Quattro 4 Fach RAM Card für Roland,wasn das??

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von MDS, 3. Januar 2013.

  1. MDS

    MDS aktiviert

  2. na,die ram card wird wohl statt normal 64,eben 4x64 Speicherplätze besitzen,die man durch Schalter A,B,C,D oder ähnlich auswählt.
     
  3. ja, hab auch ne 4 Fach RAM hier für den JD800 , da passen halt 4 Bänke drauf die man mit dip Schaltern umschalten kann
    beim JD ist allerdings dies nur möglich wenn man ihn ausschaltet, so spart man sich aber das Card gestecke :D
     
  4. Pedos

    Pedos -

    Ja, vierfache Speicherkarte...

    Hatte ich damals zu meinem JD800 mitgekauft. Wurde mit extra Sounds bestückt und angeboten. (Damals bei Music -City in Kölle).
    Die Original- Karten waren ja damals auch net günstig. Bei den Roland-Soundsets war 2 Karten dabei...eine mit Waveforms und die andere enthielt die Sounds.

    Ob sie an alle aufgeführten Geräte passt, weiß ich allerdings nicht.

    Gruß Sven
     
  5. MDS

    MDS aktiviert

    Achsoo,na das ist doch dann aber eh Quark wenn man switchen muß bzw. Gerät an und aus,schont man allerhöchstens mechanisch die Karten!?

    Gruß,Matze
     
  6. ja, aber auch das gefummel die Karten um zu stecken :agent:
    mein JD steht halt in so nem Jaspers rack und da ist's schon angenehmer einfach den Schalter um zu legen
    an stelle vom blinden gewurstelt um die Karte zu wechseln
    und wenn man sich 4 RAM Karten kauft wird's nicht billiger :school:
     
  7. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    cool. dann muss ich die mal suchen. war da auch sehr skeptisch da zu viele geräte als mögliche angezeigt wurden
     

Diese Seite empfehlen