PPG MiniMapper für iPhone

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von intercorni, 10. April 2013.

  1. Der PPG MiniMapper für iPhone kommt in wenigen Tagen!
    [​IMG]
     
  2. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    also das ist ja wirklich günstig für nen "Next generation Synthesizer" ... Marketing ist schon was geiles ... wie kriegen die da die Entwicklungskosten wieder rein bei so nem Preis ?? :mrgreen:

    Ne aber jetzt mal ganz ehrlich, ohne irgend nen Hintergedanken!

    Was macht man mit so nem Ding auf nem Iphone ? Kann man so ein Iphone wohl mittlerweile auch schon in die DAW integrieren oder an nen Mixer hängen oder ... ?

    Das ist jetzt ne ehrliche Frage! Es kommt auch keine Gemoser oder Gebashe nach! Ich frag das weil ich mich vor Iphones und Smartphones im Allgemeinen sehr fürchte, kein so ein Ding habe und da nix weiß aber mich das mal interessiert wie weit das schon so ist auf den Dingern, was Mucke machen betrifft ..

    also mich bitte nicht gleich schlachten oder so, ich werde brav sein hier, versprochen! :mrgreen:
     
  3. Also die Idee war es, dass man ein mobiles Zweitinstrument zum großen Mapper dazu bekommt. Das heißt, dass sich die Sounds auch aufs iPad und somit in den Computer übertragen lassen.
    Und Zwischendurch mal etwas zum Spielen zu haben, ist doch gar nicht verkehrt.
    Der Preis ist gemessen am Entwicklungsaufwand schon wirklich Hammer.
     
  4. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    achso, also man kann damit unterwegs dann sich Sounds bauen und die sind dann auch kompatibel zur großen Version und übertragbar ... Sound Design für unterwegs sozusagen?

    Das ist gar nicht so übel, besser wie Nintendo DS oder sowas! :mrgreen:

    Ich frag mich nur wie man da dann abhört, gibts eigentlich schon gute Abhör Kopfhörer für so ein Iphone?
     
  5. Ich glaube alle anderen Kopfhörer sind besser, als die vom iPhone/iPod.
     
  6. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    Hmm, ja weil dann wären doch mal gute Monitor Kopfhörer oder sowas für diese Iphones etc. ne wirkliche Marktlücke ... weil wenn es da schon Synths usw. gibt, ja hören müssen die User davon was!

    Hiermit mache ich gleich mal mein Recht auf Ideen Urheberschutz geltend, falls es sowas noch nicht gibt! :mrgreen:
     
  7. Die großen Hersteller wie Sennheiser usw die haben auch alle gute Kopfhörer im Angebot.
     
  8. clipnotic

    clipnotic aktiviert

    ach so als von denen gibts auch schon extra welche speziell für Iphones ... dass eben die Ohm halbwegs passen usw. ... weil ist ja bestimmt nicht grad ein dicker Verstärker drin in so nem Iphone oder?

    Und hey danke dass Du mir das mal erklärst, ich bin was Smartphones betrifft nämlich ein völliger Noob! :mrgreen:
     

Diese Seite empfehlen