Probleme mit Roland PCR500

Dieses Thema im Forum "Controller & MIDI, CV…" wurde erstellt von dirtybob, 9. März 2015.

  1. dirtybob

    dirtybob Tach

    Hey Leute,

    ich habe mir ein Roland PCR 500 gekauft.
    [​IMG]

    Ich verwende Ableton Live 9 Standard , Win7 64.
    Ich habe mir den neuesten Treiber von der Homepage heruntergeladen.

    Nun zum Problem - wenn ich die Midi Funktionen zuweisen möchte, so steuern alle Regler (R1-R:cool: das gleiche an (CC16).

    Ich versuche also beispielsweise R1 einem Reverb zuzuweisen und R2 einem Delay. Wenn ich nun R1 bewege ändert sich das Delay mit, ebenso wenn ich R2 bewege das Reverb. Als gäbs nur einen Regler. :mad:
    Ich möchte aber natürlich, dass jeder Regler eine andere Funktion ansteuert.

    Was mache ich falsch?

    Vorab Danke für eure Hilfe und Mühe!!

    Ben
     

    Anhänge:

    • aa.png
      aa.png
      Dateigröße:
      17,5 KB
      Aufrufe:
      11
  2. recliq

    recliq Tach

    Wahrscheinlich sendet das PCR einfach auf allen Slidern/Reglern den gleichen CC, also musst du das am PCR konfigurieren, dass alle Slider/Regler einen anderen CC senden (Edit Mode).
    Bei sowas ist ein Midi Monitor (zb. MidiOX) meist sehr hilfreich, dann guckt man einfach mal was das entsprechende Gerät so sendet...
     

Diese Seite empfehlen