Qualität Youtube Sounddemos

swissdoc

back on duty
Es wird ja immer wieder über die Qualität von Youtube Demos gejammert. Nicht, dass die Demoersteller schlecht Videos erstellten, das kommt sicher vor, sondern dass das böse Youtube ja den Sound mit einer grottenschlechten Kompression zerstören würde.

Ich bin dem mal nachgegangen und habe interessantes gefunden:
Aktuell wird Audio in 126 kbps AAC im mp4 Container verwendet oder 155-165 kpbs Opus (im WebM Container). In der Vergangenheit hat das immer mal wieder geändert.
Alle Details findet man hier:
http://www.h3xed.com/web-and-internet/y ... 720p-1080p

Es gibt ein Tool, mit dem kann man sich die verfügbaren Streams eines Videos ansehen und dann den besten Audiostream herauspicken:
http://www.h3xed.com/blogmedia/youtube-info.php

Details zum Opus Codec findet man hier:
https://en.wikipedia.org/wiki/Opus_%28audio_format%29
https://de.wikipedia.org/wiki/Opus_%28Audioformat%29

Ergebnisse von Hörtests:
http://listening-test.coresv.net/results.htm
http://www.ietf.org/proceedings/80/slides/codec-4.pdf

Schön auch die Qualität über die Bitrate im Vergleich von Opus, Vorbis, mp3 und AAC:
https://commons.wikimedia.org/wiki/Opus ... comparison
 

swissdoc

back on duty
Re: Qulität Youtube Sounddemos

Beispiele:
Minimoog Demo von Marc Dotty von 01.09.2006:

Audio kommt als 97 kbps AAC oder 132 kbps Opus.

OB-6 vs Prophet 6 Demo von 23.01.2016

Audio kommt als 128 kbps AAC oder 171 kbps Opus.

Das entspricht dann so in etwa 128 kbps mp3 oder im aktuellen Beispiel höher. Ich denke nicht, dass das ein Grund ist, ein Youtube Video in Sachen Audiokompression zu verteufeln.
Es ist natürlich ein Unterschied, sich ein Youtube Video anzusehen oder einen Synth selber zu spielen.
 

Möbius

|||||
Re: Qulität Youtube Sounddemos

Danke für die Info!
Sehr interessant.
Zudem habe ich das Gefühl, das die Qualität der Synth-demos von der reinen Aufnahme her deutlich zugenommen hat.
Leute die den Ton nicht extra abnehmen sieht man heute zum Glück selten.
 

Shunt

|||||||||||
Re: Qulität Youtube Sounddemos

Bestätigt, was für mich sowieso schon galt.
Ich habe es noch nie erlebt, das ein Synth zuhause groß anders klang, wie ich es vorher in diversen YT Videos gehört hatte.

Danke für den Bericht :supi:
 


News

Oben