Punch?

Dieses Thema im Forum "Sound / Tutorials" wurde erstellt von Matthias Wenzel, 14. Juli 2013.

  1. Hey ho,

    Bei vielen Synths gibt es ja die Punch, ,,Klick´´ oder Accentfunktion.
    Wie funktioniert das technisch?
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    das sind 3 verschiedene Sachen.
    Accent verändert Lautstärke, manchmal auch andere Parameter
    Punch ist speziell und sehr individuell - aber meist ein kleines Attacksignal
    Click ist bei Oberheim da und soll genau das machen - einen kurzen Klickimpuls um zu Beginn eben eine gewisse Attack-Druck-Situation zu schaffen.

    Denke aber, dass man darauf nicht fest sich verlassen kann, es ist nicht "genormt", formell ist Accent nur Lautstärke, zB bei Tribes und so, es gibt aber Synths, wo da sogar bis zur Triggerung einer eigenen kleinen Hüllkurve alles mögliche ausgelöst werden kann - zB beim Origin oder Spectralis

    und bei Software wie Punch ist "Punch" eben ein Klick und soll auch einen "schnellen knackigen Eindruck" machen und das müsste man sich da dann wieder genauer ansehen..
    Auch Hüllkurven können ggf. anders reagieren - zB andere Charakteristik. Beim Andromeda gibt es einen Engine Optimizer um die Baugruppen an weich oder hart oder schnell oder oder oder (…) anzupassen. Der Wertebereich ist dann anders oder reagiert anders, also - mal wieder eine andere Kurve. Das ist dennoch nicht so wie beim Minimoog aber es nähert sich an.
     
  3. Danke erstmal für den Überblick(Ich bin dafür das ganze in Bernburg an Hand deines Andromedas zu vertiefen :mrgreen: )
    Wie realisiert man das bei Samplern? Was für klicken? Dieses digitale was beim schneiden entsteht? ,,Tonales´´ klicken )

    Philosophiemodus on:

    Warum überhaupt klicken? Bei 90er Danceproduktionen setze die 1. Bassdrum (this is the rythum of my (BUMM zisss bumm zisss bumm) ebenfalls lautstark ein und beim D50(und die anderen Day Gurken) gab es kurze Attacksamples um das Ohr zu veralbern. Alles irgendwo psychoakustische Effekte oder? Ab wieviel ms sagt das menschlische Ohr das ist ein Piano oder Bassdrum? Fragen über Fragen ;-)
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, diese Funktionen sind meist dafür da, eher schlecht geratene Hüllkurven zu ergänzen oder aber um sehr spezielle Drumsachen mit einzubauen, Accent ist natürlich ein bisschen anders - das ist ja eher um Dynamik besser oder überhaupt zu nutzen - meist in einem Kontext wo es nur 2 Dynamikstufen gibt. "an - stark an - aus".

    Ein Cwejman oder Promars braucht sowas nicht, weil es eben sehr kickt und klickt, wenn man will.
    Es sei denn es ist eben ein Drumsynth, …

    Nein das ist nicht magisch oder sonstwie psycho, das ist einfach nur die Attackzone ein wenig aufzubauschen, man könnte sagen sowas wie Bass Boost für den Gesamtklang ist Punch/Click für Hüllkurvenverhalten. Ist nur für Perkussives interessant. Wenn man dem Synth schwache ENVs mitgibt ist das einfach böse..

    Vereinfacht:
    BD und Piano - das ist eine Frage der Tonalität, der Frequenz .. Ein einfacher tiefer Ton mit einer kurzen fallenden Hüllkurve kann eine Bassdrum sein, wird aber erst bei einem bestimmten Obertongehalt als Klavier gesehen und dazu kommen noch weit mehr als diese Überlegungen, da ein Klavier ja mehrere schwingende Seiten hat. Wenn du "analog" ein Klavier baust, dann wohl mit Pulse, dann bekommst du sowas in der Art und das wäre also Schwingungsform/Obertongehalt im Vergleich zu einer Bassdrum, die idR wenige Obertöne bekommt. Manchmal noch eine Pitch-Envelope. Also für E-Drums.

    Andro : weiss nicht ob ich den mitnehme, hatte letztes Mal auch schon was anderes dabei .. ;-)
    der hat übrigens keinen Punch oder sowas sondern einfach ein Process Menü wo diese Optimierungen drin stehen, DA ist es auch eigentlich cool, so bekommst du den Regelbereich für deinen Sound besser in den Griff. Der ist schon komisch skaliert in der normalen Einstellung, auch die Filter sind da so ein bisschen spät färbend, .. das alles hat aber nichts mit dem Optimizer zu tun, da geht es nur um das Pitch Tracking und die Hüllkurven-Charakteristik/Skalierung allein.
     

Diese Seite empfehlen