieht so aus:

smb://192.168.1.14

natürlich muss die URL stimmen, kannst du im pc nachsehen , die URL.. wie man hier sieht : hier würden die rechner an einem router hängen..

auch umgekehrt geht das .. mit dem üblichen netzwerktool von win.
es geht also aus beiden richtungen..

du musst nur das übliche schema einhalten: es gibt rechnernamen und netzwerkgruppennamen.. die müssen zueinander passen.. dann klappts..
 
A

Anonymous

Guest
[quote:04d6e892f9=*Smuehli*]

Jepp, Ethernet ist Standard.


Smuehli schrieb:
Jepp, Ethernet ist Standard.
Darüber könnte man dan mit ARD (Apple Remote Desktop) den Mini fernsteuern. Oder mit VNC - ist Freeware, funzt gut. Auch bei PC<->Mac-Verbindungen.

läuft das dann relativ flüssig?
oder hakelt das ganze ein wenig?

wie kann man sich das vorstellen...
meine ,laufwerk anwählen und plopp
hat man das desktop des entsprechenden rechners? :?
 
so

so ähnlich geht das.. ja!

und die mac/pc verbindung ist ebenso problemlos, habs hier auch grade.. bilder aufm pc und bearbeitet auf dem mac..

der pc ist bei mir eine art fileserver..
 


Neueste Beiträge

News

Oben