Problem mit ibook 800Mhz

Dieses Thema im Forum "Apple MacOS" wurde erstellt von Transformator, 9. November 2005.

  1. Hallo liebes Forum,
    seit dem Sommer dieses Jahres spielt m


    Hallo liebes Forum,
    seit dem Sommer dieses Jahres spielt mein Ibook G3, 800Mhz
    (gekauft Frühjahr 2003)
    nicht mehr mit. Es zählt zu der Serienreihe für die das Austausch-
    programm von Apple gilt, hat laut Aussage verschiedener Apple-
    Techniker einen Logicboard-Defekt, weist aber unglücklicherweise
    die falschen Symptome auf, um Apple zur Gratis-Reparatur zu
    überzeugen.
    Vielleicht kann mir ja jemand zu diesem Thema helfen...

    Eine weiteres bestimmt schon oft angesprochenes Thema wäre,
    wie ich Logic, daß ich auf OS9 betrieben habe mit all den
    schönen Plugins auch auf einem anderen Rechner zum laufen
    bekomme. Von der OSX-Kompatibilität liest man ja verschiedenes.
    Eine Frage die sich mir stellt wäre, ob ein PC (Logic auf Windows)
    oder ein emulierter Mac auf dem PC, die auf OS9 erstellten Logic-Arrangements laden würde.

    Danke für eure hilfreichen Hinweise!
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    OSX ist

    OSX ist überhaupt kein Problem, zumindest ab 5.5 bis zur aktuellen Version.

    muss natürlich eine OSX Version sein, wäre also schon nötig..
    Ist aber kein Problem, da du ja nur den Key brauchst und umgraden kannst..

    pc: liest schon alles ,was von 5.5 kommt, empfehlen würde ich es weniger, da logic nun auch nicht auf PC mehr gibt..

    :hallo:

    emulation: vergiss sowas, ist mist.. in jeder hinsicht: langsam, nicht sonderlich gut für hardwarezeug (das hardwarenahe zeug ist nicht gut für emulation)..

    bei apple lohnt sich auch mal auf kulanz zu hoffen, aber bei den entscheidern..

    die emulationssache hätte ich auch sonst abgelehnt, das ist meisst nicht ideal, ausser für office oder sowas.. zeug, wo geschwindigkeit egal ist..
     

Diese Seite empfehlen